Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

101 Ergebnisse für „kündigung fristlos frage betriebsbedingt“

29.5.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Kann der Arbeitgeber die betriebsbedingte Kündigung (bei der ggf. eine Abfindung resultiert) umgehen, wenn die vorgeschlagene Alternativposition abgelehnt wird? ... Entstehen in dieser Situation für den Arbeitgeber Vorteile, wenn ein Aufhebungsvertrag mit vorzeitigem Austritt (Austritt bereits nach 2 Monaten statt drei monatiger Kündigungsfrist) mit Abfindung geschlossen wird?
5.6.2012
Guten Tag, folgender Sachverhalt liegt vor: Mein Arbeitgeber hat vor ca 3 Monaten in einer Dienstberatung vor allen Mitarbeitern des Hauses (7 Leute) gesagt, dass wir aufgrund der Umstrukturierungsmaßnahmen in der Firma fristlos kündigen dürfen. Er würde es nachvollziehen können, wenn sich Mitarbeiter nach einer neuen Stelle umschauen, da auch immer Kündigungen von Arbeitgeberseite im Raum stehen. ... Die schriftliche Kündigung wird am kommenden Donnerstag überreicht.
10.1.2017
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, folgendes Problem: Ich habe heute ein Personalgespräch gehabt und erfahren, dass ich fristlos gekündigt werden soll oder darauf eingehe einen Aufhebungsvertrag bis Ende Februar zu unterschreiben. ... Andernfalls leitet die Personalchefin alles weitere zur fristlosen Kündigung über den Betriebsrat ein.
23.10.2014
Nun möchte ich mich so schnell wie möglich von dem Arbeitsverhältnis lösen und bevorzuge eine fristlose Kündigung. Gibt es einen Weg, eine geringfügig beschäftigte Person bei derartigem Kosten-Nutzen-Verhältnis fristlos zu kündigen. ... Die Frage gilt für fristlose und fristgerechte Kündigung.
1.10.2009
Nach dem er von der Kündigung wusste wurde alles noch viel schlimmer. ... Als ich beim zweiten mal nicht aufgemacht habe wurde mir (am 2.September) die fristlose Kündigung in den Briefkasten geworfen und an die Autoscheibe geklemmt. ... Ist es möglich trotz meine Kündigung zum 31.08.09 das Arbeitsverhältnis schon zum Datum der fristlosen Kündigung (02.09.09) zu beenden?
6.8.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Arbeitsvertrag wäre Kündigung 6W zum Quartal = Ende September). ... Juli habe ich dann dem Mitarbeiter fristlos gekündigt aufgrund für den Betrieb unzumutbaren Belastungen.
12.8.2004
Am 30.07.2004 wurde mir fristlos, hilfsweise zum 31.08.2004 (Kündigungsfrist lt. ... Allerdings bin ich mir nicht sicher, was das Schreiben meines Arbeitgebers genau zu bedeuten hat (Fragen: hat er nun die fristlose Kündigung zurück gezogen und ist die Kündigung jetzt automatisch eine ordentliche - das ist wichtig wegen möglicher Sperrfrist durch das Arbeitsamt?... Sollte und kann ich ihm (noch) ein für mich besseres Vergleichsangebot unterbreiten (z.B. betriebsbedingte Kündigung, durschschnittliches Arbeitszeugnis - hat beides überhaupt praktischen Wert?
16.4.2009
Hallo, ich wurde vor kurzem fristlos Gekündigt. ... Aus diesem Grund kündigte mich mein Arbeitgeber fristlos. der Betriebsrat stimmte der Kündigung auch zu. Meine Frage kann ich jetzt was Erreichen wenn ich gegen die Kündigung angehe.
13.12.2012
Während Ihrer Krankheit hat Ihr ehemaliger Arbeitgeber die Kündigung ausgesprochen, sie klagte dagegen und bekam Recht und eine Abfindung für 30 Jahre als Abteilungsleiterin in dieser Firma. ... Ausnahmen bilden Kündigungen durch mich, die in der Person oder dem Verhalten der AN liegen oder eine Kündigung aus dringenden betrieblichen Erfordernissen. ... Und wäre diese Kündigung dann fristlos möglich?

