Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

507 Ergebnisse für „kündigung jahr geld“

2.3.2015
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Hallo, ich bin 50 Jahre alt und habe letzte Woche meine Kündigung bekommen - zum 31.08.2015. Unsere Firma hat alle 8 Mitarbeiter entlassen, von denen ich am längsten(17 Jahre) dabei bin. ... Die letzten 4 Wochen gab es jedoch keine Arbeit mehr, da auch kein Geld da ist um Material zu kaufen - was soll ich nun machen?
29.12.2018
| 28,00 €
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Ich habe gestern 28.12.18 die fristlose Kündigung ohne Angabe von Gründen im Briefkasten gehabt. ... Wie genau muss ich jetzt vorgehen, um an mein Geld zu kommen ? ... Ich bin total vor den Kopf gestoßen, war über 5 Jahre in dem Unternehmen tätig, weiß jetzt gar nicht wie ich die Miete bezahlen soll etc.
5.6.2012
Er würde es nachvollziehen können, wenn sich Mitarbeiter nach einer neuen Stelle umschauen, da auch immer Kündigungen von Arbeitgeberseite im Raum stehen. ... Die neue Tätigkeit beginnt am 15.06.2012 Gestern (04.06.) rief ich meinen AG an, um ihn über meine bevorstehende Kündigung zum 14.06. zu informieren und zu klären, wie es mit meinen Resturlaubsanspruch aussieht. ... Die schriftliche Kündigung wird am kommenden Donnerstag überreicht.

| 5.3.2010
Doppelbesteuerungsabkommen, alle Gelder und Steuern gehen nach Lux. ... Gehe ich recht in der Annahme, dass ich nach Eingang der Kündigung 24 Tage gebunden bin? ... Es wurde nach 2 Jahren Anstellung eine Schulung auf ein neues Muster gewährt.

| 2.3.2008
Mir hat mein AG eine ordentliche Kündigung aus betrieblichen Gründen zum 31.05.08 ausgesprochen, nachdem ich dort ca. 1 Jahr beschäftigt war. ... Salopp gesagt: Ich brauche nicht mehr zu Arbeit gehen und bekomme noch mein Geld bis zum 31.05.
20.12.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Grund der Kündigung ist die betriebliche Umorganisation. ... Beschäftigungszeit in der Firma 8 Jahre. ... Aber es steht auch direkt dabei das wenn wir einen Anwalt einschalten, wird dieses Geld einbehalten.
6.8.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ich betreibe eine kleine Einzelfirma im Bereich Maschinenbau seit 3 Jahren. ... Arbeitsvertrag wäre Kündigung 6W zum Quartal = Ende September). ... Mein privates Leben ist schon seit Monaten massiv eingeschränkt ich kann bis auf wenige Hundert Euro kein Geld entnehmen, meine Krankenversicherung kann ich nun auch nicht mehr bezahlen.
17.11.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich musste mich dafür für zwei jahre schriftlich verpflichten. ... Im Vertrag stand auch wörtlich das ich frühstens nach 6 Monaten mehr Geld bekomme nach Beurteilung von meinen Vorgesetzten. Mehr Geld habe ich nie bekommen und diese Beurteilungen existieren nicht.
31.1.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich arbeite seit 2 Jahren als Aushilfe auf 400 €-Basis in einer Tankstelle. Zwischenzeitlich wurde ich dort festangestellt, aber nach vier Monaten aus betrieblichen Gründen (kein Geld) wieder in das Aushilfs-Arbeitsverhältnis "zurück gestuft". ... Denn sie hat definitiv von der Schwangerschaft gewußt, BEVOR sie mir mündlich die Kündigung erteilte. da es sehr dringend ist (die schriftliche Kündigung werde ich aller Vorraussicht nach morgen zu Dienstbeginn erhalten), wäre ich über eine schnelle Auskunft sehr dankbar PS: Ich verfüge zwar über eine Rechtsschutzversicherung, diese greift aber im Arbeitrecht erst nach einem halben Jahr Laufzeit und ich habe sie erst im Dezember abeschlossen.
17.6.2013
B. dass Zahlungen an das Finanzamt, Ablösung eines Kredites, Geld im Sparclub fehlte, habe ich mit den Ersparnissen aus den Einkünften meines Mannes mit Einlagen in Höhe von 10.380,00 € geholfen, die ich in bar ohne Beleg gegeben habe. ... Ich wusste, dass sie nach der Kirmes im Mai mit mehr Geld in der Kasse, Differenzen ausgleicht, und habe sie vor zwei Wochen angesprochen, dass ich selber 2500€ für dringende Renovierungsarbeiten benötige. ... Meine Frage wäre nun, liegt eine Verjährung vor, wenn man nach zwei Jahren noch eine Forderung stellt, bzw.
2.10.2012
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Dieser Betrag ist bei Kündigung sofort fällig und aufrechenbar." 3.

