Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

206 Ergebnisse für „probezeit urlaubsanspruch“


| 13.5.2013
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
In meinem Arbeitsvertrag ist die Kündigungsfrist wie folgt geregelt: „Die ersten 6 Monate gelten als Probezeit. ... Kündige ich mein Arbeitsverhältnis zwischen dem 01.06. und 30.06. fällt die Kündigung noch in die Probezeit. ... Wie verhält es sich mit dem Urlaubsanspruch wenn ich im o.g.
23.12.2013
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Der Urlaubsanspruch entsteht erstmalig nach 3-monattiger Betriebszugehörigkeit. ... Im Glauben, dass ich für die Zeit vom 1.10. bis 31.12. einen anteiligen Urlaubsanspruch von 6 Tagen habe, wollte ich hierfür meinen "alten" Urlaub nehmen. ... Auszug oben) für Oktober bis Dezember, was auch die Probezeit ist, generell keinen Urlaub habe.

| 4.2.2008
Mir ist zum Ende der 6-monatigen Probezeit gekündigt worden. Probezeit lief bzw. läuft vom 01. ... Wie viel Urlaubsanspruch habe ich nun bis zum Ende der Probezeit = Vertragsende?
11.11.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Die Zeit bis zum 31.12.2008 gilt als Probezeit. x. ... Frage 1 (Wirksamkeit der Probezeit): BGB § 622 Abs. 3 beschreibt die vereinbarte „Probezeit, längstens für die Dauer von sechs Monaten“. a) Ist die Vereinbarung einer Probezeit > 6 Monate, ohne besonderen Grund, als ganze Klausel Vertrages unwirksam? ... b) oder wird das nach 2 Wochen fristgemäß beendete Arbeitsverhältnis auf Probe automatisch um 1 Woche verlängert, um den Urlaubsanspruch des AN abzudecken (und endet dann wirksam)?
14.11.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mein Urlaubsanspruch beträgt 24 Tage im Jahr. Welchen Urlaubsanspruch habe ich für das Jahr 2011 unter Beachtung der Probezeit? Kann mein Arbeitgeber den Urlaubsanspruch für 2011 nach folgender Regelung kürzen: September: kein Anspruch (da kein voller Monat) Oktober: 2 Tage Anspruch November: 1 Tag Anspruch Dezember: 2 Tage Anspruch ...

| 14.9.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zwei Fragen bzgl. der Kündigung in der Probezeit und zum entstandenen Urlaubsanspruch. ... Die Probezeit dauert noch bis zum 01.01.2016 (seit 01.07.2015) an. „Der Urlaubsanspruch beträgt 30 Arbeitstage im Kalenderjahr.
17.7.2009
Ich habe am 11.05.09 eine Festanstellung (Vollzeit) begonnen mit einem Urlaubsanspruch von 24 Urlaubstagen/Kalenderjahr. Nunmehr habe ich zum 27.07.09 eine Kündigung während der Probezeit (6 Monate) erhalten. Welchen Urlaubsanspruch habe ich und MUSS mein Arbeitgeber mir diesen gewähren?

| 8.12.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Hallo zusammen, Ich habe am 01.08.2014 einen neuen Job als Qualitätsleiter angefangen und habe 6 Monate Probezeit. Wahrend der Probezeit habe ich eine 2-wöchige Kündigungsfrist.
8.8.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau arbeitet seit dem 01.04.2016 als Krankenschwester in leitender Funktion und Vollzeit für ein privates Unternehmen im Bereich „Ambulante Intensivkrankenpflege" und strebt nun kurzfristig aus verschiedenen Gründen während ihrer sechsmonatigen Probezeit eine ordentliche Kündigung an. Auf ihrem Habenkonto befinden sich aktuell mehrere Dutzend Überstunden und ein anteiliger Urlaubsanspruch (20 Arbeitstage/Jahr) für die Zeit vom 01.04.2016 bis heute von sechs (oder sieben? ... Worauf ist bei einer ordentlichen Kündigung durch den Arbeitnehmer während der Probezeit noch zu achten bzw. was sollte ein Kündigungsschreiben in jedem Fall beinhalten?

| 10.6.2010
Nun habe ich, innerhalb der 6monatigen Probezeit, aufgrund von wirtschaftlichen Problemen meines AG eine Mitteilung erhalten, dass er mich nicht weiter im Angestelltenverhältnis beschäftigen kann und den Austrittstermin auf den 30.Juni 2010 ansetzen möchte. ... Zweitens: Wie ist mein Urlaubsanspruch in dieser Sachlage?
4.3.2016
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Die ersten sechs Monate des Arbeitsverhältnisses gelten als Probezeit. ... Nach Ablauf der Probezeit beträgt die Kündigungsfrist drei Monate zum Quartalsende. ... Wann entsteht in welchem Umfang der Urlaubsanspruch?
2.4.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Nun wechsele ich meinen Arbeitgeber und habe somit am 29.03.2016 meinen Vertrag während der Probezeit zum 12.04.2016 gekündigt. Habe ich nun eigentlich einen Urlaubsanspruch?

| 11.11.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
, desweiteren welchen Urlaubsanspruch von meiner Seite aus besteht?
11.11.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Hallo, ich wurde nach einer Kündigung in der Probezeit von der Arbeit freigstellt (nach vier Monaten Betriebszugehörigkeit). Dazu wurde mir eine Vereinbarung übergeben, in der es heisst: Herr XX wird mit beidseitiger Unterzeichnung von dieser Vereinbarung von der Verpflichtung zur Arbeitsleistung unter Anrechnung etwaiger Urlaubsansprüche und sonstiger Ansprüche auf Freizeitgewährung und Fortzahlung der Arbeitsvergütung freigestellt. ... Verliere ich in der Freistellungszeit mit dem Zusatz "jederzeit die Arbeit wieder aufnehmen können" wirklich meinen Urlaubsanspruch?

| 24.2.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
. - laut Vertrag 24 Tage Urlaubsanspruch/Jahr. Probezeit endete gleichzeitig mit der sechsmonatigen Betriebszugehörigkeit. ... Dass während der Probezeit der Urlaubsanspruch anteilig erworben wird, ist klar.

| 26.7.2017
von Rechtsanwalt Raphael Fork
In meinem Arbeitsvertrag wurde, obwohl mich die Praxis kannte, 6 Monate Probezeit und eine Kündigungsfrist von 2 Wochen von beiden Seiten vereinbart. ... Auszug aus dem befristeten Vertrag § 6 Urlaub Der Urlaubsanspruch der AN beträgt 28 Tage pro Kalenderjahr. ... Fragen: 1.Welchen Urlaubsanspruch habe ich?
22.6.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Guten Tag, eine Freundin wurde heute zum 06.07.2012 fristgemäß gekündigt innerhalb der Probezeit. Es besteht noch ein Urlaubsanspruch von 9 Tagen. Wenn sie jetzt erkrankt und Montag eine Krankschreibung zum Arbeitgeber schickt, muss er dann den Urlaubsanspruch auszahlen ?
11.6.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
In der Probezeit gilt eine Kündigungsfrist von 14 Tagen, danach gelten die gesetzlichen Fristen. ... Da bin ich aber noch in der Probezeit und es gilt die 14 Tage Frist. ... Wann kann und soll ich kündigen, um den vollen Urlaubsanspruch von 28 Tagen zu erhalten?
123·5·10·11