Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

109 Ergebnisse für „kündigung elternzeit kündigen firma“


| 30.3.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Als Antwort bekam ich, dass ich dann eine Kündigung bekomme und ich diese nächsten Montag in der Firma unterschreiben soll. ... Nun meine Fragen: Darf mir mein Arbeitgeber während der Elternzeit kündigen - evtl. dann mit Datum Ende der Elternzeit? Soll ich eine Kündigung vorab prüfen lassen?
24.4.2013
Sehr geehrte Damen und Herren , ich bin seit 3 Jahren in einer Firma angestellt t und habe nun seit dem 12.06.2012-30.09.2013 elternzeit! ... Laut Vertrag habe ich eine 4 wöchige Kündigungsfrist ! ... Kann ich jetzt kündigen und könnte nach 4 Wochen für den anderen Arbeitgeber arbeiten?

| 4.12.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Ich bin doch während der Elternzeit offiziell noch in der Firma beschäftigt und habe nicht gekündigt Selbst dann noch, wenn die Teilzeitarbeit nicht zu Stande kommt. ... Wenn ich nach oder während der Elternzeit mein Arbeitsverhältnis kündige, wie berechnet sich dann die Kündigungsfrist (in meinem Vertrag sind 3 Monate vereinbart)? Startet die Kündigungsfrist ab Zeitpunkt der Kündigung noch innerhalb der Elternzeit oder startet diese erst z.B. nach den 2 Jahren Ablauf der Elternzeit?
11.6.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit April diesen Jahres in Elternzeit, habe nach dem Mutterschutz wieder einen Teilzeitvertrag in der selben Firma über 84,5 Stunden im Monat. Nun habe ich festgetsellt, dass ich aus familiären Gründen und auch weil es mir einfach zuviel ist, bei meinem Baby bis zum Ende der Elternzeit bleiben möchte.Zur Zeit bin ich wegen Burn out arbeitsunfähig geschrieben. Meine Frage ist, wie komme ich aus dem Teilzeitvertrag der nur bis Ende der Elternzeit besteht, muss ich diesen kündigen und wenn ja, mit welcher Frist?
2.9.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Zwischen meiner Tochter und meinem Sohn habe ich bei einer Firma auf 400 Euro mit unbefristeten Arbeitsvertrag gearbeitet. ... Seitens des Arbeitgebers habe ich aber auch keine Kündigung oder Abmahnung erhalten, bin halt seit jetzt seit dem Mutterschutz zuhause und bis jetzt hat es in der Firma auch noch nicht so einen Fall gegeben, daher weiss ich auch nicht inwieweit sich der Chef damit befasst hat. ... -Wie sieht es aus, falls ich kündige, muss ich das jetzt 3 Monate zum Ende einer zweijährigen Elternzeit, die ich mit ihm ausgemacht habe?
5.12.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Hallo, bald endet das erste Jahr meiner Elternzeit. ... Letzte Woche bekam ich plötzlich die Zusage einer Firma, bei der ich mich vor ein Paar Wochen beworben hatte. ... Daher wären nähere Informationen über Kündigung und Probezeit bei einem neuen Arbeitgeber hilfreich.
1.7.2008
von Rechtsanwalt Marc Weckemann
Sehr geehrte Anwälte, ich habe folgendes Problem: Ich befinde mich noch bis 31.10.2008 in Elternzeit. ... Wenn nicht, wer muss kündigen? ... Kann ich meine Elternzeit noch um 2 weitere Jahre verlängern und in einer anderen Firma (mit Zustimmung vom AG) in Teilzeit arbeiten?
2.12.2010
Daraufhin hat sie bei der Firma angerufen. ... Deswegen sollte meine Frau den Antrag auf Erziehungsurlaub der Firma einfach nachreichen. ... Hat Sie eine Chance die Kündigung rückwirksam zu machen oder gab es nie eine rechtwirksame Kündigung da ja alle rechtzeitig informiert wurden?

