Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

189 Ergebnisse für „kündigen firma chef“


| 15.7.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Das heißt ich muß wahrscheinlich in den nächsten Tagen zur Firma. ... Wenn ich nur an die Firma denke oder etwas von der Firma sehe bekomme ich Herzrasen, Atemnot, Panik bis hin zu Suizidgedanken. ... Ich würde sehr gerne fristlos kündigen !
10.7.2009
seit sieben jahren habe ich ein verhältnis mit dem chef weil die frau dahinter kam wird dem mann von seiner frau gedrängt mir zu kündigen ich möchte meine arbeit nicht kündigen sitze jetzt zu hause und weis nicht wie es weiter geht die frau hat mir verboten zur arbeit zu gehen ich werde eine kündigung hinnehmen müssen da ist privat mit geschäft verbunden anmerkung ich wollte immer schluss machen lies mich aber nicht in ruhe jetzt muss ich alle konsiquenten tragen das kann nicht sein an allem ist der chef schuld

| 25.4.2010
Ohne vorher mit uns gesprochen zu haben, erhielten wir und gleichzeitg alle MA der Firma das neue Organigramm. ... Soll ich kündigen? Oder muss die Firma kündigen?
23.9.2019
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Die Firma wird vom Inhaber selbst "geführt". ... Da er der beste Freund vom Chef ist, traut sich kaum einer etwas zu sagen aus Angst den Job zu verlieren. ... Der Chef findet es nach eigener Aussage "ganz gut" das sein Freund vor Ort ist und uns überwacht.

| 3.2.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Schriftliche Anweisung habe ich keine vom Chef, nur mündliche. ... Da ich gesundheitlich schon schwer angeschlagen bin (Burn-Out, Depressionen, Magenkrämpfe) möchte kündigen. ... Das heißt, wenn ich zum 31.03 kündigen möchte, müsste ich spätestens am 14.02 kündigen, damit ich da ordentlich raus komme.
14.11.2005
Wenn der Chef mir kündigen würde, kann ich mit einer Abfindung etc. rechnen? Was müßte ich beachten wenn ich kündige?

| 11.11.2008
Mir bleibt also nichts anderes übrig als mich von der Firma zu trennen, werde ich unter diesen Umständen vom Arbeitsamt gesperrt wenn ich kündige? Mein Chef sagt das er mich nicht kündigen darf, das ich erstmal anfangen muß wieder zu arbeiten und dann erst! ... Darf ich selbst kündigen?

| 31.12.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich halte es in der Firma nicht länger aus, habe körperliche probleme durch die täglichen 8,5 stunden nur am PC sitzen, starke kreislaufprobleme, augenschmerzen (sehe nach ca 6 stunden arbeit nicht mehr scharf auf dem pc bildschirm) und rückenschmerzen ohne ende, so dass ich keinen tag ohne schmerztabletten überstehe! Kann ich fristlos Kündigen? ... und was, wenn die Chef´s darauf nicht eingehen?

| 3.10.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Das ganze zieht mittlerweile so weite Kreise, dass mein Chef von der ganzen Sache Wind bekommen hat. Er zweifelt wegen der Art des privaten Fehlverhaltens meine Eignung für meinen Job an, und sieht weiterhin durch die privaten Spannungen das Arbeitsklima als belastet an, so dass er darüber nachdenkt, mich zu kündigen. ... Kann mein Chef mich wegen des privaten Vorfalls tatsächlich kündigen?

| 16.4.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Ich will jetzt kündigen und in Vertrag steht die Kündigungsfrist beträgt 1 Woche. Ich werde ab den 04.05.2009 in einer neuen Firma(keine Zeitarbeitsfirma) arbeiten.Der jetzige Chef weis aber noch nichts das ich kündigen will.Und ich bin noch von 14.04.09 bis zum 19.04.2009 krankgeschrieben.Wann muss ich kündigen das ich auch ohne Probleme bei meinen neuen Arbeitgeber anfangen kann am 4.5.09 ? ... Da ich krankgeschrieben kann mich mein Arbeiter jetzt fristlos kündigen in der Probezeit?
7.12.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Sein alter Chef in Ludwigshafen meinte das klappt schon, er bekäme bestimmt einen Aufhebungsvertrag. ... Die alte Firma lässt ihn evt. ... Kann er außerordentlich kündigen?

| 5.1.2017
Das Problem ist, ich traue meinem Chef hinten und vorne nicht mehr. Dass die Firma gerade keine großen Gewinne macht, mag noch stimmen, aber ich habe das Gefühl, mein Chef will einfach nur Geld sparen, könnte mir aber durchaus einen 20 Std.... Stimmt es, dass diese Frist sich im Laufe der Jahre automatisch auf 3 Monate erhöht, ich aber hingegen mit einer 4-Wochen-Frist kündigen könnte?

| 5.11.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Allein im Verkauf ist der Sohn einer früheren Eigentümerin noch beschäftigt, der schon vorher mit diesem Kunden nicht gut ausgekommen ist, der jetzt aber sein Chef ist. ... (13 Jahre bei der Firma). ... Falls der Arbeitnehmer selbst kündigen muß, wie ist die gesetzliche Kündigungsfrist ohne Arbeitsvertrag?
21.7.2014
Nun teilte mir mein Chef mit, ich bekomme endlich (m)einen Arbeitsvertrag. ... Ich soll auf kosten der Firma ein Gewerbe anmelden. ... Die Sozialversicherungsbeiträge würde die Firma tragen, außerdem weiterhin mein Nettogehalt bekommen.
2.12.2010
Der Chef von meiner Frau wurde telefonisch darüber informiert, er sagte ihr; sie soll sich dann 3 Monate vorher melden wenn sie wieder anfangen zu arbeiten möchte. ... Daraufhin hat sie bei der Firma angerufen. ... Daraufhin hat meine Frau der Buchhalterin erklärt das der Chef rechtzeitig telefonisch benachrichtigt wurde und er Bescheid wüsste.
26.7.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Guten Tag, ich bin derzeit bei einer Firma Angestellt und befinde mich noch in der Probezeit. ... Da es mir bei der jetzigen Firma nicht gefällt möchte ich gern wechseln. ... (Im Arbeitsvertrag steht nichts drin dass ich es nicht bekomme wenn ich Kündige oder Krank bin, etc.) 5.

| 13.1.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Bis vor kurzem war sie an eine Firma verliehen, wo sie jedoch nicht übernommen wurde (evtl. wegen zu diesem Zeitpunkt bekannter Schwangerschaft). Der Chef von der Leihfirma hat sie angerufen und ihr vorgeschlagen, sie entweder rückwirkend zu kündigen oder eine Aufhebungsvereinbarung zu unterschreiben. ... Wir fragen uns, ob sie dieser Anweisung des Chefs unbedingt folgen muss und welche Konsequenzen die Ablehnung haben wird.
27.2.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, mich interessiert die arbeitsrechtliche Seite in folgendem Sachverhalt: Mein Chef wurde mit seinem Firmenwagen geblitzt und hat nun ein Fahrverbot zu befürchten. ... Nun meine Frage nach der arbeitsrechtlichen Seite: Es ist ja eine Forderung, die während der Arbeitszeit in den Arbeitsräumen zu befolgen wäre und auch mit dem Wohl des Unternehmens begründet wird (es wäre schlecht für die Firma, wenn er als Geschäftsführer nicht mehr zu Terminen fahren kann).
123·5·10