Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

191 Ergebnisse für „kündigung abfindung lohn arbeitsverhältnis“


| 29.11.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 30.09.2013 meine Kündigung von meiner Chefin aus wirtschaftlichen Gründen erhalten, da Sie ab Januar meinen Lohn nicht mehr bezahlen kann. ... Der genaue Wortlaut: Ordentliche Kündigung Sehr geehrte Frau...., hiermit kündige ich mit großem Bedauern unser Arbeitsverhältnis zum 31.01.2014. ... Laut AA müsste in der Kündigung die Abfindung erwähnt werden.
12.1.2006
Auf mein Arbeitsverhältnis wurden tarifliche und einzelvertragliche Regelungen angewendet. ... Mein Arbeitgeber kündigte mir am 29.11.2005 mit ordentlicher Kündigung zum 31.03.2006. ... Man hat folgendes Angebot unterbreitet: 3500,- Euro für die Lohnforderungen und 5000,- Euro als Abfindung.
29.9.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Bisher war es vom 1. - 30/31. ab da vom 16. - 15. eines Monats zum nächsten Monat ( z.b. 16.2 - 15.3.09) aus diesem Grund wurde ende Feb. 09 nur ein halber Lohn gezahlt, (492,50 €) Darüber gibts nichts schriftliches. ... Wann kann man auf Abfindung klagen? ... Wie ist hier die Kündigungsfrist?

| 21.10.2014
Der Arbeitgeber hat mir einen Aufhebungsvertrag mit Abfindung vorgeschlagen. ... Meine Fragen sind: 1.Wird mir die Abfindung auf das Elterngeld angerechnet, obwohl ich für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses keine Schuld trage? 2.Wäre eine Kündigung aus betrieblichen Gründen nicht besser (damit ich keine Sperre bei der Arbeitsamt bekomme)?

| 2.12.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Wie gesagt, hat jeder entlassene MA eine Abfindung erhalten. Im Interessenausgleich, in jedem Vertrag, in der Kündigung, eigentlich überall, wurde in schriftlich und mündlicher Form von Abfindung gesprochen. ... Könnte es sein, dass wir wirklich keine echte Abfindung erhalten haben?

| 25.5.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Er möchte mir auch keinen Aufhebungsvertrag mit einer angemessenen Abfindung anbieten. ... Bis wann muß mir die Kündigung zugestellt worden sein. Habe ich ein Recht auf eine Abfindung bei Schließung des Unternehmens ( GmbH).

| 12.2.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Am 31.03.2011, hat mir meine Firma, mit Zustimmung des Integrationsamtes, eine betriebsbedingte Kündigung zugesprochen, gegen die ich Klage eingereicht habe. Ein Urteil ist jetzt gefallen und ich habe Recht erhalten: der Richter hat entschieden, dass das Arbeitsverhältnis nicht durch die Kündigung aufgelöst wurde. ... 2)Kann eine Abfindung in meinem Fall (GdB60) höher ausfallen als sonst (0,5 Monatsverdienste pro Beschäftigungsjahr)?

| 16.9.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Bonusregelung mit Abfindung ist geplant, d.h. ... Termin freiwillig gehen, unterschreiben Auflösungsvertrag und erhalten Abfindung mit zusätzlichem Bonus. ... Meine Fragen: wie kann ich es schaffen, mit Abfindung und Bonus aus dem Arbeitsverhältnis auszuscheiden, ohne daß mir die Berentung (Aussteuerung durch Krankenkasse) in die Quere kommt?
15.8.2014
Das Arbeitsverhältnis wird befristet bis 31.10.2014 geschlossen. 3. ... Der Vertrag endet bei Übernahme in ein Hauptarbeitsverhältnis ohne Kündigung. § 10 Verschwiegenheitspflicht. ... Nun zu meiner Frage: Wenn es in diesem Fall überhaupt möglich ist, das Arbeitsverhältnis vorzeitig zu kündigen, wie muss die Kündigung im Detail formuliert werden, dass sie den gesetzlichen Vorgaben entspricht, die Mitarbeiterin nicht gerichtlich dagegen vorgehen kann und kein Gehalt für nicht ausgeübte Tätigkeit bezahlt werden muss?
11.7.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Der Kirchenvorstand, der für den Personaleinsatz verantwortlich ist, hat nun auf Drängen der Stadt meiner Frau den Vorschlag gemacht für den halben Lohn zu arbeiten oder gekündigt zu werden. ... Wenn ja: Abfindung möglich?

