Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.573 Ergebnisse für „kündigung kündigen“

15.7.2014
Wenn ich am 01.09.2014 kündigen würde- bis zu welchem Datum würde der Vertrag gültig sein? ... Eine Kündigung vor Dienstantritt ist unzulassig. 3. ... Eine verspatet zugegangene Kündigung gilt als Kündigung für den nachst zulassigen Zeitpunkt.

| 14.9.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Vor dem Tag der Kündigung wurde ein mangelnder Einsatz meinerseits auch mit keinem Wort erwähnt. ... Wie ich im Internet erfahren habe, ist die Kündigung wirkungslos, da sie schriftlich hätte erfolgen müssen. ... Oder kann ich selbst hier fristgemäß (theoretisch schriftlich morgen) meine Arbeitsstelle kündigen und bis zum Ende der Frist auf Zahlung meines ausstehenden Lohnes bestehen (notfalls einklagen)?
9.9.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich bin seit 01.04. bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft angestellt und habe ein Angebot einer anderen AG zum 01.01.16 erhalten. ich möchte allerdings nicht bereits in meiner Probezeit kündigen (Endet 30.09.) und würde lieber zum 31.12.15 kündigen. ... Ich habe von Kollegen gehört man kann trotzdem kündigen? ... Mit Rücksicht auf die besondere Situation im Bereich Wirtschaftsprüfung ist eine Kündigung zum 31.12. eines Jahre ausgeschlossen.

| 21.10.2014
Darüber hinaus würde es mich Interessieren, inwiefern ich von der Vertragsstrafe berührt sein würde bei einer Kündigung vor Arbeitsantritt. Zudem wäre es Interessant zu wissen, ob ich das Arbeitsverhältnis mit Firma B bereits am 01.12 antreten könnte, falls ich den Vertrag mit Firma A vorzeitig kündigen würde. Ist es evtl. ratsamer den Arbeitsvertrag von Firma A zu Beginn des ersten Arbeitstags und somit innerhalb der Probezeit zu kündigen und den Arbeitsvertrag von Firma B auf den 01.01.2015 ausstellen zu lassen?
26.11.2007
Hallo, ich habe da mal eine kleine kurze Frage, bin seit dem 15.10.07 bei einer Frima im Aussendienst angestellt - mit einer 6 monatigen Probezeit und 2 wöchigen Kündigungsfrist " von beiden Seiten". Nun habe ich zum 31.12.07 gekündigt, da ich zum 01.01.08 einen neuen Job habe, kann der Arbeitgeber mich vorher kündigen, Kündigung hat der AG am 26.11.07 erhalten" per Einschreiben" kann der Ag mich zum 10.12.07 " 2wochenfrist" vorab kündigen? ... wenn er mich vorher kündigen kann, was ich dagen etwas machen?
15.9.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Diesen habe ich auch freudig angenommen, doch leider habe ich eine 3 Monatige Kündigungsfrist. ... Gibt es eine Möglichkeit mit einem Attestierten Burnout fristlos zu kündigen? ... Besteht die Gefahr, dass er mich verklagen könnte und beispielsweise die Kosten für einen Freelancer mir in Rechnung stellt, als Schadensersatz für eine frühzeitige Kündigung?
9.10.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich überlege daher bereits jetzt zum 31.10. zu kündigen. Dabei würde ich aber mit einer Frist von 22 und nicht 14 Tagen (wie im Vertrag vereinbart) kündigen. ... Frage2: Kann mein Arbeitgeber (wenn ich denn mit größerer Frist kündigen würde) seinerseits die Kündigung nochmals, und dann mit 14 Tagen Frist aussprechen?
15.8.2014
Der Vertrag endet bei Übernahme in ein Hauptarbeitsverhältnis ohne Kündigung. § 10 Verschwiegenheitspflicht. ... Ich möchte nun die Mitarbeiterin vorzeitig zum 30.9. kündigen, da sie sowieso nicht mehr arbeiten wird und will und ich möchte Ihr im September Ihren Resturlaub und ihre geleisteten Überstunden ausbezahlen. ... Nun zu meiner Frage: Wenn es in diesem Fall überhaupt möglich ist, das Arbeitsverhältnis vorzeitig zu kündigen, wie muss die Kündigung im Detail formuliert werden, dass sie den gesetzlichen Vorgaben entspricht, die Mitarbeiterin nicht gerichtlich dagegen vorgehen kann und kein Gehalt für nicht ausgeübte Tätigkeit bezahlt werden muss?

