Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

49 Ergebnisse für „mitarbeiter position verlangen“

22.3.2011
Kurze Zeit später, innerhalb der Kündigungsfrist des betroffenen Mitarbeiters, sollen zwei neue Mitarbeiter in anderen Positionen eingestellt werden. Ich halte den betroffenen Mitarbeiter fachlich nicht für geeignet, eine dieser Positionen zu übernehmen, allerdings ist dies potentiell streitbar, da die Stellen durchaus eine gewisse Schnittmenge aufweisen. ... Um zusätzliche Rechtssicherheit zu erlangen, möchte ich dem Mitarbeiter vorsichtshalber kündigen, solange wir noch 9,5 Mitarbeiter sind, damit er nicht verlangen kann, in einer der neu geschaffenen Positionen eingesetzt zu werden und die Sozialauswahl nicht greift.
13.9.2007
Kurz nach Ankommen 20 Tage taucht schon Problem auf.Es geht um meine Position. ... Und es war ein Schock für mich, so ein Position ist ein deutliche Herabstufung für mich, weil Personalabteilung in Deutschland bei Vertragsverhandlungen noch genau gesprochen hat, mein Vorgesetzt ist "Manager Application sales and product management"in China Herr X , Ich soll zu den reporten.Herr X ist Vorgesetzte von Abteilungleiter, Jetzt soll ich nun zur ein Abteilungsleiter berichten, wenn es vorher in mein Vertrag genau geschrieben hat, werde ich gar nicht Vertrag unterschrieben. Weil diese Abteilungsleiter ist in Firmen bekannt, sein Mitarbeiter zur " Mobbing" Opfer bringen.

| 30.3.2012
Der Fitness- und Saunabereich mit einem Solarium rundet das exklusive Hotelangebot ab Das Aufgabengebiet des Herrn Mustermann umfasste folgende Bereiche: -Unterstützung des General Managers in allen administrativen Belangen -Vertretung des Direktors in dessen Abwesenheit, Übernahme der Manager on Duty Dienste -Verantwortlich für den gesamten F&B Bereich sowie weitere operative Abteilungen im Hotel, sowie die aktive Mitarbeit -Einkauf, Wareneingangskontrolle, Warenabgänge, Inventuren im F&B- & Non-Food Bereich -Kontierung aller anfallenden Rechnungen -Dienst-, Personal- & Urlaubsplanerstellung für den F&B Bereich sowie alle Auszubildenden, Ausbildungscoach, Versetzungspläne -Durchführung & Leitung von Meetings & Schulungen -Planung, Organisation & Durchführung von Veranstaltungen -Einführung, Ergänzung und Überwachung von Standards -Budgetkontrolle/Überwachung, Food-& Beverage-Kalkulationen -Planung & Durchführung von Konzepten, F&B Aktionen, verkaufsfördernden Maßnahmen, Inhouse Sales & Activities -Reklamationshandling, Führung & Motivation aller Mitarbeiter -Überwachung und Entwicklung aller F&B Abläufe sowie der Qualitätsstandards -Sicherstellung und Überwachung von Ordnung und Sauberkeit unter Einhaltung der gesetzlichen Hygienevorschriften nach HACCP & IFSG -Pflege und Programmierung der Sihot Kassensysteme -2- Seite 2 Zeugnis für Herrn Mustermann Herr Mustermann hat sich sehr interessiert und engagiert in seinen Arbeitsbereich eingearbeitet und beherrschte diesen bereits nach kürzester Zeit umfassend und sicher. ... Den Anforderungen und Belastungen seiner Position war Herr Mustermann aufgrund seiner schnellen Auffassungsgabe sowie seiner stets hohen Leistungsbereitschaft – auch über die übliche Arbeitszeit hinaus – jederzeit sehr gut gewachsen. ... Durch seine Vertrauenswürdigkeit sowie sein aktives und stets kooperatives Wesen war Herr Mustermann bei der Geschäftsleitung, der Direktion, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Auszubildenden stets gleichermaßen sehr anerkannt und beliebt.
6.8.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Situation: Bei meinem letzten Arbeitgeber (Pharma-Chemie Unternehmen ca. 90 Mitarbeiter) bekam ich als Teamleiter Produktion (von 01.06.2014 bis 31.05.2015) ein Festgehalt (inklusive 15h Überstunden im Lohn /Monat enthalten). ... Für den kompletten Monat gab eine Auflistung für jeden Mitarbeiter worin er sah für welchen Auftrag er wie viel bekommen hat + Gesamt Betrag). ... In meinem Arbeitsvertrag steht nichts darüber drin, dass ich Leistungsorientiert arbeiten müsste, einzig in den „Eigenverantwortlichen Aufgaben ist beschrieben: „ Mitarbeit in der Produktion Arbeitsorganisation innerhalb der Gruppe".

