Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.357 Ergebnisse für „stunde kündigung“


| 21.11.2016
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Am 7.11.2016 erhielt ich zuerst eine nachricht auf Stundenreduzierung von 28 auf 20 Stunden mit verbleibendem Stundensatz gemäss §4 von Euro25; die Anpassung soll zum 1.12.2016 in Kraft treten. Dann kam einen Tag später die Kündigung des Arbeitsverhältnisses zum 28.02.2017. ... & habe ich nicht nach 8 Jahren ungekündigtem Arbeitsverhältnisses 4 Monate Kündigungsfrist?
29.1.2015
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Kündigung am 30.12.2014 zum 31.01.2015. geleistete Stunden monatlich zwischen 90-100 stunden, je nach Bedarf und wie man gebraucht wurde. ... Auf der Abrechnung standen keine Stunden, ausbezahlt wurden aber nur 100 Stunden. ... Mein Chef möchte diese 50 zu viel gearbeiteten Stunden mit in den Januar nehmen und 50 Stunden drauf rechnen Sodass er mir für januar 100 Stunden bezahlt und damit ist alles geklärt.

| 30.5.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ich habe seit Anfang des Jahres regelmäßig ca. 16 Stunden gearbeitet. Meine Schule hat mir angekündigt, mir ab nächster Woche keine Stunden zuzuteilen bzw. mir aus wichtigem Grund zu kündigen. ... Kann mir die Schule einfach keine Stunden mehr zuteilen?

| 17.2.2007
Ist die Betriebsbedingte Kündigung wirksam?Ich zitiere die Kündigung "leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir Ihnen betriebsbedingt zum 28.02.07 kündigen. ... Die höhe des Lohnes beträgt 1650 Euro brutto, bei einer 20 Stunden Woche.
20.5.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Dieser Betrug soll sich auf einen Zeitraum von 2 Wochen beziehen und soll dem Mitarbeiter eine zusätzlich Zeitvergütung von 3 Stunden erbracht haben. ... Der Personalrat hat danach ein Gespräch mit ihm und erklärt ihm das es entweder zur sofortigen Kündigung kommen kann, oder zur Weiterarbeit im verschärften Sinne oder es gäbe noch die Möglichkeit zu einem Auflösungsvertrag zwischen beiden Parteien AG und AN.
24.1.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wie hoch ist mein Risiko bei dieser Kündigung?
25.6.2013
von Rechtsanwalt Pierre Aust
Kündigung nutzt mir also nichts.
15.8.2014
Das folgende Problem möchte ich schildern und meine Frage stellen: Eine Mitarbeiterin, auf 450€ Basis brutto als Minijob, befristet bis 31.10.2014 eingestellt, musste im Juli 105 Stunden arbeiten obwohl im Arbeitsvertrag eine wöchentliche, durchschnittliche Arbeitszeit von 16 STd. vereinbart ist. ... Die durchschnittliche Arbeitszeit beträgt ca 16 Stunden pro Wochen. 2. ... Der Vertrag endet bei Übernahme in ein Hauptarbeitsverhältnis ohne Kündigung. § 10 Verschwiegenheitspflicht.
4.9.2006
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
August kam es zum sehr heftigen Streit zwischen mir und meinem Arbeitgeber(Beleidigungn seitens des Arbeitgebers eingeschlossen)(der Grund war: das ich meine Arbeit, aus seiner Sicht, nicht zufrieden stellend machte) woraufhin er mir mit der Kündigung drohte. ... September meine Kündigung bekommen würde.Also wäre ich (da ich keinen Arbeitsvertrag besitze) ab dem 15. ... Also, möchte er,so habe ich das verstanden, meiner Kündigung(die irgendwann ja mal kommen könnte) zuvor kommen möchte.