| 22.4.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Was heißt das für mich, wenn ich jetzt kündige? ... Was passiert wenn ich in jedem Fall mit einem Monat Kündigungsfrist kündige aber eine längere Frist einhalten müsste? ... Wäre meine Kündigung damit ungültig oder hätte das andere Konsequenzen?
5.4.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Meine Fragen: Habe ich Anspruch auf Arbeitslosengeld, wenn ich in der Elternzeit selbst kündige auf Grund der Entfernung?... Wenn ich selber kündige und eine Sperrfrist von 12 Wochen für das Arbeitslosengeld bekomme, beginnt die Sperrfrist dann direkt im Anschluss an die Kündigung oder beginnt die Sperrfrist erst nach Beendigung des Elterngeldes? Hat eine vorzeitige Kündigung vor Ende des ersten Elterzeitjahres Einfluss auf das Elterngeld?
14.7.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Meine eingereichte Kündigung am 4. ... Meine Frage ist nun, kann ich noch VOR Ende der Elternzeit mit meiner mir Vertraglich zustehenden Gesetzlichen Kündigungsfrist von 4 Wochen kündigen? ... Juli, zum 15 August erneut kündigen muss um nicht in den §19 "Kündigung zum Ende der Elternzeit" falle.

| 22.2.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Eine Kündigung vor Arbeitsbeginn wird im Vertrag nicht ausgeschlossen. ... Wenn ich heute kündigen würde, wäre mein Arbeitsvertrag ja quasi vorm Arbeitsantritt gekündigt und die Kündigungsfristen eingehalten. ... Zur Not würde ich die Stelle bei Firma A am 1.4. antreten und direkt wieder kündigen um die Vertragsstrafe zu umgehen.

| 25.4.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Kann ich aufgrund dessen eine außerordentliche Kündigung aussprechen? ... Wie ist solch eine Kündigung zu formulieren?

| 17.3.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, es handelt sich hierbei um das Problem der Kündigung eines Familienangehörigen. ... Bei der vermutlich ordentlichen Kündigung, wegen außerbetrieblichen Gründen (schlechte Auftragslage, mangelnder Gewinn), bräuchte man welche Beweise? ... In welcher Form/Inhalt, müßte man diese Kündigung schriftlich abfassen?
10.2.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, ich habe vor schnellstmöglich meinen GF Vertrag zu kündigen, doch wie? Bis zu welchem Datum muss ich die Kündigung geschrieben haben? ... Sie gilt gleichzeitig als Kündigung des Anstellungsverhältnisses zu dem nächstmöglichen Termin.
12.7.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Das heisst, wenn er jetzt kündigt oder wir ihm kündigen, endet das Vertragsverhältnis erst zum 31.12.2012. ... Er hat Mitarbeiter sehr schlimm beschimpft, so dass diese Kündigen wollten. ... Und dadurch hat die Firma einen finanziellen Schaden von ca. 10.000-15.000€ je Woche Welche Gründe könnten zu einer fristlosen Kündigung führen?

| 17.12.2007
Ich habe im November meinem AG angekündigt, dass ich diesen Monat kündigen werde. ... Muss ich ein Kopie des Attest der Kündigung beifügen? ... Datum der Abgabe der Kündigung?
13.12.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nun meine Frage: Kann ich vor Arbeitsbeginn bei der Firma A (dieser wäre der 13.01.204) kündigen? ... Dieser Vertrag wird auf die Dauer von sechs Monaten vom 13.01.14 bis zum 12.07.2014 zur Probe geschlossen und endet am 12.07.2014, ohne dass es einer Kündigung bedarf, falls nicht vorher die Forsetzung des Arbeitsverhältnisses vereinbart wird. ... Da Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt....
123·25·50·75·100·125·150·175·179