| 7.7.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Aufgrund der wirtschaftlichen Lage (teilweise Entlassungen, Kurzarbeit) sieht es nun so aus, dass mir meine Position (Manager) nicht angeboten wird. ... In anderen gleichwertigen Bereichen werden außerdem Mitarbeiter gesucht, jedoch sagte man mir, dass eine Teilzeitbeschäftigung hier nicht erwünscht ist, obwohl es bereits auch hier Teilzeitkräfte gibt. ... Müsste man erst versuchen, mir eine gleichwertige Position anzubieten, zumal hier Bedarf zu sein scheint, bevor man mir eine Position zu einem nicht-qualifizierten Gehalt anbietet?
26.9.2017
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Mitarbeiter seit ca. 2006 als Lagerist beschäftigt. ... Unser Mitarbeiter wäre hier sicher sehr kooperativ. ... Die Entgeltfortzahlung ist zwischenzeitlich ausgelaufen, unser Mitarbeiter bekommt ALG 1.

| 21.1.2009
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Dafür sollen die anderen Mitarbeiter sich Ihren Arbeitszeiten anpassen und entweder länger oder mehr arbeiten. ... Ist so eine bevorzugte Behandlung zulässig und kann Sie sich überhaupt die ARbeitszeiten aussuchen und von den Kollegen verlangen dass die so arbeiten wie sie es nicht will? Es ist eine Kleinfirma mit 6 Mitarbeitern gesamt.

| 16.9.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Geschäftsführer (gleichzeitig auch Mitgesellschafter), der inzwischen aber aus seiner GF Position ausgeschieden ist, und nun formell als freier Mitarbeiter geführt wird. Ihm wurde offiziell alles was sich um Personaldinge wie Mitarbeitergespräche geht übertragen.

| 2.2.2017
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ein Mitarbeiter welcher unter Trunkenheit (mindestens oberhalb 1,8 Promille) am Steuer in Verbindung mit Fahrerflucht vor ca. 1 Jahr verurteilt wurde, wird nun zum Vorgesetzten mit Vorbildfunktion befördert. ... Wochen später verlor er zuzüglich seine Position als Objektleiter seinen Posten wegen Tolerierung von rassistischen Äußerungen anderer Mitarbeiter. Muss ich auf Verlangen meines Vorgesetzten mit diesen Mitarbeiter zusammenarbeiten?
29.1.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, ich habe in einem Institut zunächst als freie Mitarbeiterin, dann als Festangestellte, und dann wieder als freie Mitarbeiterin gearbeitet (je nach Drittmittellage...) Kann das alles in einem Arbeitszeugnis untergebracht werden, denn die Projekte/Tätigkeiten blieben dieselben, und auch meine Position hat sich nicht geändert (...nur die Höhe der Bezahlung)? Und muss überhaupt erwähnt werden, dass ich abwechselnd frei/festangestellt war, oder genügt der einleitende Satz "Frau....war vom ...bis zum....bei uns als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig".?

