Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

16 Ergebnisse für „gehalt kündigen alg eigenkündigung“

24.7.2010
Kann ich bei nicht oder nur teilweise erhaltenem Gehalt selbst kündigen ohne eine Sperre beim ALG zu bekommen ?
17.12.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Alternativ kann ich vorzeitig selber kündigen und erhalte eine ähnlich hohe Abfindung. ... Mein letztes Gehalt betrug bei einer 15Stunden-Woche ca.935EURO brutto, erzielt in der Elternzeit. ... Würde es eine Sperre nach sich ziehen bzw. ein Ruhen vom ALG auslösen?
12.1.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Als ich eine minimale Gehaltserhöhung bekam musste ich eine Zusatzvereinbarung zum Arbeitsvertrag unterschreiben. ... Wenn ich fristgemäß kündige dann wäre ich erst zum 30.6 raus aus der Firma. ... Bin mir sicher, dass sie mich nicht kündigen werden.

| 31.8.2009
Kann ich die Sperrzeit bei einer Eigenkündigung (ohne wichtigen Grund) als Arbeitnehmer umgehen, wenn ich mich frühzeitig beim Arbeitsamt als arbeitssuchend melde? ... Ich melde mich heute arbeitssuchend (und bin dies auch aktiv), habe aber noch meinen jetzigen Job für 3 Monate und kündige zum 30.11.09. Falls ich dann zum 1.12.09 noch keinen neuen Job habe, bekomme ich sofort ALG1?

| 30.5.2019
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Verstehe ich es richtig, dass ich bei einer Eigenkündigung zum 30.09.2019 eine dreimonatige Sperre für das ALG 1 bekomme, die aber wegen des Elterngeldbezuges von Oktober 2019 bis einschließlich März 2020 erst ab April 2020 greift, ich also von April 2020 bis einschließlich Juni 2020 kein ALG 1 erhalten würde (sofern ich keinen neuen Job ab April 2020 hätte)? ... Mein Wunsch wäre es, meinen Arbeitgeber dazu zu bringen, mir betriebsbedingt zum 30.09.2019 zu kündigen. ... Etwaige Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten.".

| 31.3.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
vom Kurzarbeitergeld, oder von meinem letzten regulären Gehalt ? -Bei Eigenkündigung - wird Kurzarbeitergeld gestrichen ? Habe ich dann bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses wieder Anrecht auf das reguläre Gehalt durch meinen Arbeitgeber ??
9.2.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Meine Frau (40 Jahre alt) war in den letzten 48 Monaten ununterbrochen sozialversicherungspflichtig beschäftigt, möchte ihren Arbeitsvertrag aber jetzt zum 31.03.2013 kündigen. ... Unseren Lebensunterhalt sowie die Krankenversicherungsbeiträge etc. können wir gemeinsam aus meinem Gehalt bestreiten. ... Eigenkündigung) zunächst festgestellt wird, sie danach aber unmittelbar auf den Bezug des ALG verzichtet.

| 5.3.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Die für den Aufbau notwendigen Inventionen sowie auch mein Gehalt und das meiner Mitarbeiter werden durch eine andere Firma R. in K. übernommen, d.h. die Firma A. in G. tritt hier als Dienstleister der Firma R. in K. auf. ... A. in G. zu kündigen und dies dann schließlich auch am 28.02.2014 mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen getan. ... Mobbing) keine Sperrfrist beim Bezug von ALG 1 von der Bundesagentur für Arbeit auferlegt zu bekommen bzw. die maximale Sperrfrist zu verkürzen?

| 29.1.2008
Angenommen, ich kündige meinen Job: -Welche Konsequenzen hat dies für meinen Anspruch auf Arbeitslosengeld? ... - Kann der Arbeitgeber mir kündigen?

| 30.3.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ich beabsichtige, mein Arbeitsverhältnis nach 20 Jahren durch Eigenkündigung zu beenden und falle noch unter die Übergangsregelung der verlängerten Zahlung von Arbeitslosengeld. Mit der Sperrfrist, die mindestens ein Viertel der Bezugsdauer beträgt, habe ich wegen der Eigenkündigung zu rechnen, ich weiß bereits, dass gesundheitliche Belastung oder Arbeitsüberlastung nicht anerkannt werden.

| 23.4.2014
Deshalb schlug ich vor selbst zu kündigen. ... Frage: Kann ich mit der Kündigung des Arbeitgebers zum Arbeitsamt gehen um eine Sperrfrist bei Eigenkündigung zu umgehen?
22.4.2010
Im Vertrag steht nur:§11 im falle eines verstoßes gegen die arbeitsverpflichtung oder das vermögen des unternehmens verpflichtet sich der mitarbeiter eine vertragsstrafe in höhe eines netto gehaltes zu zahlen.

| 8.10.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Gehalt sowie Überstundenausgleich egal in welcher Form. ... Wenn ich jetzt meine Anstellung kündigen möchte - egal aus welchen Gründen u.a. auch bei Arbitgeberwechsel -, was für Fristen muss ich einhalten ? ... Für den gesonderten Fall durch Vorlage Bescheinigung eines Psychotherapeuten; was ist dann hier gesondert zu beachten; ggf. auch im Hinblick auf späteres ALG !
5.10.2020
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Am Dienstag wurde mir der Rohvertrag zugesendet plus ein Angebot was das Gehalt betrifft, die Urlaubstage und der Home Office Regelung. ... Außerdem habe ich drei Monate lang keinen Anspruch auf ALG I, auch weil ich gekündigt habe.

| 23.4.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Bleibt mir dann nur die Eigenkündigung oder gibt es eine Möglichkeit das Arbeitsverhältnis mit einer Abfindung zu beenden ?
1