Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

447 Ergebnisse für „kündigung abfindung firma“

1.5.2015
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
., 43 Jahre, alleinstehend und habe gestern von meiner Firma eine betriebsbedingte Kündigung erhalten. ... Ich bin seit 8 Jahren in der Firma. ... Kann ich hier auf eine Abfindung pochen und ggf. auch einklagen?

| 14.6.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Aber er meinte, er frage sich, ob ich die Firmenpolitik entsprechend wie die Firma es will, umsetze. ... Ist die Kündigung rechtens? ... Kann ich eine Abfindung erhalten?
2.9.2009
Guten Tag, unsere Firma wird zum Ende des Jahres schließen und die Kündigung ist an alle Mitarbeiter ausgesprochen worden. Die Meldung beim Arbeitsamt habe ich einen Tag nach Erhalt der Kündigung vorgenommen. Nun möchte unser Chef uns eine Abfindung zum Ende der Beschäftigung zahlen.

| 5.11.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nur die normale Kündigung seitens des Arbeitnehmers oder gibt es auch andere Varianten - evtl. auch etwas mit Abfindung? (13 Jahre bei der Firma). Gibt es auch für den Arbeitnehmer die Möglichkeit einer betriebsbedingten Kündigung?
29.3.2011
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Nach gelegentlichen Kurzkrankmeldungen (die ausnahmslos ärztl. bescheinigt waren ) , erhielt ich letzte woche zwei Tage nach einer Krankmeldung meine Kündigung ohne Angabe von Gründen mit zwei Wochen Kündignungsfrist(lt.Manteltarifvertrag für Otrhopädie-mechaniker und Bandagisten Handwerk zwischen Bundesinnungsverband für orthopädietechnik und Industriegewerkschft für metall) Frage nun: Ich möchte nicht wieder zu dieser Firma zurück. was habe Ich für Möglichkeiten? Besteht ein Anspruch auf eine Abfindung?
14.9.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Freund hat heute die Kündigung bekommen fristgerecht zum 15.1.2016. ... Aber was ist dann mit dem Anspruch auf Abfindung? Er ist seit 2008 in dieser firma angestellt.
24.1.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau ist seit 24 ig Jahren in der gleichen Firma als Teilzeitkraft beschäftigt. ... Wird ein Teil der Abfindung auf das Arbeitslosengeld angerechnet und wenn ja, wie lange erhält Sie voraussichtlich kein ALG? ... Hat eine krankheitsbedingte Kündigung Einfluss auf die Entscheidung der Arbeitsagentur bzw.
24.9.2012
Laut Auskunft vom Arbeitsgericht steht mir keine Abfindung zu, allerdings hab ich jetzt von anderen Stellen gehört, dass ich sehr wohl eine Abfindung bekommen könnte.

| 12.2.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Am 31.03.2011, hat mir meine Firma, mit Zustimmung des Integrationsamtes, eine betriebsbedingte Kündigung zugesprochen, gegen die ich Klage eingereicht habe. Ein Urteil ist jetzt gefallen und ich habe Recht erhalten: der Richter hat entschieden, dass das Arbeitsverhältnis nicht durch die Kündigung aufgelöst wurde. ... 2)Kann eine Abfindung in meinem Fall (GdB60) höher ausfallen als sonst (0,5 Monatsverdienste pro Beschäftigungsjahr)?
9.3.2006
Beide damaligen Chefs sind inzwischen verstorben, die Ehefrau eines Chefs hat die Firma übernomen. ... Der Firma geht es sehr schlecht, so dass mit weiteren betriebsbedingten Kündigungen oder gar Schließung der Firma gerechnet werden muß. Muß mir bei Schließung oder Kündigung Abfindung gezahlt werden?
12.1.2006
Sozusagen, wenn ich nicht so mache wie die wollen, dann müsste ich mit einer Kündigung rechnen. ... Mein Arbeitgeber kündigte mir am 29.11.2005 mit ordentlicher Kündigung zum 31.03.2006. ... Man hat folgendes Angebot unterbreitet: 3500,- Euro für die Lohnforderungen und 5000,- Euro als Abfindung.
26.6.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich habe mündlich ein paar Tage vorher mit meinem Chef eine Abfindung von x € vereinbart. ... Meine Fragen: Wie kann ich sicher gehen, dass die Abfindung auch wirklich ausgezahlt wird? ... Wie kann ich sicher gehen, dass die Abfindung nicht auf das Arbeitslosengeld angerechnet wird?

| 27.3.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ich bin seit Januar 2008 bei der Firma im Personalbereich angestellt. ... Frage hierzu 1) welche Abfindung kann ich fordern? ... Ist die Situation günstig für mich um evtl. eine höhere Abfindung zu erhalten?
17.9.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind 3 deutsche Staatsbürger die für eine dänische Firma in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) tätig sind. ... Arbeitsrecht gilt als sehr liberal, jedoch haben wir auch gehört, dass der Arbeitgeber nach bestimmter Betriebszugehörigkeit Abfindungen zahlen muss, wenn er den Arbeitsvertrag beenden möchte. ... Nun zur Frage: Wenn der Arbeitgeber jemanden von uns kündigen möchte - wie sieht eine Abfindungsregelung im dänischen Arbeitsrecht aus?

| 21.10.2014
Unsere Firma wurde umstrukturiert und mein Platz fällt weg. Der Arbeitgeber hat mir einen Aufhebungsvertrag mit Abfindung vorgeschlagen. ... 2.Wäre eine Kündigung aus betrieblichen Gründen nicht besser (damit ich keine Sperre bei der Arbeitsamt bekomme)?

| 19.1.2017
von Rechtsanwalt Frank Dubbratz
Ich würde gerne weiter in der Firma arbeiten aber dies ist wohl ausgeschlossen . Ist das Angebot ok oder soll ich noch auf eine Abfindung spekulieren . Ich bin 33 Jahre alt und seit 1999 in dieser Firma ohne Auffälligkeiten bis jetzt eben .

| 25.5.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Jetzt will mein AG auf Grund seines Alters die Firma zum 31.12.2013 schließen. ... Er möchte mir auch keinen Aufhebungsvertrag mit einer angemessenen Abfindung anbieten. ... Habe ich ein Recht auf eine Abfindung bei Schließung des Unternehmens ( GmbH).

| 2.12.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Wie gesagt, hat jeder entlassene MA eine Abfindung erhalten. Im Interessenausgleich, in jedem Vertrag, in der Kündigung, eigentlich überall, wurde in schriftlich und mündlicher Form von Abfindung gesprochen. ... Könnte es sein, dass wir wirklich keine echte Abfindung erhalten haben?
123·5·10·15·20·23