Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Anwalt? Mitmachen

635 Ergebnisse für „frist elternzeit“


| 11.4.2010
2813 Aufrufe
Eine Verlängerung der Elternzeit müsste ich dagegen erst 8 Wochen vor Ablauf der Elternzeit einreichen. ... Nun meine Frage: In den Foren habe ich gesehen, dass das Sonderkündigungsrecht nur zum ENDE der Elternzeit gilt, man jedoch WÄHREND der Elternzeit die Möglichkeit hat, jederzeit mit der vertraglich vereinbarten Frist (in meinem Fall 4 Wochen) zu kündigen. ... Als Beispiel: Wenn ich meinen Arbeitgeber jetzt informiere, dass ich meine Elternzeit bis zum 1.September 2011 verlängern werde, könnte ich dann mit vierwöchiger Frist eine Kündigung zum 01.September 2010 einreichen, wenn ich ein passendes Stellenangebot bekomme?
8.7.2014
398 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Ab Monatsende für die nächsten drei Monate bin ich in Elternzeit. Der genaue Wortlaut für die Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag ist folgender: Nach Ablauf der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis von beiden Seiten unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende gekündigt werden. ... Meine Frage ist, zu welchen Zeitpunkten kann ich vor, während und nach der Elternzeit das Arbeitsverhältnis kündigen und mit welchen Fristen muss die Kündigung eingereicht werden?

| 20.4.2014
1128 Aufrufe
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Beginne des dritten Lebensjahr meiner Tochter) das zweite Mal Elternzeit zu beantragen und zwar für ein Jahr bis zum 06.07.2015. ... Den Antrag (inkl. dem Hinweis auf die gewünschte Verteilung der Wochenarbeitszeit) beabsichtige ich am 14.05.2014 zu stellen, so dass die Frist für die Bekanntgabe gegenüber dem Arbeitgeber (7 Wochen vor Beginn der Elternzeit), als auch die Frist für den Kündigungsschutz (8 Wochen vor Beginn der Elternzeit), gewahrt sind. ... Dies kann auch durch zwei separate Anträge kundgetan werden: Der erste Antrag deckt die Inanspruchnahme von Elternzeit innerhalb von zwei Jahren ab (die ersten beiden Lebensjahre der Tochter oder zwei Jahre ab Antragstellung für die erste Elternzeit?
17.3.2015
1105 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Im Arbeitsvertrag findet sich folgende Regelung: - das Arbeitsverhältnis beginnt am 01.11.2012; Der Arbeitsvertrag kann von beiden Seiten nur mit einer Frist von 6 Wochen zum Quartalsende gekündigt werden. ... Folge war, dass sie nicht als "Arbeitnehmer" galt, daher keine 3 Jahre Elternzeit hatte und nur während es Elterngeldbezuges "krankenversichert" war. Unser Wunsch ist, den Arbeitsplatz nach einer erfolgreichen Schwangerschaft und einem Jahr Elternzeit wieder aufzunehmen.
23.5.2012
6518 Aufrufe
von Rechtsanwalt Fenimore v. Bredow
Hallo ich komme schnell zu meinem Problem: Ich bin momentan unbefristet in Beschäftigung habe aber eine neue Stelle in Aussicht (wahrscheinlich ab 1.08 oder 15.08) Elternzeit wäre ab Mitte Juli. ... Da die neue Arbeitsstelle noch nicht 100 Prozentig sicher ist (entscheided sich voraussichtlich die nächsten 2 Wochen) , würde ich eigentlich gern noch Elternzeit nehmen beim alten AG (1 Monat) und müsste die jetzt zur Wahrung der 7 Wochenfrist beantragen, möchte mir aber nichts verbauen damit ich zum 15.08 die neue Stelle antreten kann. Kann ich nach Genehmigung der Elternzeit während oder vor der Elternzeit auch mit 4 Wochen Kündigungsfrist kündigen oder verlängert sich diese durch BEEG §19 auf 3 Monate?
12.10.2016
327 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo Am 11.Dezember 2016 trete ich meine 2 Monatige Elternzeit an. ... Nun lese ich aber immer nur von der 3 Monatsfrist zum Ende der Elternzeit. Kann ich bereits vor Antritt der Elternzeit mit der vertraglich festgelegten Kündigungszeit kündigen?
20.2.2013
51815 Aufrufe
Möchte 12 Monate Elternzeit nehmen. ... Was muss ich dann tun, um die Elternzeit zu verändern? ... Unter Einhaltung der gesetzlichen 7 Wochen Frist werde ich die Elternzeit voraussichtlich am 18.4.2013 beginnen.
31.3.2006
91719 Aufrufe
von Rechtsanwalt Fenimore v. Bredow
Welche Fristen gibt es im zweiten Fall, wenn man das 3. Jahr Elternzeit beantragen möchte? ... Oder bei der Versendung des Briefs beachten (Fristen, Einschreiben mit Rückschein o.ä.)?
19.11.2012
2560 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
mitgeteilten Plan, ab 15.2. ein Jahr Elternzeit zu beantragen, da zum 10.2. ... Somit naht nun die siebenwöchige Frist, zu der Arbeitnehmer A seinem Arbeitgeber Z auch schriftlich mitteilen muss, dass er Elternzeit nimmt. ... - Und wie verhält es sich, wenn es VOR Beginn der Elternzeit eine fristgerechte Kündigung wegen Betriebsschließung gibt, die dann aber in die geplannte Elternzeit "hineinragt" zeitlich?

