Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

790 Ergebnisse für „krank kündigungsfrist“

22.7.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Leider ist sie öfters an einem der Tage an dem sie arbeiten soll krank. ... Kann ich nicht verlangen, das sie die Tage an den sie krank macht nachholt? ... Wie sieht generell die Kündigungsfrist aus.
9.6.2015
von Rechtsanwältin Anja Möhring
Die verlängerten Kündigungsfristen gelten für beide Parteien. ...'''''''' Laut 622 habe ich als Arbeitnehmer eine Kündigungsfrist von 4 Wochen, sprich einen Monat zum 1. oder 15. hin. Heißt das jetzt für mich,das mit verlängerten Kündigungsfristen für beide Parteien., ich auch die drei Monate als Kündigungsfrist ansehen muß ?

| 27.11.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
sehr geehrter anwalt, für mich stellt sich die frage der ordentlichen kündigungsfrist in einer kleinfirma mit weniger als 5 beschäftigten seit 10 jahren. so interessiert mich lediglich: wie lange ist die kündigungsfrist gem. beiliegenden arbeitsvertrag? ... Beendigung des Arbeitsverhältnisses Der Arbeitsvertrag kann von beiden Vertragspartnern unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 4 Wochen gekündigt werden, jedoch nicht vor Arbeitsantritt. Gesetzlich längere Kündigungsfristen gelten beiderseits nicht. 8.

| 7.1.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendem Problem: Ich angestellter in eine Firma als außendienstmitarbeiter leider seit den 12.11.2008 krankgeschrieben. ... Ich bin allerdings krank geschrieben auf grund dessen das ich seit ich mein zwischenzeugnis bekommen habe in Juni 2008 gemobbt werde. ... weil ich Krank geschrieben bin aber bereits krankengeld beantragt habe, und weil es ein lagerarbeiter vorbei gebracht hat.?
29.10.2012
Leider bin ich nun krank geworden und liege seit einer Woche mit einer heftigen Grippe flach, der Arzt hat mich heute nun nochmals 2 Wochen krank geschrieben. Ich habe meinem Chef dann heute direkt vorab meinen Krankenschein gescannt geschickt sowie bereits per Post heute abgeschickt.

| 21.8.2007
Hallo, ich hab eine Frage bezüglich meiner Kündigungsfrist. ... Dies konnte ich leider nicht am 15. machen da ich an dem Tag krank wurde und bis einschliesslich Samstag den 18.August krank geschrieben war. ... Die Frage ist ob mein letztmöglicher Zeitpunkt der Kündigung sich nicht um die Krankgeshcriebene Tage verschiebt, sodaß ich ordentlich am 20. habe kündigen können.

| 25.8.2011
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Ich habe mich im Betrieb einverständlich abgemeldet, war im Anschluss beim Arzt der mich Krankgeschrieben hat für 7 Tage... und bin dann direkt zur Leihfirma.... ... Die Krankenkasse muss ja ersatzweise einspringen sofern dies stattgefunden hat! ... Bin ich für die falls die Krankmeldung länger geht solange weiterhin im sozialversicherungspflichten Arbeitsverhältniss oder nicht?

| 27.11.2009
Krankheit beim Integrationsamt gestellt. ... Soweit ich weiß, ohne Zustimmung des Integrationsamtes habe ich 18 Monate Kündigungsfrist. ... Ich werde die Kündigungsfrist von 5 Monate einhalten.
6.10.2014
Guten Abend ich stehe derzeit vor dem folgenden Problem. Ich habe beschlossen meinen jetzigen Arbeitgeber zu verlassen und habe mich bereits beworben und die Zusage für eine Stelle erhalten. Dummer Weise habe ich eine Ändeurng des jetzigen Arbeitvertrags übersehen, in der die normale gesetzliche Kündungsfrist wie folgt verlängert wurde: (...)
5.3.2012
Gesetzlich müsste ich unter einer Kündigungsfrist von einem Monat stehen. ... Am 28ten sowie 29ten war ich krank zu Hause.

| 29.5.2011
Ich wurde sofort krank geschrieben und bin jetzt noch bis 10.06 krank geschrieben. ... Und ist die Kündigungsfrist von einem Tag rechtens? ... Das Arbeitsamt (ich bin doch krank geschrieben) die Berufsgenossenschaft zahlt ja erst bei der sechsten Woche Krankschreibung, oder?
29.3.2010
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Gibt es eine Kündigungsfrist ? wenn wir morgen (30.03.2010-die Kündigung aussprechen per wann -welchem Termin -wäre dann zu kündigen Wenn eine Frist besteht und der AN sich nach Aussprechen der Kündigung krank meldet , wie lange wäre ggf die Lohnfortzahlung ?

| 24.3.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Einhaltung der Kündigungsfristen bei fristgerechten Kündigungen. ... Die Kündigungsfrist wurde somit falsch berechnet. ... Frage: Habe ich die gesetzliche Kündigungsfrist eingehalten?

| 29.10.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe vor das zu machen, wobei drei Monate Kündigungsfrist auf mich zu kommen. ... Frage: Ist es möglich die Kündigungsfrist zu verkürzen? ... Frage: Wenn ja, wie verhält sich dann die Abfindung, ist diese an die Kündigungsfrist gebunden oder von ihr abhängig?
28.9.2010
Der betriebsinhaber ist krank u. muß aus gesundheitlichen gründen den Betrieb aufgeben. Nun meine Frage kann das Arbeitsamt mir wenn ich die verkürzte Kündigungsfrist akzeptiere mir die leistungen kürzen.

| 4.9.2018
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Am 22.8.2018 wurde ich krank und bin auch weiterhin krankgeschrieben. ... Frage 2: Besteht die Krankheit weiter, also über die 28 Tage der Krankengeldzahlung der Krankenkasse hinaus, muss dann der Arbeitgeber bis zum Kündigungseintritt weiter Gehalt zahlen? Wenn er es nicht tut, zahlt dann die Krankenkasse?

| 27.12.2010
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Kündigungsfrist 4 Wochen innerhalb der Probezeit. ... Entsprechend bin ich unmittelbar zum Arzt gegangen, der mich dann die Folgewoche krank geschrieben hat. ... Meine Fragen sind: Welche Kündigungsfrist liegt hier rechtlich vor bzw. ab wann beginnt die Kündigungsfrist rechtlich zu laufen?
6.1.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
(Erziehungsurlaub war zuende) Im November / Dezember 2007 wurde es schon ein wenig schwieriger in dieser Firma, hauptsächlich wegen den Sprüchen Teilzeit bringts nicht, was ist wenn ein Kind krank wird, Überstunden machen geht nicht wegen Betreungszeit im Kindergarten,... ... Bei Kündigung, wieviel Kündigungsfrist (lt.
123·5·10·15·20·25·30·35·40