| 22.12.2012
In dieser Zeit hat mein AG zwei Versorgungsaufträge unserer einzigsten Klienten in Wohnortnähe fristlos gekündigt, da von Seiten des AG Kommunikationsstörungen mit den Angehörigen aufgetreten sind. ... Der AG schreibt nun weiter, dass, wenn er von mir keine Rückmeldung erhält, er davon ausgeht, dass ich nicht in der Niederlassung arbeiten möchte und er mir dann die betriebsbedingte Kündigung ausstellen würde. ... Raten Sie mir zu dieser angedrohten betriebsbedingten Kündigung?
10.1.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Gründe für eine fristlose Kündigung liegen vor. ... Welche Möglichkeiten einer Kündigung bestehen, um das Arbeitsverhältnis sofort zu beenden, aber eine Sperre beim Arbeitsamt zu vermeiden?

| 8.2.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bekam nach 23 Jahren tadelloser Führung die fristlose Kündigung. ... Beim Gütetermin wurde dann vereinbart, dass ich eine fristgerechte Kündigung bekommen sollte sowie ein wohlwollendes Zeugnis. ... Wenn ja, was kann ich denn als Begründung für die Kündigung nennen?
9.10.2011
von Rechtsanwalt Mathias F. Schell
Daraufhin erhielt ich eine sms von meinem Chef das es ihm reiche und ich fristlos gkündigt wäre. ... Die fristlose Kündigung war auf den 07.10.11 datiert obwohl ich mehrmals am selbigen Tag den Briefkasten gelehrt hatte und die Kündigung aber erst am 08.10.11 eingeworfen wurde !? ... Meine Fragen: Welche Chancen habe ich gegen diese fristlose Kündigung vor zu gehen?

| 12.3.2012
Naja, seitdem war das Verhältnis vorbelastet, den ganzen Februar haben wir dann etwas gekämpft, aber uns schon irgendwie gefangen, als dann aus dem Nichts am 1.3.12 die zweite Abmahnung kam und damit die fristlose Kündigung (das Datum steht aber nicht auf dem Papier). ... Wörtlich hat er mir gesagt, es gehe um einen Fall, in dem ich Donnerstag vor der Kündigung meinem Chef gesagt hätte, dass ein Auftrag da ist, der dann erst Freitag morgen gekommen sei. ... Ich wollte eigentlich nicht dagegen vorgehen, weil ich es so link fand dass ich nichts mehr mit diesen Menschen zu tun haben wollte, doch habe nun erfahren dass mir Arbeitslosengeld gesperrt wird aufgrund dieser Kündigung - wie soll ich bitte Miete bezahlen?

| 15.3.2007
Ich(41, und 2 andere Kollegen über 50) haben die betriebsbedingte Kündigung zum 30.4 bekommen, und gleich unterschrieben. Begründung für die Kündigung: der Geschäftsführer kann unsere Gehälter nicht mehr bezahlen. Inzwischen habe ich folgendes erfahren: parallel zu meiner Kündigung hat ein neuer Mitarbeiter, der einen befristeten Vetrag hatte, einen unbefristeten vetrag bekommen (jedoch als Lagerkraft, seinen Job hätte ich aber auch machen können) in Oktober wurde ein Kollege vom Vertrieb fristlos gekündigt.Damals war die Lage der Firma finanziell schon sehr prekär.
31.1.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Völlig überrascht von der Kündigung und einem gewissen Anflug von Panik, weil ich nicht wusste, wie es denn nun weitergehen sollte, verlor ich den Fötus in der 5. ... Eine ordenliche schriftliche Kündigung habe ich bis heute noch nicht erhalten, jedoch besteht auch kein schriftlicher Arbeitsvertrag. ... Denn sie hat definitiv von der Schwangerschaft gewußt, BEVOR sie mir mündlich die Kündigung erteilte. da es sehr dringend ist (die schriftliche Kündigung werde ich aller Vorraussicht nach morgen zu Dienstbeginn erhalten), wäre ich über eine schnelle Auskunft sehr dankbar PS: Ich verfüge zwar über eine Rechtsschutzversicherung, diese greift aber im Arbeitrecht erst nach einem halben Jahr Laufzeit und ich habe sie erst im Dezember abeschlossen.

| 31.7.2016
Sehr geeehrte Damen und Herren, aus persönlichen/gesundheitlichen Gründen habe ich mich Einzelhandelsgeschäft zum 31.07.2016 aufgegeben. Seit Mai 2014 beschäften wir eine Aushilfe auf 450 € Basis. Im Vertrag sind 14 Wochenstunden Arbeitszeit vereinbart.
2.3.2015
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Hallo, ich bin 50 Jahre alt und habe letzte Woche meine Kündigung bekommen - zum 31.08.2015. ... Des weiteren soll ich zukünftig einen Arbeitszeitnachweis erbringen, sonst droht die fristlose Kündigung.
123·5·6