| 27.9.2018
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Und falls ich gehen soll, dann wollen sie mich mit einer Abfindung unterstützen. Wie das abgehen soll, ( die Summe der Abfindung, und wie mein Vertrag gekündigt werden soll; diese Details wurden nicht besprochen). ... Und noch eine Frage: Wann soll die Kündigung erfolgen und auf welche Art und Weise, wenn ich die Abfindung bekommen soll ?

| 30.7.2013
Alles andere wäre ok (im Aufhebungsvertrag steht dass sie zur Vermeidung einer betriebsbedingten Kündigung ein Einvernehmen mit mir erzielt hätten). ... Er sagte mir dann, dass er das auf Ende Februar abändern würde und mir dann die zwei Monatsgehälter inkl. anteilig Urlaubs- und Weihnachtsgeld usw. von der Abfindung sprich von den 20.000 € abziehen würde. ... Er behauptet auch immer wieder, dass ich ja froh sein könne, dass ich die Abfindung vom meinen Vollzeitgehalt bekommen würde, was mir ja nicht zustehen würde, weil ich ja jetzt Teilzeit arbeiten möchte.
7.1.2016
Arbeitsbeginn in der Firma 1.6.11 Mein AG bot mir die Kündigung zu besagtem Zeitpunkt an oder einen Aufhebungsvertrag zum 31.1.16 der aber nichts positives für mich beinhaltete. ... Nach erneutem Gespräch bot er mir folgendes: - Aufhebungsvertrag am 31.3.16 da ich ab da 50 bin und für 24 Monate Anspruch auf ALG 1 habe. - Lohnzahlungen gehen für die drei Monate weiter. - Freistellung bis ende März. - Minusstundenkonto wird auf null gesetzt. - Abfindung sei mit vorgenannten Punkten abgegolten Bei Kündigung zum 29.2.16 würde ich für Januar noch Lohn erhalten jedoch würden im für Februar der Lohn mit den Minusstundenkonto verrechnet sowie meine noch 12 Tage Resturlaub aus 2015. ... Wie hoch würden sie die mir zustehende Abfindung beziffern bzw kann ich sie realistisch mit meinem AG verhandeln?
14.11.2005
Da das Arbeitsklima in der letzten Zeit sehr zu wünschen übrig läßt, mache ich mir Gedanken über eine Kündigung. ... Wenn der Chef mir kündigen würde, kann ich mit einer Abfindung etc. rechnen? ... Würde ich dann auch eine Abfindung erhalten?
30.3.2015
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Die Kündigung habe ich bereits gesehen, sie enthält lediglich den Satz: Hiermit kündigen wir ihr Arbeitsverhältnis zum 31.05.2015. ... Bis Ende Mai bin ich freigestellt, d.h. ich werde nur mein Grundgehalt als Lohn erhalten. ... Steht mir eine Abfindung zu?
26.7.2012
Wie hoch ist die Chance über eine Kündigungsschutzklage mehr Abfindung rauszuholen bzw. in wie fern und in welcher Höhe würde mir mehr Abfindung zu stehen, besonders, weil die Kündigung auch auf den § 1a KüSchG gestützt wurde? ... (z.B.: Rücknahme der Kündigung? ... Würde es sich hier lohnen zu einem Anwalt zu gehen, oder würde die eventuelle Erhöhung der Abfindung gerade mal die Kosten des Anwalts decken?

| 18.4.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine fragen nun: Ist dies art der Kündigung rechtens, der neue Mitarbeiter und die 400€ kraft sind erst rund 8 Monaten im betrieb. ... Kann ich gegen die entsprechende Kündigung Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht ohne Rechtanwalt erheben? ... Ist da eine Abfindung fällig, bzw muss er eine zahlen?
1.3.2017
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Das Arbeitsverhältnis besteht seit dem 15.01 2003. ... Damit war für mich die Sache „Kündigung" erledigt. ... Wie komme ich aus dem alten Arbeitsverhältnis wieder raus?
123·5·10