| 23.1.2017
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Januar die Kündigung einreichen müsste für den 14. ... Es wurden Stunden gutgeschrieben und die Kosten dafür übernommen. ... Ich habe für die zwei Tage lediglich 8 Stunden gutgeschreiben bekommen.
19.11.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Aus meiner Sicht kämen für eine fristlose kündigung bei Ihr folgende Gründe in Frage: Lt. ... Die an diesem Wochenende geleisteten Stunden wurden bisher weder über den Lohn noch in anderer Form vergütet. ... Nun wüssten wir gerne, ob man mit einem dieser Gründe fristlos kündigen kann bzw. ob man bei einer fistlosen Kündigung alle Gründe vorbringen kann.
16.3.2017
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, ich möchte bald einen Aufhebungsvertrag bzw. eine Ordentlich Kündigung bei meiner Zeitarbeitsfirma einreichen, da ich aber über 110 Stunden "Minus" auf meinem Zeitkonto habe durch Nichtarbeit in der eingesetzten Firma. ... Wie schlecht steht die Chance dass ich die ganzen 110 Stunden Minus mit der letzten Gehaltsabrechnung abgezogen bekomme, bei einem Aufhebungsvertrag sowie bei einer Ordentlichen Kündigung?
24.2.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
In welcher Form muss ein angestellter Geschäftsführer fristgerecht kündigen und wie könnte so eine schriftliche Kündigung aussehen? ... Ein Muster bzw. eine Vorlage für so eine ordentliche Kündigung wäre erwünscht.
31.1.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Völlig überrascht von der Kündigung und einem gewissen Anflug von Panik, weil ich nicht wusste, wie es denn nun weitergehen sollte, verlor ich den Fötus in der 5. ... Eine ordenliche schriftliche Kündigung habe ich bis heute noch nicht erhalten, jedoch besteht auch kein schriftlicher Arbeitsvertrag. ... Denn sie hat definitiv von der Schwangerschaft gewußt, BEVOR sie mir mündlich die Kündigung erteilte. da es sehr dringend ist (die schriftliche Kündigung werde ich aller Vorraussicht nach morgen zu Dienstbeginn erhalten), wäre ich über eine schnelle Auskunft sehr dankbar PS: Ich verfüge zwar über eine Rechtsschutzversicherung, diese greift aber im Arbeitrecht erst nach einem halben Jahr Laufzeit und ich habe sie erst im Dezember abeschlossen.
31.10.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Gleichzeitig das Angebot, ich solle 20 Stunden die Woche arbeiten, allerdings mich schriftlich verpflichten, 40 Stunden der Firma zur Verfügung zu stehen. ... Die Arbeiter arbeiten 32 Stunden (8 Stunden wird vom Arbeitsamt getragen), sie müssen aber dennoch 40 und mehr Stunden in der Firma bleiben und arbeiten. ... Ich musste ein Schreiben unterzeichnen, dass ich die Kündigung und das Neuangebot erhalten habe.

| 1.4.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Könnte sich der Arbeitgeber nun in einer Änderungskündigung auf den selben Teil meiner Tätigkeit beziehen wie in der Kündigung und damit auch Erfolg haben (d.h. betriebsbedingte Kündigung wegen Schließung des Archivs. In einer Änderungskündigung werden mir dann z.B. die Stunden für meine Archivarbeit gestrichen, um so eine Reduzierung meiner Arbeitsstunden zu erreichen) ? ... Wenn der Arbeitgeber eine erneute Kündigung ausspricht, würde das Gericht die Vorgeschichte (kreative Kündigung von Beschuldigung sexueller Belästigung über Angebot Vertrag freier Mitarbeiter bis betriebsbedingte Kündigung) ebenfalls bei der Urteilsfindung beachten ?
27.2.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Zwei Stunden später rief mich ein Mitarbeiter der Agentur an und teilte mir mit, dass der Kunde meinen Einsatz storniert hätte. ... Zumal dies sicherlich auch kein Grund für eine fristlose Kündigung wäre. ... Ein Grund für eine fristlose Kündigung liegt m.
13.3.2005
Mein Arbeitsvertrag lautet auf 20 Stunden. Sieben Monate vor der Kündigung vereinbarten wir mündlich, dass meine Arbeitszeit ab sofort auf 30 Stunden hochgesezt wird. ... Nun meine Frage: Muss mein Arbeitgeber, der die Kündigung zurückgenommen hat, mich nach dem Arbeitsvertrag (20 Stunden) oder nach der mündlichen Vereinbarung (30 Stunden) weiter beschäftigen und bezahlen?
123·15·30·45·60·68