Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

729 Ergebnisse für „geschäftsführer frage“


| 18.5.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich bin Angestellter mit einem geringen Gehalt in einer GmbH als Geschäftsführer eines kleinen Möbelstudios. ... Wie sind da die Vorschriften in Sachen Geschäftsführer) ? Kann die GmbH zeitlich begrenzt ohne Geschäftsführer arbeiten, kann das zeitlich begrenzt auch die Gesellschafterin ohne Lohn (Ehrenamtlich) übernehmen , muss so was notariell bearbeitet werden?
14.3.2013
Sehr geehrte Damen und Herren,  Ich bin seit 1,5 Jahren Angestellter einer GmbH und gleichzeitig Geschäftsführer einer UG (haftungsbeschränkt). ... Wenn nun die UG aufgrund des minderen Erfolges durch den Gesellschafter liquidiert wird, steht mir als Geschäftsführer eine Entschädigungsabfindung zu, auch wenn ich die Möglichkeit hätte, weiterhin in der GmbH tätig zu sein, wenn ich die gleiche Höhe an Gehaltszahlungen erwarten kann?
23.5.2013
Dieser erhält eine Kündigung seines Arbeitgebers.Unterschrieben von einem(insgesammt sind es drei) Geschäftsführer.Dieser hat laut Handelsregisterauszug die Vollmacht, alleinig, dazu,die Gmbh zu vertreten. Aber auf dem Kündigungsschreiben(am unteren Ende des Blattes, wo auch die KtNr usw sind) aber fehlen die zwei Geschäftsführer(sind nicht mit aufgeführt).Dafür steht ein anderer Name bzw Geschäftsführer, welcher nicht im Handelsregister eingetragen ist und unbekannt ist.Auf der Homepage sind alle drei Geschäftsführer ordnungsgemäß aufgeführt.
13.8.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Bei dieser GmbH möchte ich Geschäftsführer sein. Eine Vergütung von der GmbH für meine Position als Geschäftsführer wird es nicht geben. ... Ist es möglich das ich während der Elternzeit die Position als Geschäftsführer ausübe?

| 25.4.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich bin nur gesamtvertretungsberechtigt, während der andere Geschäftsführer alleinvertretungsberechtigt ist. Jetzt habe ich erfahren, dass in dem Ressort, welches der alleinvertretungsberechtigte Geschäftsführer in erster Linie verantwortet, gegen das Arbeitszeitgesetz seit langer Zeit verstoßen wird. ... Nur der alleinvertretungsberechtigte Geschäftsführer verhandelt und schließt die Arbeitsverträge mit Angestellten ab.
2.2.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Allgemein wird gesagt dass man als Geschaeftsfuehrer nicht unter das Arbeitsrecht faellt, und deshalb auch keinen Kuendigungsschutz einklagen kann. ... Fakten wie folgt: - Nordamerikanische Firma, mit GmbH in Deutschland - Dienst in der Firma 4.5 Jahre + - Urspruenglich befristeter Vertrag - Alleiniger Mitarbeiter der deutschen GmbH (nur um Steuer, Sozialabgaben, etc einfach abwickeln zu koennen) - Registriert noch im gleichem Jahr als Geschaeftsfuehrer, Gehalt unveraendert - im Folgejahr wurde ein weiterer Mitarbeiter eingestellt, allerdings hatte ich keine Weisungsberechtigung (direkt Report an auslaendischen Manager) - Erst 2014 wurden weitere Mitarbeiter eingestellt, ebenfalls hatte ich keine Weisungsbefugnis - Meine Hauptaufgabe bestand im Key Account Management, die Verwaltung der GmbH war nur ein kleiner Teil meiner Arbeit am Anfang, dies aenderte sich aber mit der hoeheren Mitarbeiterzahl - Fuer die Firmengruppe nahm ich weitere Vertretungsaufgaben als eingetragener Direktor von zwei Firmen in Asien wahr. - Es wurde nie ein Geschaeftsfuehrervertrag unterzeichnet - Ein Arbeitsdisput im letzten Jahr mit einem Mitarbeiter zeigte, dass das lokale Arbeitsgericht dazu tendierte anzunehmen dass die 10 Mitarbeiter Klausel nicht zutrifft, wegen der Internationalen Verflechtung der Firmengruppe Ich wuerde gerne erfahren in wieweit die Argumentationslinie "Objektiv gesehen war ich kein Geschaeftsfuehrer" erfolgsversprechend sein kann, bzw. in wieweit es Zweifel bei dem Rechtsanwalt der Inhaber wecken koennte, so dass eine Abfindung erreicht werden kann.
11.7.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Ist es möglich einen Geschäftsführer direkt bei einer GmbH & Co. ... Bisher ist mir bekannt, dass die vollhaftende GmbH die Geschäftsführerin ist und somit der Geschäftsführer dieser automatisch der GF der GmbH & Co. ... Wenn ein direkter Geschäftsführer der GmbH & Co.
9.2.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin von meiner Position als Geschäftsführer abberufen worden.
29.11.2012
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich als Vater wurde zum Geschäftsführer ernannt - die Eintragungen der Sitzverlegung und des Geschäftsführerwechsels ordnungsgemäss im Handelsregisterbuch des nunmehr zuständigen Amtsgerichtes vollzogen. Die Gesellschaft wurde seinerzeit von dem Alteigentümer und in Personalunion auch Geschäftsführer deshalb gegründet um dessen Sohn - einem studierten Informatiker - eine selbständige Basis zu verschaffen welches sich jedoch aus familiären Gründen dann nicht mehr umsetzen lies. ... Als Geschäftsführer betreibe ich derzeit so gut wie keinen Aufwand - jedoch verlangt das nunmehr zuständige Finanzamt - welches vom Handelsregister und der Stadt aufgrund der Gewerbeanmeldung informiert wurde - von mir als Geschäftsführer einen Anstellungsvertrag .