| 16.10.2014
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Er muss sich jedoch gemäß §74c HGB auf die fällige Entschädigung dasjenige anrechnen lassen, was er in dieser Zeit durch anderweitige Verwertung seiner Arbeitskraft erworben oder zu erwerben böswillig unterlassen hat; hierüber hat er auf Verlangen Auskunft zu erteilen. ... Januar 2003 als neuen Mitarbeiter in unserem Hause begrüßen zu dürfen. ... Muß ich mich an dieses Wettbewerbsverbot halten, wenn ich zu einem direkten Wettbewerber in gleicher Position wechsle?

| 28.9.2014
Ich bekam diese dann aber eingeräumt mit dem Hinweis, dass es für mich selbstverständlich keinerlei Nachteile hätte, wenn ich die Position nicht annehmen würde. ... Da mein Arbeitsvertrag ja noch auf die "normale" Mitarbeiterstelle im Marketing läuft nunmehr meine Frage : Kann man mich zwingen, die neue Stellenbeschreibung zu unterschreiben oder kann ich verlangen, dass ich erst einmal weiß ob und wie die neue Stelle honoriert wird. ... Für die neue Position habe ich bislang nichts unterschrieben.
10.7.2007
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Guten Tag, Ich arbeite seit 6 jahren in einem Seniorenheim, hatte für 1,5 Jahre die Position der Wohnbereichsleitung inne, die ich aufgrund meiner chronischen Erkrankung ( Migräne ) und Drängens meines Arbeitgebers abgab. ich arbeite nun , auf Weisung meines Arbeitgebers auf einem anderem Wohnbereich als ex. ... Initiiert wurde diese Unterschriftenliste von den besagten "jungen Mitarbeitern .... die mir damals unterwiesen waren.

| 28.1.2010
Als ich sagte er wäre nicht mein Chef, sondern der Geschäftsführer brüllte er nur Raus, er habe die Schnauze voll und er hätte für mich schon einen neuen Mitarbeiter. ... Bei anderen Mitarbeitern geht er ähnlich vor.

| 17.3.2008
Konflikte zwischen Positionen sind für mich bisher nicht erkennbar. ... Meine Frage: Hat der Arbeitgeber ein Recht, zu verlangen, dass ich bestimmte Tätigkeiten (z.B. öffentliche Auftritte) oder gar die ehrenamtliche Tätigkeit insgesamt aufgebe, wenn ich diese in meiner Freizeit / Urlaub ausübe? ... Konflikte in Positionen)?
12.11.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin bei einer Genossenschaftsbank als Mitarbeiter im Service und an der Kasse tätig. ... Seit dem Jahr 2003 ca. wird auf dieser Position nur noch die TG 4 bezahlt. Die Mitarbeiter die schon vorher diese Stelle haben bekommen die TG 5.

| 14.10.2013
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Das Unternehmen beschäftigt 33 Mitarbeiter. ... Kurz darauf rügte AG Mitarbeiter AN per E-Mail wegen schlechter Einarbeitung und entzog ihm schriftlich sämtliche Aufgaben und die Verantwortung sowie die leitende Position und übertrug sie auf NEU, der bis dato drei Wochen im Unternehmen tätig war. ... AN hat auf Verlangen kürzlich ein Zwischenzeugnis bekommen, in dem ihm tadelloses Verhalten und gute Leistungen bescheinigt wurden.
5.5.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sowohl in der Stellenausschreibung als auch im Arbeitsvertrag wird meine Position eindeutig als "Leitung" definiert. ... Angeblich geht nun mit meiner Position doch keine Bereichsleitung einher, obwohl ich offiziell als "Leiter" bezeichnet werde (Visitenkarte etc.) und auch entsprechend verantwortungsvolle Aufgaben übernehme, entsprechend vergütet werde etc. Die Personalverantwortung für den neuen Mitarbeiter soll nun mein direkter Vorgesetzter übernehmen.
123