Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

32 Ergebnisse für „mobbing arbeitstag“


| 1.7.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
-Auch im Krankheitsfall wird man dazu verpflichtet bei Personalmangel zu arbeiten -Bei fehlendem Personal, die Küchenkräfte zwei Schichten durcharbeiten ohne einer vernünftigen Pause sowie ohne ausreichender und gesetzlich vorgeschriebener Ruhezeit bis zum nächsten Arbeitstag -Die Personalleitung hält sich nicht an mündliche sowie schriftliche Vereinbarungen -Intrigans, Manipulation, Schikane, Unterdrückung sind Worte, die nicht im Ansatz erklären, wie schlimm mit dem Personal umgegangen wird Bitte unternehmen Sie Maßnahmen, damit diesem Szenario ein Ende bereitet wird.
10.7.2007
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Kurzum : ist das dem Tatbestand des Mobbings nahe ?
15.11.2006
In unserem Fall handelt es sich um Mobbing am Arbeitsplatz durch eine Kollegin. ... Da mein Mann äußerst sensibel ist, ist er dieser Belastung nicht mehr gewachsen und hat vor jedem Arbeitstag Angst.
17.11.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Damen und Herren, ohne hier näher auf die Gründe einzugehen sehe ich mich gezwungen, mein Arbeitsverhältnis wegen Mobbings zu beenden. ... Zeitgleich beantrage ich hiermit die verbleibenden xx Tage meines Urlaubes, wodurch sich der xx.xx.xx als mein letzter Arbeitstag ergibt.
11.7.2015
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Aussage zu mir: „Hab ich nicht nötig den dir zurückzubringen" •Ein neuer Zeitarbeiter wurde an seinem ersten Arbeitstag vor mir gewarnt „Vorsicht mit dem, der scheisst dich an" •Zu einem mir unterlaufenen Fehler sagt ein Kollege „derFehler ist nicht schlimm, ist mir auch schon ein paar mal passiert". ... Aufgrund dessen war ich von Donnerstag, dem 18.6. bis Mittwoch den 24.6.2015 bereits krankgeschrieben wegen Mobbing. ... In diesem Gespräch habe ich meine Situation und das Mobbing geschildert, worüber er vorab aber auch schon per eMail vom Betriebsrat informiert war, inclusive der schriftlichen Aussage des Leiharbeiters.
24.5.2008
Wie ist der Mobbing-Aspekt zu beurteilen? ... Bis wann kann ich die Aushändigung meines Zeugnisses verlangen, noch persönlich vor meinem letzten Arbeitstag (Ende Juni)?
17.3.2010
Am 11.03.2010 ( 3 Arbeitstage vor der BR Wahl ) kam besagter HR-Mitarbeiter wieder per Mail auf mich zu und lud mich in Beisein meines direkten Vorgesetzten zum Gespräch wegen Stempelzeiten ein. ... Geht das schon in den Bereich des Mobbings ?

| 12.6.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Seitdem stellt er sich völlig quer bei den Arbeitstagen und plant meinen Mann nach seiner Laune ein. ... Mein Mann hat dies als Mobbing empfunden und ist krank geworden. ... In der Zwischenzeit lief ein reger Emailverkehr mit dem Betriebsrat und dem Vorgesetzen, wo über Änderungen der möglichen Arbeitstage gesprochen wurden.
12.11.2010
Guten Abend, ich bin seit 6 Wochen in einer Firma beschäftigt. Mein Chef macht mir das Leben zur Hölle. Schon nach einer Woche hat mir ein Psychater eine Depression attestiert.

| 16.1.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Arbeitgeber und ich verstehen uns seit längerer Zeit nicht mehr, was vermehrt zu einem gefühlten Mobbing durch bösartige Mails mit vielen Ausrufezeichen etc. geführt hat.Das Arbeitsverhältnis ist zerrüttet.
9.11.2019
von Rechtsanwalt Samet Sen
Dies erfolgte auch mehrere Tage hintereinander, so das 40 h und mehr nach 3 Arbeitstagen keine Seltenheit waren.
18.2.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Das ist Schikane und sogar Mobbing! ... Ich empfinde dies als Mobbing! ... Bei nur 2 statt 3 Urlaubstagen, wären dies 18 Wochen a 2 Tage Urlaub. 52 – 18 = 34 Restwochen = 34 freie Arbeitstage 46 – 34 = 12 freie Tage die fehlen 12 x 8 Stunden = 96 Stunden Mehrarbeit Steht ihr der freie Tag zu oder nicht?

| 20.10.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Für mich grenzt das derzeit an Kontrollwahn oder Mobbing. ... Ich arbeite doch danach trotzdem meine volle Arbeitszeit. 4.) muss ich für einen abgebrochenen Arbeitstag eine Krankschrift, wenn ja ab wie viel Stunden hat er darauf ein Anrecht?

| 23.4.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Jahrelange wurden 10-14 Stunden-Arbeitstage erwartet. ... -Beantragung auf Überstunden bei erhöhtem Arbeitsanfall wird bei mir abgelehnt, taggleiche Anfrage eines anderen Kollegen aber stattgegeben Ein "Mobbingtagebuch" habe ich nicht geführt, aber es könnte im Ernstfall jemand als Zeuge zur Verfügung stehen.
12.12.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Auch vorher sah sie sich nach Bekanntgabe der Schwangerschaft mobbing-ähnlichem Verhalten des Vorgesetzten ausgesetzt. ... - kann meine Frau sich vor ihrem ersten Arbeitstag ihre Arbeitsunfähigkeit attestieren lassen oder muss sie dort vorstellig werden?

| 14.3.2010
von Rechtsanwalt Alexander Sauer
Ich bin seit Mitte Februar aufgrund einer heftigen Magenerkrankung und einem Nervenzusammenbruch bis zum 19.03.2010 krank geschrieben und hatte innerhalb dieser Zeit einen 2-tägigen Aufenthalt im Krankenhaus, bzw. der Psychiatrie (Grund: Zeitvertrag wurde nicht verlängert, extreme Existenzängste, mehrere Monate Mobbing vom Abteilungsleiter und Kollegen, ect.)
27.11.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun habe ich auf Grund von andauernden Mobbingattacken durch meine Chefin gekündigt. ... Diese verteilen sich aber auf fünf Arbeitstage (5h pro Tag).
27.2.2015
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Mein Vorgesetzter hat dementsprechend jetzt schriftlich verfügt, dass meinem Team für einen Zeitraum von max. 42 Arbeitstagen! ... In seiner Verfügung stellt er schriftlich dar, dass er somit seiner Ansicht nach abgesichert eine organisatorische Maßnahme ergriffen habe, die alle anfallen Arbeitsaufgaben meines Teams zumindest innerhalb der nächsten 42 Arbeitstage vollständig absichert. ... Mein mündlicher Hinweis, dass der mir zugeordnete neue Mitarbeiter einer umfangreichen Einarbeitung bedarf und somit für einen Zeitraum von 42 Arbeitstagen keinesfalls eine Arbeitsentlastung innerhalb meines Teams zu bewerkstelligen sei, sondern im Gegenteil durch die entstehende Einarbeitungszeit zwangsläufig damit zu rechnen ist, dass weitere Aufgaben für die Erstellung des doppischen Jahresabschlusses innerhalb meines Teams liegen bleiben werden und der Abgabetermin 30.04.2015 noch weniger zu halten sein wird, wird von ihm nicht akzeptiert.
12