Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

41 Ergebnisse für „kündigen kündigungsfristen geschäftsführer firma“


| 18.5.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich bin Angestellter mit einem geringen Gehalt in einer GmbH als Geschäftsführer eines kleinen Möbelstudios. ... Wie sind da die Vorschriften in Sachen Geschäftsführer) ? Kann die GmbH zeitlich begrenzt ohne Geschäftsführer arbeiten, kann das zeitlich begrenzt auch die Gesellschafterin ohne Lohn (Ehrenamtlich) übernehmen , muss so was notariell bearbeitet werden?
10.2.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, ich habe vor schnellstmöglich meinen GF Vertrag zu kündigen, doch wie? ... Wie viele Stunden sind rein rechtlich notwendig eine firma mit 15 MA zu leiten, nicht das mir dann noch eine pflichtverletzung vorgeworfen wird. ... Im Falle der Abberufung aus wichtigem Grund steht der Gesellschaft - Geschäftsführer kein Stimmrecht zu.
18.12.2014
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Januar-Hälfte zum Termin 28.02.2015 kündigen um dann im März selbst eine GmbH in der selben Branche anzumelden. Es könnte passieren dass mich mein AG sofort nach Kündigung freistellt, es könnte aber auch sein dass ich bis zum Ende der Kündigungsfrist die Zeit absitzen muss. ... -Darf ich während der Kündigungszeit potentielle Lieferanten für meine neue Firma kontaktieren und über die geplante Gründung meiner Firma in Kenntnis setzen?
5.1.2011
In unserer Firma haben wir insgesamt 10 Angestellte + einen Geschäftsführer. ... Wir möchten gerne einen Minijobber der auf 400 € Basis angestellt ist kündigen. ... Kann ich dem Mitarbeiter nach den aktuellen Kündigungsfristen kündigen oder habe ich Nachteile da dieser keinen Vertrag hat?
26.3.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich bin de Jure Geschäftsführer einer GmbH, zumindest im HRB eingetragen. ... Dort waren es noch 3 Geschäftsführer. ... Da ich mich für alles verantwortlich fühlte, trat ich per Email als Geschäftsführer zurück.
17.10.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich habe mit folgender Formulierung gekündigt: "hiermit kündige ich meinen Arbeitsvertrag unter Berücksichtigung der vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist zum 31.12.2017" welches die 3 Monate zum Quartalsende waren. Die Kündigung habe ich persönlich dem Geschäftsführer überreicht, dieser hat sie entgegengenommen, die Firmenleitung und die Kollegen über die Kündigung informiert. ... Die Firma müsste zur Durchsetzung der ursprünglichen Kündigungsfrist eine Kündigungsklage bzw.
28.4.2006
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Seit dem 01.03.98 bin Ich für eine Düsseldorfer Catering GmbH tätig, seit dem 09.12.2002 alsderen Geschäftsführer eingetragen. ... Seit ca. 3 Jahren entwickeln sich immer größere Spannungen zwischen dem anderen Geschäftsführer ( gleichzeitig alleinigem Geselllschafter)und meiner Person. ... Tag krankgeschrieben und habe den Rest der Zeit mehr als 50 % sieben Tage die Woche meine Kraft in die Firma eingebracht.