| 19.6.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Man rief mich ins Besprechungszimmer, der eine Chef überreichte mir einen Umschlag:"Das ist eine fristlose Kündigung, wegen Unterschlagung, Sie haben einen Ipod, der der Fa. ... Nun habe ich mir bereits einen Anwalt genommen und zu meinem Entsetzen erfahren, dass ich voraussichtlich mit einer 3-monatigen Sperrzeit rechnen müsse, weil es vom Arbeitsamt bei fristlosen Kündigungen im Regelfall so entschieden wird, erst wenn bei einer Verhandlung festgestellt würde, die fristlose Kündigung sei unberechtigt, gäbe es evtl. rückwirkend Arbeitslosengeld. Deswegen wollte ich noch eine zweite Meinung einholen, ob ich nun wirklich mit einem ¼ Jahr ohne Einkommen zu rechnen habe.

| 8.7.2009
Aufgrund meiner Ablehnung wurde dann eine Vertragskündigung (Laufzeit noch 2,5 Jahre, Kündigung ein Jahr vorher) in Aussicht gestellt. Nach Vertragsende fehlen noch 1,5 Jahre bis zum frühestmöglichen Renteneintritt. ... Ist bei einer Kündigung eine Abfindung wahrscheinlich bzw. in welcher Höhe sollte diese in einem ggf.
14.7.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Parallel wurden in der Zwischenzeit unzählige Mitarbeiter eingestellt, mitunter auf Geschäftsführer-Ebene (vermutlich mit entsprechenden Gehältern), die Leasing-Autos wurden durch deutlich größere Limousinen ersetzt, ein neues Rechenzentrum eingerichtet, Büros renoviert – letztlich ist also durchaus viel Geld in das Unternehmen geflossen, das angeblich kein Geld hat, sobald es um meine Gehaltserhöhung ging. ... Fahrtkostenzuschuss) in zwei Stufen bis Anfang des Jahres 2018 zu erreichen. ... Weiteres: - Unser Geschäftsführer sagte mir am Tag der Kündigung, ich dürfe dies noch nicht kommunizieren.
20.1.2009
Hallo, ich habe von meinem Arbeitgeber(nach 10 Jahren incl. Ausbildung) am 15.10.08 die Kündigung zum 30.11.08 bekommen. ... Muss ich das Geld abschreiben, wofür ich die ganzen Jahre geschuftet habe?

| 15.3.2007
Begründung für die Kündigung: der Geschäftsführer kann unsere Gehälter nicht mehr bezahlen. ... In der Firma gibt es auch einen jüngeren Kollegen(26 Jahre). ... Die Firma hat angeblich kein Geld.
1.10.2009
Die Arbeit wahr eh schon die Hölle, man wurde gezwungen die Kunden anzulügen und Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. ... Ende Juli hatte ich dann endlich meine erste Woche Urlaub dieses Jahr. ... Ist es möglich trotz meine Kündigung zum 31.08.09 das Arbeitsverhältnis schon zum Datum der fristlosen Kündigung (02.09.09) zu beenden?

| 29.6.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrter/geehrte Rechtsanwalt/Rechtsanwältin, ich habe mein Arbeitsverhältnis zum 01.08.2014 fristgemäß gekündigt (4 Wochen Kündigungsfrist). Ich habe in meiner Kündigung nun geschrieben dass ich meinen Rest-Urlaubsanspruch von 16 Tagen sodann als frei beantrage. Nun habe ich aber in diesem Forum gelesen, dass wenn der Arbeitnehmer ab dem 01.07.2014 kündigt, man einen Urlaubsanspruch des gesamten Jahresurlaubes hat.
123·5·10·15·20·25·26