| 2.4.2009
Kind , die Elternzeit vom ersten Kind ging in die zweite Elternzeit über) Mein AG ( unter 15 MA) hat mir nun mitgeteilt, dass er aufgelöst wird. Das bedeutet, dass alle Mitarbeiter eine Kündigung zu Ende Juni erhalten haben. ... Was kann nun auf mich zukommen: 1.Ich bekomme eine Kündigung.

| 10.1.2012
In meiner derzeitigen Firma ist für beide Seiten eine Kündigungsfrist von 2 Monaten zum Monatsende vereinbart. Meine Frage: Kann eine eigene Kündigung einen eingereichten und ggf. vom Arbeitgeber schon genehmigten Antrag auf Elternzeit aufheben? Hintergrund: Wenn ich im Februar kündigen würde, wäre mein Arbeitsverhältnis eigentlich zu Ende April beendet.

| 14.12.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Vor der Elternzeit bestand ein Vollzeitvertrag über 40 Stunden. ... Ich vermute stark, dass mich mein Arbeitgeber betriebsbedingt kündigen möchte und die Teilzeitstelle nur diesem Zweck dienen soll. ... Falls dann die Kündigung kommt, siehe 2.)?
26.1.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Im Vertrag steht ein Kündigungs Frist von 6 Monaten. ... Wann kann ich am besten kündigen damit ich meine Lohn noch bekomme. Wir haben nicht vor Elternzeit zu nehmen da mein einkommen über 4000 im Monat ist und mein Mann nicht arbeitstatig ist.

| 19.7.2017
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Die zweite Mitarbeiterin ist immer noch in Elternzeit und sucht sich eine andere Stelle. ... Wir werden aber im Oktober 80KM weiter weg mit der Firma ziehen und werden auf keinen Fall Fahrgeld oder etc. bezahlen können da es unserer Firma nicht mehr gut geht. ... Ab wann kann ich die Mitarbeiterin normal kündigen ?
16.12.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Momentan befinde ich mich in Elternzeit, diese endet am 25. ... Meine Fragen: 1) In §19 BEEG heißt es, dass eine Kündigung nur mit Frist von drei Monaten zum Ende der Elternzeit möglich ist (durch AG oder AN). ... Januar 2015 kündigen?

| 20.5.2011
Ich möchte nach meiner Elternzeit nicht mehr in meine alte Firma zurück. Ich würde gern dort so schnell wie möglich kündigen, habe aber außer "guten Chancen" noch keine feste Zusage bei einer anderen Firma. Nehmen wir an, ich kündige zum Ende der Elternzeit und bekomme vielleicht erst 2 Monate später einen neuen Job, bekomme ich dann in diesen 2 Monaten Arbeitslosengeld?
15.10.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ihr AG bat Sie vor Ende Ihrer ersten Elternzeit / 2009 (Mrz) zu einem Gespräch in welchem Ihr die Kündigung für nach der Elternzeit ausgesprochen wurde. ... Aus diesem Grund wird es auch dann auf eine Kündigung hinauslaufen..." ... Chef die Firma verlassen - dieser wusste von der Behinderung - und wir wissen nicht, ob der neue Chef auch davon weiß.
22.1.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich bin aktuell in einer Firma angestellt (schon mehrere Jahre) und schwanger. ... Ursprünglich hatte ich geplant einfach ein Jahr Elternzeit zu beantragen und nach diesem Jahr zu kündigen. ... - Habe ich sonstige Einschränkungen, wenn ich keine Elternzeit nehme, sondern unmittelbar nach dem Mutterschutz kündige?

| 20.11.2018
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Die Elternzeit wurde ordnungsgemäss angemeldet und von der Firma bestätigt. ... Frage: wann kann frühestens eine Kündigung ausgesprochen werden? Ist es möglich dem Mitarbeiter nach der Rückkehr aus der ersten Elternzeit zu kündigen?
123·5·6