Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

8 Ergebnisse für „schwangerschaft mutterschaftsgeld arbeitsamt erhalten“

24.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, hier meine Frage: Bin ab dem 01.02.2008 arbeitslos und werde dazu in der folgenden Woche die dazu nötigen Unterlagen beim Arbeitsamt einreichen. Ab dem 14.03.2008 werde ich Mutterschaftsgeld erhalten, da ich Ende April ein Baby bekomme. Das Arbeitsamt müßte mir also für 6 Wochen Arbeitslosengeld zahlen,weiß aber von der Schwangerschaft noch nichts.
2.12.2007
Anspruch auf Mutterschaftsgeld durch die Krankenkasse. Meine Fragen hierzu: 1.Kann das Arbeitsamt meine Arbeitslosenmeldung so kurz vor dem Mutterschutz ablehnen? 2.Wie viele Tage muss ich ggf. mindestens arbeitslos gemeldet sein, um den Anspruch auf Mutterschaftsgeld durch die Krankenkasse zu erwerben?
4.7.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, habe folgende Frage: Bin z.Zt. arbeitslos u. schwanger. Folgende Fragen ergeben sich jetzt für mich: a) Bis wann bekomme ich Arbeitslosengeld? (Bis zum Anfang des Mutterschutzes?)
14.3.2008
Kann sie sich 2 Monate vor Entbindung noch arbeitslos melden, oder muss sie befürchten, dass sie vom Arbeitsamt abgewiesen wird?

| 28.6.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Schwangerschaftswoche und habe der Agentur für Arbeit meine Schwangerschaft bereits gemeldet. ... Vor Anzeige meiner Schwangerschaft habe ich mit meinem zuständigen Betreuer eine bestimmte Anzahl an Bewerbungen bis zum nächsten Treffen vereinbart: muss ich dies trotz meiner Krankschreibung erfüllen, auch wenn ich gar nicht zu Vorstellungsgesprächen gehen könnte und mich als Schwangere sowieso niemand einstellen würde?

| 28.4.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
., der Arbeitgeber weiß über Schwangerschaft Bescheid. ... Nun steht zur Debatte, ob der ich einen Vertrag bis Ende der Schutzfrist erhalte, damit ich das volle Mutterschaftsgeld erhalte. ... Wie lange vor Beginn des Mutterschutzes muss ich beim Arbeitsamt gemeldet sein, um Mutterschaftsgeld zu erhalten?
29.6.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Die Folge war ein von meinem Arbeitgeber ausgesprochenes Beschäftigungsverbot wegen der Schwangerschaft (medizinischer Bereich). ... , dann Mutterschaftsgeld und anschließend Elterngeld. ... Meines erachtens ist diese Kündigung unwirksam, zumal ich sie nie erhalten habe!
1