| 16.10.2007
Betrifft KSchG §23 (1) - 10 oder weniger AN - auch Gesellschafter Geschäftsführer und angestellte Geschäftsführer?

| 13.3.2011
In kürze werde ich als Geschäftsführer einer GmbH arbeiten, bin aber nicht an der GmbH als Gesellschafter beteiligt. Nun meine Frage: Muß ich als Geschäftsführer für die koplt. ... (abgekürzt) 6) Als sonstige Leistung erhält der Geschäftsführer eine Weihnachtsgratifikation in Höhe eines Monatsgehalts.

| 17.7.2013
Mitte des zweiten Quartals wurde ich ordnungsgemäß zum im üblichen Rahmen weisungsgebundenen Fremdgeschäftsführer berufen (es gibt neben mir noch drei weitere Geschäftsführer). ... Eine unwiderrufliche Freistellung erfolgt unter Anrechnung des dem Geschäftsführer bis zu seinem Ausscheiden noch zustehenden Resturlaubs. ... Der Geschäftsführer hat der Gesellschaft unaufgefordert mitzuteilen, ob und in welcher Höhe er Arbeitsentgelt neben der Vergütung erhält, die ihm die Gesellschaft zahlt.
13.8.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Hallo Ich habe eine GmbH und einen Geschäftsführer. Ich möchte den Geschäftsführer aus der kompletten zivilen- und strafrechtlichen Haftung nehmen .
29.7.2012
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren Annahme: 1) UG mt 6 Gesellschaftern und 2 Geschäftsführern (A und B) 2) Beide Geschäftsführer kündigen am selben Tag Frage: Angesichts dessen, dass beide Geschäftsführer kündigen, würde ich gerne wissen, mit welcher vertretungsberechtigten Partei Geschäftsführer A und B einen Aufhebungsvertrag schließen müssen, der sie von Schadensersatzansprüchen aus der Dienstzeit befreit. Anders formuliert: Ist es möglich, dass der Vertrag zwischen Geschäftsführer A (wird befreit) und Geschäftsführer B (vertritt Gesellschaft) und vice versa abgeschlossen wird, trotzdem beide kündigen?

| 12.12.2007
Wir möchten einen Geschäftsführer an eine Firma nach AÜG verleihen.
16.9.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde als Geschäftsführerin abberufen. ... Bin ich dazu verpflichtet, obwohl die Grundlage meines Dienstvertrages als Geschäftsführer durch die Abberufung nicht mehr besteht?
4.1.2011
Es gibt neben meinem Bruder einen weiteren Geschäftsführer. ... Nun stellt sich die Frage ob ich zusätzlich Prokurist oder Geschäftsführer werde.
28.6.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Ich bin seit 20 Jahren für den Betrieb tätig, davon 17 Jahre als angestellter Geschäftsführer.
123·5·10·15·20·25·30·35·37