Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

144 Ergebnisse für „kündigung elternzeit anspruch arbeitslosengeld“

5.4.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Meine Fragen: Habe ich Anspruch auf Arbeitslosengeld, wenn ich in der Elternzeit selbst kündige auf Grund der Entfernung?... Wenn ich selber kündige und eine Sperrfrist von 12 Wochen für das Arbeitslosengeld bekomme, beginnt die Sperrfrist dann direkt im Anschluss an die Kündigung oder beginnt die Sperrfrist erst nach Beendigung des Elterngeldes? ... Wann sollte ich kündigen, damit in im Anschluss an das Elterngeld (Oktober 2013) Anspruch auf Arbeitslosengeld habe und den Status einer Arbeitssuchenden einnehme?
21.9.2007
Die Debeka weigert sich nun ihn in Elternzeit gehen zu lassen und droht mit Kündigung (falls er in Elternzeit geht). ... Können sie ihm trotz der Elternzeit auf Grund der nicht bestandenen Prüfung kündigen? Hätte er, falls er einen Aufhebungsvertrag unterschreibt Anspruch auf Entschädigung?
20.9.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Ich hätte eine Frage zum Anspruch auf Arbeitslosen Geld -.Sperre Mein AV Endet nach der Elternzeit mit einer ordentlicher Kündigung aus betriebsbedingten Gründen mit einer Einhaltung von Kündigungschutz. Habe ich dann Anspruch auf Arbeitslosengeld, wenn ich mich schon drei Monate oder fünf Monate vorher Arbeitslos melde?
3.7.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Juni nach Mutterschutz, Elternzeit noch nicht beantragt. ... Kommt mein ANtrag auf Elternzeit (dann zum 5.9.) zu spät? ... Bei - nach Elternzeit?
25.6.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun möchten wir einerseits den neuen Betreiber von seinen 6 EUR Lohnbuchhaltungskosten monatlich für meine Frau "entlasten" zum anderen aber nicht den Anspruch auf die Elternzeit verlieren oder gar durch das Arbeitsamt eine Sperre, bzw. die Aufrechnung des Elterngeldes für das zweite Kind mit dem Arbeitslosengeldanspruch riskieren. ... Verliert sie ihren Anspruch oder muss das AA die beantragte Elternzeit akzeptieren und der Arbeitslosengeldanspruch würde ohne Kürzung erst nach Ende der Elternzeit eintreten? ... Welcher Weg ist hier gangbar um unsere Vorstellungen (Erhalt von 2 Jahren Elternzeit und Aufrechterhaltung des vollen ALG-Anspruches bis zum Ende der Elternzeit) zu Erfüllen?

| 12.11.2019
| 60,00 €
von Rechtsanwältin Ann Kathrin Traub
Nachfolgend noch zur Übersicht einige Eckdaten : Beschäftigungsbeginn: 14.10.14 in Vollzeit 40 h Woche Elternzeit: 06.02.2018 – 05.02.2020 Aufnahme Teilzeit während der Elternzeit: 01.03.2019 25 h Woche bis dato Kündigung erhalten am 31.10.19 zum 30.11.19 Arbeitgeber: Unter 10 MA Arbeitsvertrag: Vollzeit: Wurde nicht abgeschlossen – es gelten wohl die Regelungen des BGB Teilzeit während der Elternzeit: formlose Anfrage per Email, Zusage seitens AG ebenfalls kurz und bündig per Email, kein Zusatzvertrag HIER NUN DAS ANSCHREIBEN / IM ANSCHLUSS DAZU KOMMEN DANN DIE FRAGEN: Sehr geehrter Herr XXX, am 31.10. habe ich Ihre Kündigung zum 30.11.2019 erhalten. ... Erst nach Ablauf der Elternzeit ist es Ihnen seitens des Gesetzes gestattet, mir eine Kündigung auszusprechen. ... Denn bei Abschluss einer Aufhebungsvereinbarung werde ich eine Sperrzeit von 12 Wochen beim Bezug von Arbeitslosengeld zu erwarten haben.

| 10.7.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Kann er mich bevor der Kündigungsschutz von 8 Wochen greift, kündigen und somit meine Elternzeit/Anspruch auf Elterngeld verkürzen? Eine jetzt ausgesprochene Kündigung würde ja mitten in meine Elternzeit fallen. Was bedeutet dies für meinen Anspruch auf Elterngeld wenn bereits fest steht das ich zum Ende der Elternzeit dort nicht weiter arbeite?
2.11.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
. € 2.100,00, seit Geburt meines Sohnes am 20.1.2005 für 3 Jahre in Elternzeit gegangen. ... Ist Kündigung möglich? Welche Bemessungsgrundlage wird für das Arbeitslosengeld zu Grunde gelegt?

