Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.096 Ergebnisse für „krank arbeitgeber“


| 7.1.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendem Problem: Ich angestellter in eine Firma als außendienstmitarbeiter leider seit den 12.11.2008 krankgeschrieben. ... Ich bin allerdings krank geschrieben auf grund dessen das ich seit ich mein zwischenzeugnis bekommen habe in Juni 2008 gemobbt werde. ... weil ich Krank geschrieben bin aber bereits krankengeld beantragt habe, und weil es ein lagerarbeiter vorbei gebracht hat.?
8.3.2018
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Anschließend meldete sie sich wieder krank bis zum 28.02.2018. Sie kam für ein Tag zur Arbeit und ist seitdem wieder krank. ... Der Arbeitgeber meint, er könne dagegen nichts machen.

| 30.5.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Einen Teil meines Gehaltes (für 5,5 h) erhalte ich von meinem Arbeitgeber, die restliche Zahlung übernimmt derzeit meine KV, da seitens der Berufsgenossenschaft noch einige Dinge zu klären sind. ... Mir wurde mitgeteilt, eins geht nur, Ulaub oder krank sein. ... Nur weil ich krank bin und so "dumm" bin und trotzdem arbeiten gehe?
18.1.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hier anbei noch die Vorgeschichte (http://www.frag-einen-anwalt.de/Kuendigung-durch-Arbeitgeber-nach-Mutterschutz-wegen-Krankheit-__f207510.html) Jetzt haben meine Arbeitgeber (per email) um einen Gesprächstermin für nächste Woche gebeten, um alles weitere zu besprechen. ... Ich sehe mich momentan psychisch noch nicht in der Lage, einem solchen Gespräch stand zu halten und werde auch noch auf Anraten meiner Therapeutin und meinem Arzt nach dem Mutterschutz krank sein. ... Wenn ich arbeitsunfähig bin, und einen festen Arbeitsvertrag habe, können Sie mich doch im Krankenstand nicht ohne weiteres kündigen?

| 20.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Mein Alter 58 Jahre Arbeitsunfähig erkrankt 07.02.2005 Lohnfortzahlung durch Arbeitgeber bis 20.03.2005 Krankengeldbezug ab 21.03.2005 Schwerbehindert lt. Bescheid vom 13.04.2005 rückwirkend ab 01.01.2004 GdB 70 % Merkzeichen G Beim jetzigen Arbeitgeber beschäftigt seit 01.10.1987 Beschäftigungsverhältnis ungekündigt Ich bin seit Febr. 2005 aufgrund einer schweren Lungen- und Herzerkrankung arbeitsunfähig krank. ... Kann mein Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis sozial gerechtfertigt kündigen.
13.7.2021
| 37,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Guten Tag, ich alleinerziehend mein Sohn ist bis einschließlich morgen wegen Grippe kein Corona krank und darf nicht in die Schule. ... Es gibt zweierlei Anträge einmal den krankenschein vom Kinderarzt..... hier steht eine andere im Haushalt lebende Person steht für diese Aufgabe der Betreuung nicht zur Verfügung. ... Darf ich meinen Sohn zu meinem Arzttermin morgen mitnehmen ohne von der GKV oder meines Arbeitgebers fimamzielle oder arbeitsrechtliche Probleme zu bekommen oder gar von der Arztpraxis weil mein krankes Kind im Wartezimmer warten muss während ich behandelt werde?
20.2.2015
Konkret geht es um die Frage, ob der AG im Arbeitsvertrag eine Entgeltfortzahlung im Falle eines kranken Kindes ausschließen kann. Ich habe dazu folgende Infos: - Die Krankenkassen sagen, dass sie ab dem 1. ... Krankheit Die Entgeltfortzahlung der Arbeitnehmerin / des Arbeitnehmers wird im Falle einer Freistellung des Arbeitnehmers wegen der Erkrankung eines Kindes (§ 45 SGB V) ausgeschlossen.
26.2.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
27.01 - krankgeschrieben mit einer Erkältung und in einem Konkurrenzunternehmen hospitiert. ... Mein Chef macht nun wieder auf mich Jagd da ich wegen Burn out ´krank geschrieben bin. bis zum Ende meiner Dienstzeit im alten Betrieb.......
31.3.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
So meldete ich mich, wenn ich mal krank war, schon immer krank und habe diesbzgl. noch nie eine Verwarnung erhalten. ... Also, mein Arbeitgeber war vor meinem nächsten Dienstbeginn, es war ja mein freier Tag, noch am gleichen Vormittag des Arztbesuches, darüber informiert das ich krank bin und darüber wie lange ich voraussichtlich krank sein werde. ... Es geht doch darum das der Arbeitgeber informiert wurde und doch nicht etwa darum das ich Ihn persönlich dies gesagt haben muss?
15.4.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrter Herr Anwalt, ich arbeite in der Gastronomie und war eine Woche krank. ... Darf mein Chef Montag und Dienstag (noch krankgeschrieben) als freien Tag sehen?

| 16.6.2011
Beide Krankenscheine habe ich an Arbeitgeber weitergeleitet. ... Für die Versicherung zählen nur Krank-Tage in der Schweiz. ... 2) Hat der Arbeitgeber/ deren Versicherung recht oder müssen Sie den Krankenschein akzeptieren?
16.6.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Im Jahr 2007 war ich 21 Arbeitstage, 2008 war ich 22 Arbeitstage und 2009 war ich bis jetzt 14 Arbeitstage krank. Nun habe ich einen Brief bekommnen mit der überschrift Krankheitsbedingte Ausfallzeiten.und der beste Satzt ist.
12.7.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich habe meinen Job bereits gekündigt, mein Arbeitgeber ist jedoch weiterhin an meiner Mitarbeit ineressiert. ... Wo bin ich krankenversichert? Wo kann unser Kind krankenversichert sein?
25.11.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Meine Frau hat den ersten der Termine bei ihrem Arbeitgeber als Kind krank angemeldet und wurde daraufhin als Überstunden frei im Dienstplan eingetragen. ... Hat sie grundsätzlich Anspruch auf Kind krank? ... Kann sie sich dagegen wehren, dass der Arbeitgeber die Dienstpläne entsprechend umschreibt?
2.2.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich füllte diesen Schein aus und wurde dann am Montag krank (Grippe). ... Aber da ich Überstunden abgebummelt habe ist das mein Problem wenn ich da krank werde. Ich war für die 70 Stunden arbeiten und hatte jetzt nichts davon da ich ja krank war.
29.10.2012
Leider bin ich nun krank geworden und liege seit einer Woche mit einer heftigen Grippe flach, der Arzt hat mich heute nun nochmals 2 Wochen krank geschrieben. Ich habe meinem Chef dann heute direkt vorab meinen Krankenschein gescannt geschickt sowie bereits per Post heute abgeschickt.
12.5.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
hallo, ich bin(azubi) jetzt 8 wochen vor meiner mündlichen prüfung also vor ausbildungsende, aber ich werde auf arbeit gemobbt, ist es da rechtens wenn ich die 8 wochen krank geschrieben bin?
10.8.2017
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Arbeitgeber hat zum Ablauf der Probezeit gekündigt. Ich bin krank und habe drei Wochen Resturlaub. ... Besteht in dieser Zeit Krankenversicherungsschutz?
123·25·50·75·100·125·150·155