| 4.12.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Meine Fragen: unser Geschäftsführer verlangt nun die Abgabe meines Firmenhandys und meines Firmenlaptops (neben Firmentürschlüssel, Schankschlüsseln, etc.). ... Ich bin doch während der Elternzeit offiziell noch in der Firma beschäftigt und habe nicht gekündigt Selbst dann noch, wenn die Teilzeitarbeit nicht zu Stande kommt. ... Wenn ich nach oder während der Elternzeit mein Arbeitsverhältnis kündige, wie berechnet sich dann die Kündigungsfrist (in meinem Vertrag sind 3 Monate vereinbart)?
22.1.2006
Seit 1991 bin ich in einer Firma ohne schriftlichen Arbeitsvertrag tätig. ... Mündlich wurde nie über eine Kündigungsfrist gesprochen. ... Der Geschäftsführer ist - rein körperlich gesehen -immer in der neuen Geschäftsstelle.
6.1.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir sind mit den beiden Geschäftsführern 13 Beschäftigte plus 3 x 400 Euro Kräfte. ... Bei Kündigung, wieviel Kündigungsfrist (lt. ... Ich habe das Gefühl das mein AG mir kündigen möchte (will) weil er für mein Gehalt eine Ganztagskraft einstellen kann die keine Kinder hat.
11.12.2007
HALLO folgender sachverhalt: firma: OHG/dienstleistung buchhaltung- mitarbeiter: 2 = geschäftsführer unsere damalige mitarbeiterin kommt amm 08.01.2008 aus der elternzeit.ihr letzter arbeitstag vor beginn der elternzeit war der 23.04.2002 . in diesen 6 jahren hat sich in unserer firma die anwednungssoftware damals sap release 5.0 und jetzt auf SAP R 3 geändert! ... wir sind eine kleine firma und das ist für uns viel geld, einmal das wir nicht drum herum kommen sie NICHT wieder einzustellen und dann evtl. auch noch schulungskosten zahlen müssten ?

| 29.11.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Am heutigen morgen hatte ich eine Auseinandersetzung mit dem Geschäftsführer. ... Der Geschäftsführer wiederum hatte den Tag zuvor diese Palette Kohlrabi an einen guten Kunden zu einem weitaus niedrigeren Preis angeboten und verkauft. ... Ein Wort gab das andere und ich sagte wortwörtlich "Wenn du der Meinung bist das ich nicht der richtige bin, obwohl ich seit 10 Jahren Erfahrung in der Branche habe, dann musst du mich kündigen."

| 28.7.2007
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Tatsächlich wurde die Firma dann doch noch zum 01.01.2007 durch unseren damaligen Geschäftsführer und einen neuen GF übernommen und in eine GmbH umgewandelt. ... Fragen: Wie lange wäre meine Kündigungsfrist? ... Dann würde ich regulär kündigen und evtl. die Frist nicht beachten wollen.

| 24.4.2014
Ich wurde zum Geschäftsführer von B GmbH neu berufen. Wir sind jetzt zwei Geschäftsführer bei B GmbH. ... Wenn ich die Firma B GmbH verlassen möchte, muss ich dann nur mein Amt niederlegen oder muss ich auch noch mein Anstellungsvertrag mit A GmbH kündigen und die dort vereinbarten Kündigungsfristen einhalten?
12.11.2010
Der Arbeitsvertrag ist vom Geschäftsführer unterschrieben, der am Hauptsitz tätig ist. ... Und richte ich die Kündigung an den Geschäftsführer? ... November kündige?
6.2.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Es liegt ein 5-Jahresvertrag (Geschäftsführeranstellungsvertrag) vor. Nach 1,5 Jahren möchte der Arbeitnehmer die Firma verlassen. Kann er vorzeitig kündigen ?
14.9.2006
Ich wollte aber keine längeren Kündigungsfristen, weil ich v.a. in der Probezeit kurzfristig kündigen können wollte. ... Nach dem Gespräch über den Vertrag am Tag 2 wollte sich der Personalverantwortliche mit dem Geschäftsführer abstimmen ob die gesetzlichen Kündigungsfristen in den Vertrag übernommen werden können. ... Am darauffolgenden Tag ruft der Geschäftsführer bei mir an und stellt mich zur Rede.

| 25.11.2012
Jedoch hätte ich momentan die Möglichkeit in einer anderen Firma einen unbefristeten Arbeitsvertrag anzunehmen. ... Als Randbemerkung muss man noch sagen dass ich die Firma wechseln möchte da ich nicht gemäß der vertraglich vereinbarten Position beschäftigt werde.
123