Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

117 Ergebnisse für „krankheit frage arbeitsamt erhalten“

3.6.2005
Seit März 2005 bin wegen einer Krankheit am Herz krankge- schrieben. ... Frage: Gibt es da eine Möglichkeit daß ich von der Krankenkasse oder vom Arbeitsamt Zahlungen erhalten kann? vom Arbeitsamt
5.8.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Kriege ich dann eine Sperre vom Arbeitsamt obwohl ich ein ärtzliches Attest habe?
10.2.2014
Wenn mir mein AG jetzt innerhalb der Probezeit kündigen sollte und ich über die Kündigungsfrist hinaus weiter krankgeschrieben werden sollte (wovon auszugehen ist), kommt dann das Arbeitsamt für mich in Form von Arbeitslosengeld auf oder greift das Krankentagegeld meiner privaten Krankenversicherung? ... Da der Burnout aus meiner Sicht auf Mobbing im neuen Job zurückzuführen ist - kann ich auch selber kündigen, sofern mir mein Arbeitgeber nicht zuvor kommt, ohne dass ich eine Sperre vom Arbeitsamt bekomme, sofern mir das von meinem Arzt attestiert wird?
29.5.2015
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Nun bekam ich, nach fast einem Jahr Post vom Arbeitsamt: ich hätte gearbeitet-> deshalb unrechtmäßig Leistungen bezogen und Urlaub ausbezahlt bekommen. ... Und: Warum wurde der ausgezahlte Urlaub weder vom Arbeitsamt vorher bearbeitet (hatten sofort die Kündigung vorliegen und wußten von langer Krankheit wegen Aussteuerung bei KK) noch vom ehemaligen AG beim AA gemeldet (diese hatten ein sogenanntes Abtretungsschreiben der Ansprüche vom AA bekommen)?
23.2.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Am 19.02. stellte ich mich dann beim Arbeitsamt vor und teilte ebenfalls gleich mit, dass ich ab dem 01.03. wieder eine neue Arbeit aufnehmen werde.
15.11.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ab September 2014 musste ich wieder in die Klinik und war bis Februar 2015 Krankgeschrieben und im Anschluss wurde ich bis März 2015 auf Reha geschickt, wo ich Übergangsgeld von der Rentenversicherung erhalten habe. ... In die Nahtlosigkeit bin ich gekommen, weil ich meinen Beruf aufgrund meiner Krankheit nicht mehr ausüben kann und mir mein Arbeitgeber keine andere Tätigkeit angeboten hat. ... Mir stehen vom Jahr 2014 noch 11 Urlaubstage zu, da ich die Aufgrund meiner Krankheit nicht nehmen konnte.

| 2.4.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
(Vorgeschichte http://www.frag-einen-anwalt.de/Kuendigung-wegen-Krankheit-nach-Mutterschutz-wegen-Krankheit-__f214820.html). ... Da ich eine risikoschwangere bin und ich von meinem Arzt Beschäftigungsverbot bekomme, gilt das dann auch beim Arbeitsamt, oder muss ich dann eine neue Stelle suchen? ... Meine momentane Krankheit ist ja wegen dem Verlust, und wird beim Elterngeld und bei der Krankenkasse nicht als "Krankheit in der Schwangerschaft" gerechnet, somit fällt ja die Elterngeldberechnung geringer aus.

| 15.7.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Mein Arzt sagte mir wenn ich wieder Arbeiten muß kann er mich wegen einer erneuten Krankheit krankschreiben. 1.)In welcher Reihenfolge muß ich was unternehmen ? 2.)Gibt es eine Sperre vom Arbeitsamt ? 3.)Soll ich warten bis der Chef mich nach erneuter Krankheit kündigt ?
3.6.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Wegen meiner Krankheit und meines Alters (53 Jahre ) bin ich nicht mehr vermittelbar.Auf Grund der Krankheit bin ich nicht mehr arbeitsfähig. ... Frage: Gibt es Möglichkeiten in meinem Falle von der Kranken- kasse oder vom Arbeitsamt eine Vergütung nach 6 Wochen Krankheit zu erhalten?

| 16.3.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir forderten daher die Gehaltsabrechnung an und dort konnten wir sehen, dass die Firma, während der Krankheitstage, meinen Mann auf Kurzarbeit gesetzt hat.
17.5.2014
von Rechtsanwalt René Piper
Nach zwei Befristungen von je einem Jahr habe ich einen unbefristeten Vollzeitvertrag mit Eingruppierung als Facharbeiter erhalten. 1989/1990 wurde bei mir eine Haut- und Atemwegskrankheit von der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe nach § 3 BKV anerkannt. ... Frage 4: Falls ich öfters nicht arbeiten kann muss ich auf die 78 Wochen Regelung und das Aussteuern hinarbeiten um nicht bei einer Kündigung seitens von mir vom Arbeitsamt gesperrt zu werden?
19.8.2020
von Rechtsanwalt Andreas Wilke
Einen Bescheid diesbezüglich habe ich noch nicht erhalten, da das Gutachten des Medizinischen Dienstes des Arbeitsamtes noch nicht vorlag. ... Zukünftig solle ich nur noch Krankmeldungen einreichen, die Krankheiten betreffen, die nicht Grund der Aussteuerung sind. ... Wie lange muss ich warten, bis ich Arbeitslosengeld erhalte.
29.1.2018
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Die Bestätigung der Nichtverlängerung habe ich am 28.10.2017 erhalten. ... Das Arbeitsamt hat mir vor ein paar Tagen ein Schreiben zukommen lassen, wo um Stellungnahme zu einer Sperrzeitprüfung gebeten wird (ich hätte mich 3 Monate vor Ablauf des Verhältnisses schon beim Arbeitsamt melden sollen, wobei ich zu dem Zeitpunkt noch davon ausgegangen bis, dass der Arbeitsvertrag verlängert wird).
27.1.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich gehe davon aus, dass ich die Kündigung erhalten werde. ... Meine Frage hatte sich eigentlich schon durch diese Seite erübrigt, wollte aber trotzdem in meinem speziellen Fall nachfragen,ob eine Kündigung während Krankheit rechtens ist. Dann wollte ich noch wissen, ob meine letzten 3 Jahre in Beschäftigung vom Arbeitsamt berücksichtigt werden, d. h. wegen des Arbeitslosengeldes.

| 20.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Verhängt das Arbeitsamt in diesem Falle eine Sperrzeit.

| 5.1.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe also Gehalt nur bis zum 19.12. erhalten.

| 13.1.2008
(Das Arbeitsamt hat mir bestätigt, dass ich i.d.F. keine Sperrfrist bekomme.)
29.7.2019
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Er hat letzte Woche von seinem Arbeitgeber ein Angebot einer Abfindung erhalten, die sehr hoch ist. ... Gleichzeitig wurde ihm empfohlen, sich beim Arbeitsamt zu erkundigen, ob er bei eigener Kündigung mit einer Sperrfrist zu rechnen hat, oder ob er wegen seiner Krankheit, ( Atteste von Ärtzen können vorgelegt werden ) keine Sperrfrist für Arbeitslosengeld auferlegt bekommt. ... Die LVA hat bereits im 06/19 einen Antrag auf volle Erwerbsminderung von ihm erhalten.
123·5·6