Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

51 Ergebnisse für „kündigung fristlos frage rückwirkend“

22.10.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Mir stellen sich nun folgende Fragen: a) Inwieweit ist diese rückwirkende Kündigung gültig, ich dachte bisher dass Rückwirkend gar nicht und fristlos nur 2 Wochen nach Bekanntwerden des Grundes gekündigt werden kann?

| 3.9.2007
Rechtfertigt das eine fristlose Kündigung?

| 21.8.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nun erhielt ich am 18.08 ein Einschreiben, mit meiner Fristlosen Kündigung. ... Probezeit/Kündigung - Die ersten 6 Monate gelten als Probezeit, in der das Arbeitsverhältnis von beiden Teilen mit einer Frist von (1 Monat durchgesrtichen, ersetzt durch) "sofort" zum Monatsende gekündigt werden kann. ... Durch eine fristlose Kündigung würde ich eine drei monatige Sperre beim Arbeitsamt erhalten.

| 19.6.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Man rief mich ins Besprechungszimmer, der eine Chef überreichte mir einen Umschlag:"Das ist eine fristlose Kündigung, wegen Unterschlagung, Sie haben einen Ipod, der der Fa. ... Chef:" Äh, nein, ist schon gut" Das war wie gesagt am 06.06.09 Der original Wortlaut der Kündigung lautet wie folgt: "S.g.Herr K., hiermit kündigen wir Ihnen fristlos, ersatzweise fristgerecht zum 31.12.09.Zum Erhalt Ihrer Arbeitslosenansprüche ist es notwendig, dass Sie sich umgehend arbeitslos melden.M.f.G." ... Nun habe ich mir bereits einen Anwalt genommen und zu meinem Entsetzen erfahren, dass ich voraussichtlich mit einer 3-monatigen Sperrzeit rechnen müsse, weil es vom Arbeitsamt bei fristlosen Kündigungen im Regelfall so entschieden wird, erst wenn bei einer Verhandlung festgestellt würde, die fristlose Kündigung sei unberechtigt, gäbe es evtl. rückwirkend Arbeitslosengeld.
17.10.2014
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ist jetzt eine fristlose Kündigung möglich oder gibt es immer noch weitere Schutzfristen für Azubis? ... Welche Form müssen wir für eine rechtlich korrekte Kündigung einhalten?
13.12.2012
Ausnahmen bilden Kündigungen durch mich, die in der Person oder dem Verhalten der AN liegen oder eine Kündigung aus dringenden betrieblichen Erfordernissen. ... Sie ist nun rückwirkend von gestern bis einschließlich 05. ... Und wäre diese Kündigung dann fristlos möglich?
7.2.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Trotz mehrmaligem Nachfragen erhielt Sie aber auch bis zum 04.02.2011 keine Kündigung. Am Samstag 05.02.2011 erhielten wir jetzt rückwirkend die fristlose Kündigung zum 27.01.2011 begründet dadurch, dass wie besprochen kein Teilzeitstelle verfügbar sei. ... Wie sollen wir uns jetzt verhalten, um keine Sperre beim Arbeitslosengeld zu erhalten und ist diese fristlose Kündigung in dieser Art gesetzeskonform?
20.3.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Er übergab also am 4.3.20011 eine Kündigung (schriftlich) zum 31.3.2011. ... Ich forderte Ihn unter Androhung weiterer arbeitsrechtlichen Kosequenzen und einer möglichen fristlosen Kündigung auf, bis spätestens zum Mittwoch, den 16.3. zur Arbeit zu erscheinen.Das Einschreiben wurde am Dienstag den 15.3.2011 zugestellt. ... Ist diese RÜCKWIRKEND ausgestellte AU überhaupt wirksam?
25.10.2004
Wir haben einem Trainee in der Probezeit fristlos gekündigt. ... Wir haben ihr jetzt fristlos gekündigt, rückwirkend zum 15.10.