| 15.11.2011
1390 Aufrufe
Wenn ich (aus diversen Gründen) heute schon zum 30.6.2012 kündige, kann ich diese Kündigung dann zu einem späteren Zeitpunkt noch vorziehen, wenn ich die o.g. 4-Wochen-Frist einhalte? ... Elternzeit nehmen. ... Oder kann ich in einem Schreiben zu Ende Juni kündigen und gleichzeitig die Elternzeit beantragen?
21.1.2011
3533 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ich habe am 30.08.2010 zwei Jahre Elternzeit beantragt, die zum 26.09.2012 endet. Ab dem 01.10.2011 habe ich Teilzeit in Elternzeit beantragt (bis 26.09.2012). ... Geht das und welche Fristen muss ich einhalten, wie muss ich das beantragen?

| 22.9.2015
376 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Nachwuchs bekommen und meine Frau hat für min. 24 Monate Elternzeit angemeldet und für 12 Monate Elterngeld beantragt. ... Mit welcher Frist kann ich die Partnermonate bei meinem AG anmelden? ... Könnte ich auch Elternzeit ohne Anspruch auf Elterngeld nehmen obwohl meine Frau bereits 2 Jahre angemeldet hat?
9.5.2008
3022 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Lebensjahr meines Kindes Elternzeit nehmen möchte. ... Bitte senden Sie mir an meine oben genannte Adresse eine Bescheinigung über die Elternzeit. Wenn die Betreuung meines Kindes gesichert ist, möchte ich in meiner Elternzeit ab dem 2.
19.6.2013
675 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
2 Monate vor der Elternzeit gilt der absolute Kündigungsschutz. ... Dann muss in Elternzeit ab dem 16.November gegangen werden. ... Außer, die Rückkehr aus der Elternzeit hätte am 15.
29.8.2012
1217 Aufrufe
Laut meinem Arbeitsvertrag "gilt eine Frist von sechs Wochen zum Ende des Kalendervierteljahres. ... Kann ich demnach zum 31.12.2012 kündigen, und falls ja mit welcher Frist? (Bei einer Frist von zwei Monaten müßte die Kündigung ja noch während der Elternzeit erfolgen.)
13.3.2006
4239 Aufrufe
Hallo Folgende Problematik Im Moment befinde ich mich in Elternzeit, die am 16.04.06 endet. ... Habe weiterhin im Internet gelesen, dass bei einer Eigenkündigung nicht nach sondern während der Elternzeit die normale Kündigungsfrist laut Tarif bzw. ... Soll ich den Auflösungsvertrag unterschreiben oder würde es auch gehen den Kündigungstermin auf den 15.04.06 zu setzten was ja dann noch in der Elternzeit wäre?
4.5.2010
6074 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Mit meinem Arbeitgeber habe ich mich nun auf weitere 3 Monate Elternzeit vom 15. ... Ich möchte nun vom Sonderkündigungsrecht gemäß BEEG §19 mit dreimonatiger Frist zum Ende der Elternzeit Gebrauch machen und somit vor/mit dem Beginn der Elternzeit das Arbeitsverhältnis zum 15.08.2010 kündigen. ... Mai das Arbeitsverhältnis währnd der Elternzeit zum 31.
23.7.2008
1272 Aufrufe
Ich hatte eine Bereitschaft zur Beschäftigung während der Elternzeit vorab schriftlich mitgeteilt (ohne Stundenangabe). Da ich aber nicht sicher bin, ob ich die geforderte Stundenzahl (19 Std) mit einer kurzfristig aufgebauten Kinderbetreuung meiner 3 Kinder wirklich leisten kann, stellt sich die Frage, ob und mit welcher Frist ich nach Beginn ("Testen")dieser Tätigkeit in Elternzeit diese auch wieder noch in Elternzeit beenden kann (ohne dass davon mein bestehender Teilzeitvertrag v. 19 Std. nach Beendigung der Elternzeit berührt wird). Ich habe bisher keinen neuen Vertrag für die Beschäftigung während der Elternzeit erhalten.
123·5·10·15·20·25·30·32