| 12.2.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Im Arbeitsvertrag (von 1995) steht eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsersten. ... Wenn ich von selber kündige bin ich für 3 Monate für den Bezug von Arbeitslosengeld gesperrt. ... Die Elternzeit kann ich aber nur antreten, wenn ich mich in einen Dienstverhältnis befinde.
17.7.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, seit Mitte August 2010 bin ich in Elternzeit. ... Wie müsste ich dann sinnvollerweise die Kündigung bei meinem jetzigen Arbeitgeber handhaben? ... Sofern ich jetzt schon zum Ende der Elternzeit kündigen, und später stellt sich heraus, dass ich aber bereits vor dem Ende der Elternzeit wieder arbeiten möchte - was ist dann zu tun?

| 30.3.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Im Juni 2005 endet meine dreijährige Elternzeit. ... Diesen habe ich aber nicht unterschrieben, da ich vom Arbeitsamt erfuhr, dass ich dann für das Arbeitslosengeld erstmal "gesperrt" werde. ... Soll ich eine Kündigung vorab prüfen lassen?
26.1.2010
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
sehr gehherte damen und herren ich habe am 12.05.2009 zwillinge geboren und habe geplant 1 jahr elternzeit zu nehmen . ... wie gesagt schriftlich wurde elternzeit vom 05.09.2009 - 06.09.2010 beantragt was aber ein irrtum war da ich nciht wusste das muttershcutzzeit wie mutterschutzgeld an elternzeit und elterngeld angerechnet wird. mein mutterschutz (16 wochen) endete eben am 04.09.2009 2. erwartet mich eine sperrfrist oder ist es für das arbeitsamt verständlich das man 5 monate mit zwillingen ohne bezüge nicht leben kann ? und ich eben ab 12.05.2010 arbeitslos gemeldet bin und dann auch übergangslos arbeitslosengeld beziehen kann ich hoffe ich konnte verständlich schreiben
27.8.2015
Können wir einen Aufhebungsvertrag in der Elternzeit abschließen? Unter welchen Voraussetzungen hätte ich dann Anspruch auf ALG? ... Bei einer selbst ausgesprochenen Kündigung würde ich dann aber eine Sperre bekommen?

| 10.8.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin vom 1.06.2009 - 28.02.2010 als Vater des Kindes in Elternzeit und bekomme für diese Zeit auch Elterngeld. ... Bin ich im Monat Oktober arbeitslos, obwohl ich ja Elternzeit habe? ... Habe ich im Monat Oktober Anspruch auf Elterngeld und Arbeitslosengeld bzw. wird das miteinander verrechnet?
13.10.2014
Direkt im Anschluss bin ich in Elternzeit (inkl. ... und wie wird mein Arbeitslosengeld aussehen? Es heißt ja die letzten 12 Monate, aber da war ich ja längere Zeit in Elternzeit.
3.3.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Vom Arbeitsamt wurde mir, nach Anfrage, telefonisch mitgeteilt, dass ich den Anspruch auf Arbeitslosengeld hätte (für ein Jahr) und diesen Anspruch auch mit ins Ausland nehmen könnte. ... Ist eine Kündigung meinerseits während der Elternzeit möglich? ... Mir geht es um eine rechtmäßige Kündigung (notfalls mit Sperrzeit), die von meinem Arbeitgeber und vom Arbeitsamt anerkannt wird um diesen Anspruch auf Arbeitslosengeld mit ins Ausland zu nehmen.

| 22.1.2009
Bereits vor Antritt des Mutterschutzes habe ich meinem Arbeitgeber schriftlich mitgeteilt, dass ich zwei Jahre Elternzeit nehmen werde und gleichzeitig eine Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit über 30 Stunden ab März 2009 beantragt. ... Meine Fragen: 1) Bezieht sich der gesetzliche Anspruch auf Teilzeit während der Elternzeit nur auf die konkrete Stelle vor der Elternzeit oder muss der Arbeitgeber mir auch eine andere möglicherweise vakante Stelle anbieten? ... 5) Ich habe gehört, dass bei abgelehnter Elternteilzeit ein Anspruch auf ALG besteht.

| 18.3.2014
Ob wir nach 2 Jahren Elternzeit wieder zurück ziehen werden, möchte ich mir gerne offen halten (da ich fest angestellt und mit einem GdB von 70 einen besonderen Kündigungsschutz habe). ... Verliere ich mit meiner Kündigung den Anspruch auf Elterngeld, Arbeitslosengeld, Krankenversicherung o.Ä. ?
123·5·8