| 10.2.2009
Unterdessen reifte in mir der Gedanke eine besser bezahlte Tätigkeit aufzunehmen, weshalb ich Bewerbungen verschickte und auf die fristlose Kündigung meines AGs wartete. ... Meine Hauptfrage ist folgende: Reicht es nun das Arbeitsverhältnis mit einer normalen Kündigung zu beenden? ... War das Angebot einer rückdatierten Kündigung rechtens?
3.5.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
(Poststempel 13.04.) kam dann auch noch von seinem Chef eine fristlose Kündigung rückwirkend zum 1.4. in unseren Briefkasten ohne vorherige Abmahnung (der Chef wollte vorher bereits nach einem Gespräch am 1.4. einen Aufhebungsvertrag machen, den mein Freund abgelehnt hat). ... War die Kündigung rückwirkend rechtmäßig? ... Weiter krankschreiben lassen falls die Kündigung nicht rechtens war oder nicht, damit er Arbeitslosengeld bekommt?

| 7.11.2008
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
- ist die fristlose Kündigung durch den AG nach meiner fristgerechten Kündigung wirksam? - wie wirkt sich die fristlose Kündigung auf mein Krankentagegeld aus, welches ab dem 15.11.2008 gezahlt worden wäre (bin privat versichert). ... - welche Kündigung wird im Arbeitszeugnis erwähnt?
21.9.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Weiterhin wurde auch eine ersatzweise Kündigung mitgeschickt, die jedoch rückdatiert war – man wollte bereits im Juli kündigen, oder zum Ende des Monats August. ... Die zusätzlich beigelegte Kündigung widerspricht dem Aufhebungsvertrag ja bereits – auch hier die Frage, kann diese rückdatiert sein bzw. das Kündigungsdatum vor der Absendung liegen? Ich gehe davon aus, dass mir Lohnfortzahlungen bis heute zustehen, da die Kündigung weder korrekten Inhalts ist, noch korrekt versandt wurde?
5.2.2019
| 60,00 €
Sachverhalt: -Kündigung des AN durch AG am Mittwoch, 30.1. überreicht (betriebsbedingt, da Startup, 3 Monate Kündigungsfrist) -AN hat vom AG darauf hin kulanterweise mündlich Urlaub für Mittwoch und Donnerstag 30./31.1. bekommen. ... -Am Freitag kein Attest, aber krank gemeldet und nicht gearbeitet -Erst Montag (nach Ankündigung der „Krankheit" am Donnerstag) das Attest mit Krankschreibung für die gesamte Woche (4.2. - 8.2.) eingereicht Fragen: -Fristlose Kündigung gerechtfertigt, da am Donnerstag bereits die angekündigte Krankmeldung erfolgte ?

| 28.3.2014
von Rechtsanwalt Sebastian Scharrer
Innerhalb der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden, unbeschadet des Rechts zur fristlosen Kündigung (befristetes Probearbeitsverhältnis)." ... Welche Form müssen wir bei der fristlosen Kündigung einhalten. ... Kann der Vertrag vielleicht sogar rückwirkend zum 25.03.2014 gekündigt werden?
2.3.2015
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Hallo, ich bin 50 Jahre alt und habe letzte Woche meine Kündigung bekommen - zum 31.08.2015. ... Des weiteren soll ich zukünftig einen Arbeitszeitnachweis erbringen, sonst droht die fristlose Kündigung.
12.5.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin vor längerer Zeit gekündigt worden und zwar einmal ordentlich und als ich Kündigungsschutzklage eingereicht habe, noch zweimal fristlos. ... Mein Arbeitgeber stimmt aber nur einem rückwirkenden Auflösungsvertrag zu, was ich aus verschiedenen Gründen nicht möchte. Ist es möglich, dass ich während der laufenden Verfahren von meiner Seite aus eine fristgerechte (also ganz normale arbeitnehmerseitige) Kündigung zu dem Termin an meinen Arbeitgeber schicke, der für mich mein Wunschtermin für das Ende des Arbeitsverhältnisses ist ?
20.2.2007
von Rechtsanwältin Maren S. Pfeiffer
Ich habe nun eine Kündigung erhalten, die ich unterschrieben habe. Meine Frage ist, ist die Kündigung nichtig aufgrund ihres Inhalts ? ... Wir teilen Ihnen deshalb mit, das wir aus rechtlichen Gründen gezwungen sind, das bestehende Arbeitsverhältnis rückwirkend zum 09.02.07 zu beenden.
123