Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

301 Ergebnisse für „kündigung abfindung mitarbeiter kündigungsschutz“


| 2.4.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nach 30 Monaten studentischer Mitarbeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis wird mir vorr. zum 15.05.12 gekündigt. ... Ein offizieller Grund wurde mir noch nicht genannt, da die Kündigung noch nciht ausgesprochen wurde. Meine Frage, habe ich Anspruch auf eine Abfindung?
15.9.2006
Guten Tag, ich arbeite seit Januar 2000 in einem kleinen Unternehmen mit 3,5 Mitarbeitern. ... Vor 15 Monaten wurden wir dann indirekte Tochter dieser Firma mit ca. 2000 Mitarbeitern weltweit und ca. 1000 Mitarbeitern in Deutschland. ... -Habe ich bei einer Kündigung durch den Arbeitgeber Anspruch auf eine Abfindung und wann ja, in welcher Höhe -Wie werden bei einer Abfindung die Sonderzahlungen berücksichtigt.
29.3.2011
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Ich war in einem handwerklichen Betrieb mit etwa 35 Mitarbeitern (nach meiner Ausbildung dort) als Fachkraft eingestellt worden. ... Nach gelegentlichen Kurzkrankmeldungen (die ausnahmslos ärztl. bescheinigt waren ) , erhielt ich letzte woche zwei Tage nach einer Krankmeldung meine Kündigung ohne Angabe von Gründen mit zwei Wochen Kündignungsfrist(lt.Manteltarifvertrag für Otrhopädie-mechaniker und Bandagisten Handwerk zwischen Bundesinnungsverband für orthopädietechnik und Industriegewerkschft für metall) Frage nun: Ich möchte nicht wieder zu dieser Firma zurück. was habe Ich für Möglichkeiten? Besteht ein Anspruch auf eine Abfindung?
29.8.2013
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hallo, ich bin alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter einer Maschinenbau GmbH, nicht tarifgebunden, kein Betriebsrat, neben mir sind 8 Mitarbeiter beschäftigt. ... Also betriebsbedingte Kündigung da mir für diesen MA die Arbeit ausgeht. ... Gibt es eine Möglichkeit, ohne eine Abfindung die Kündigungsfrist zu verkürzen?

| 18.4.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Im vergangenem Jahr kam eine der 400€ kraft hinzu und der weitere technische Mitarbeiter. ... Meine fragen nun: Ist dies art der Kündigung rechtens, der neue Mitarbeiter und die 400€ kraft sind erst rund 8 Monaten im betrieb. ... Ist da eine Abfindung fällig, bzw muss er eine zahlen?

| 14.6.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe eine „ordentliche Kündigung" ,zum 15. ... Ist die Kündigung rechtens? ... Kann ich eine Abfindung erhalten?
25.2.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Unser Betrieb hat weniger als 10 Mitarbeiter. Meine Fragen sind folgende: 1 )steht mir eine Abfindung (ggf. gesetzliche)zu und hat man eine Chance die durchzusetzen? ... (die Kündigung habe ich vor einer Woche bekommen und konnte auch durch Überstunden und Resturlaub gleich nach Hause gehen) mit frdl.

| 28.10.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Hier spricht er davon, seine "Abfindung" dort zu investieren. ... Stünde ihm im Falle einer Kündigung wegen Berufsunfähigkeit durch uns eine Abfindung zu?
24.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrte Damen und Herren, mir wurde am Freitag eine Kündigung angedroht. ... Frage1: Inwieweit ist hier tatsächlich eine Kündigung möglich? ... Frage3: Gibt es einen Kündigungsschutz für "ältere" Mitarbeiter?
24.9.2012
Laut Auskunft vom Arbeitsgericht steht mir keine Abfindung zu, allerdings hab ich jetzt von anderen Stellen gehört, dass ich sehr wohl eine Abfindung bekommen könnte.
2.11.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun soll ich gekündigt werden obwohl ich als längstes beibin und verheiratet mit Kind - andere Mitarbeiter haben dieses nicht. Ist Kündigung möglich? ... Würde mir eine Abfindung zustehen?
27.4.2017
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich bin seit fast drei Jahren in der Praxis angestellt und habe eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende. ... Mir wurde eine Abfindung von 2 Monatsgehältern angeboten. ... Wenn ich dem Aufhebungsvertrag zustimmen würde, wie ist es denn dann mit Arbeitslosengeld, werden die 2 Monatsgehälter Abfindung angerechnet?
3.10.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Dort arbeiten ebenfalls ca. 10 Mitarbeiter. ... Falls er mich kündigt , wieviel Abfindung steht mir zu ? ... 5.Bestand während meiner Krankschreibung kündigungsschutz?
17.9.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Arbeitsrecht gilt als sehr liberal, jedoch haben wir auch gehört, dass der Arbeitgeber nach bestimmter Betriebszugehörigkeit Abfindungen zahlen muss, wenn er den Arbeitsvertrag beenden möchte. ... Nun zur Frage: Wenn der Arbeitgeber jemanden von uns kündigen möchte - wie sieht eine Abfindungsregelung im dänischen Arbeitsrecht aus? ... Hinweis: Einige Mitarbeiter haben verschiedene Vertragsinhalte.

| 6.8.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Kündigung wurde notwendig, da der zuständige Produktbereich weggefallen ist. ... Andere Einsatzmöglichkeit besteht nicht. >> FRAGE: a) Hat der Mitarbeiter Ansruch auf eine Abfindung? b) wenn ja: Wann hätte der Mitarbeiter keinen Anspruch auf Abfindung, bei einer betriebsbedingten Kündigung?

| 28.7.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Kündigung zum Ende des nächsten Monats aus betrieblichen Gründen erhalten und bin ab sofort von der Arbeit freigestellt. Das gesamte Unternehmen hat weniger als 10 feste Mitarbeiter, an dem Unternehmensstandort, um den es sich in der Anfrage handelt, sind bis lang 2 Mitarbeiter fest beschäftigt gewesen. ... 5) Käme u.U. für mich eine Abfindung in Frage (auch wenn es damals vertraglich festgehalten wurde, dass kein Anspruch auf eine Abfindung besteht).
18.8.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Da mir keine Abfindung angeboten wird, möchte ich meinerseits danach fragen. ... Danach beim Arbeitsgericht eine Klage wegen ´Unwirksamkeit der Kündigung wegen ungenügender Sozialauswahl´ einreiche (nicht mit dem Ziel einer Wiedereinstellung sondern einer Abfindung), kann mir dann aus meiner anfänglich angefragten Abfindung (und vom Arbeitgeber daraufhin zu niedrig angeboten) ein Strick gedreht werden, der meine Klage zum Scheitern führen wird? ... In der Unternehmensberater-Branche ist es weit verbreitet und durchaus üblich, dass dem gekündigten Mitarbeiter vom Unternehmen eine finanzielle Zuwendung (umgangssprachlich ’Abfindung’) angeboten wird.
14.7.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Auch ich bin interessiert an meinen Erfolgschancen rund um eine Entschädigung/Abfindung nach betriebsbedingter Kündigung, meine Ausgangslage empfinde ich relativ speziell aber aussichtsreich. ... Sie finden unter 1) Details zur Ausgangslage, unter 2) Details zur Kündigung und bei 3) meine Fragen dazu. 1) DIE AUSGANGSSITUATION: - ich bin seit 01. ... Weiteres: - Unser Geschäftsführer sagte mir am Tag der Kündigung, ich dürfe dies noch nicht kommunizieren.
123·5·10·15·16