Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

42 Ergebnisse für „frist betriebsübergang widerspruch“


| 23.2.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Am 28.01.2009 erhielt Person A die Information zum Betriebsübergang per Kurier zugestellt. ... Person A hat nun einen Monat Zeit, den Widerspruch bzw. die Zustimmung zum Betriebsübergang abzugeben. Der letzte Tag der Frist ist demnach der 28.02.2009.

| 5.9.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Durch die Ausgliederung meines Bereiches trifft mich jetzt ein ungewollter Betriebsübergang (keine Insolvenz, sondern Gründung einer GmbH und Co. ... Ich möchte trotzdem Widerspruch einlegen (die Frist läuft bis Ende September) um weiterhin als „Konzernpensionär“ in Rente zu gehen. ... Ich weiß, dass durch diesen Betriebsübergang meine Arbeit entfällt, bei Widerspruch nur das Arbeitsverhältnis beim jetzigen Arbeitgeber bleibt.
9.4.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Attest auch nicht mehr in Langenfeld arbeiten.dies ist meinem Chef bekannt. nun ist der sitz in Langenfeld verkauft worden mit Wirkung zu Mai 2015 ( Betriebsübergang) der sitz in Korschenbroich ,wo ich wiedereingliedere besteht noch -allerdings ist dort z.Zt. kurzarbeit ( evtl.
1.9.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ende letzten Jahres fand ein Betriebsübergang statt. ... In dem Informationsschreiben zum Betriebsübergang gab es keine Informationen zu dieser Konstellation. ... 3)Gibt es eine Frist, denn bislang gibt es keine offiziellen Informationen ?
16.10.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
. … Ihr Arbeitsverhältnis, vorbehaltlich eines Widerspruchs, gemäß §613a BGB kraft Gesetzes mit allen Rechten und Pflichten auf die GmbH Z übergeht…. ... Frage : Ein Widerspruch hat den Verlust des Arbeitsplatzes am Standort zur Folge. Durch den Verkauf (Käufer steht noch nicht fest) wird unter Umständen ein neuer Betriebsübergang erforderlich.

| 2.8.2017
von Rechtsanwalt Martin Laermann
Es wurde ca. 5 Wochen vor dem geplanten Betriebsübergang versendet. ... Der Zugang des Rücknahmeschreibens lag 3 Tage vor dem ursprünglich geplanten Betriebsübergang. 1. ... Hat das Datum des Zugangs des Rücknahmeschreibens Auswirkungen auf die Gültigkeit (4-Wochen Frist)?
21.1.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Klärung folgender zwei Fragen: Der Arbeitnehmer AN plant die ordentliche und fristgemäße Kündigung seines unbefristeten Arbeitsvertrags mit dem Arbeitgeber AG am 28.02.2015 mit Wirkung zum 31.05.2015. ... Der AN zieht in Erwägung, nach seiner ordentlichen und fristgemäßen Kündigung des Arbeitsvertrags, aber noch innerhalb eines Monats nach der Akquisition, dem Übergang seines Arbeitsverhältnisses auf den Betriebserwerber X zu widersprechen, um durch die zu erwartende betriebsbedingte Kündigung durch den AG bereits vor dem 31.05.2015 eine Beendigung des Arbeitsvertrags zu bewirken. Frage 2: Ist ein Widerspruch gegen den Betriebsübergang durch den AN auch nach der ordentlichen und fristgemäßen Kündigung durch den AN noch möglich?

| 23.4.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrte Anwälte, am 30.3. erhielt ich von meiner Firma ein Schreiben zum Betriebsübergang in eine neue (schon bestehende Tocher-) Firma mit dem Hinweis einer 4-wöchigen Widerspruchsfrist und den Zugang weiterer erklärender Schreiben. ... Besteht die Chance, die Widerspruchsfrist entsprechend zu Verlängern, weil mir die relevanten, vertraglichen Unterlagen nicht zur Verfügung standen?
2.9.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Das Personal wurde knapp einen Monat vor dem Betriebsübergang ordentlich informiert, auch über die Möglichkeit des Widerspruchs und das betriebsbedingte Kündigungen drohen, da der Betrieb ja nicht mehr in der Hand der alten Gesellschaft ist. ... Der Betriebsübergang war gestern (am 1.9.2015), meine Frau hat am 27.8. innerhalb der Monatsfrist als einzige im Unternehmen schriftlich wiedersprochen und hat auch am 31.8. ihre ordentliche Kündigung (2 Monate Frist) von der alten Betreibergesellschaft bekommen. ... Meiner Frau wurde heute in einer Rechtsberatung gesagt, das sie nun noch die 2 Monate weiter im Hotel arbeiten müsste, trotz Widerspruch.
20.12.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
ZU dem gelesen Sachverhalt Arbeitnehmer und Betriebsübergang habe ich eine Frage: Wie sieht es denn im Fall des Widerspruchs bei meinem Arbeitgeber Einzelfirma aus, wenn der Übergang jetzt im Jan.2010 ist und ich ihn bitte, das Arbeitsverhältnis, da ich nicht bei dem neuen Arbeitgeber am 4.1.10 anfangen möchte, aufzulösen bzw. meine Kündigung dann zum 31.12.09 anzuerkennen, da ich nicht bis zum 31.3.10 für das neue Unternehmen arbeiten möchte.
10.6.2018
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, Betriebsübergang nach §613a BGB mein derzeitiger Arbeitgeber (McDonald''''s Deutschland) hat am 25.05.2018 angekündigt, dass das Restaurant in dem ich derzeit als Stellv. ... Mit welchen Fristen darf der AG hier Betriebsbedingt kündigen und wie verhältz es sich mit der Kündigung wenn der Arbeitnehmer am tag der Kündigung krank geschrieben ist?

| 6.6.2014
von Rechtsanwalt Sebastian Scharrer
Hallo Ich bin mir nicht sicher mit welcher Frist ich meinen Arbeitsvertrag kündigen kann, weil es durch Umstrukturierungen (über die Jahre) einen Betriebsübergang gab und auch 2 weitere Vereinbarungen. ... Irgendwann (ca. 2006) gab es einen Betriebsübergang und aus der A-GmbH wurde die B-GmbH. ... In der Vereinbarung unter Punkt 4) steht es sogar wörtlich so und wurde von allen unterschrieben. 2) Hätte der Arbeitgeber mich im November 2011 (Verschmelzung der B-GmbH und der C-GmbH) nicht schriftlich informieren müssen und mir eine Frist zum Widerspruch einräumen müssen?

| 24.4.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Die Frist für das Widerspruchsrecht nach § 613a Abs. 6 BGB ist noch nicht verstrichen. Wie formuliere ich am besten die meine Amtsniederlegung und mein Widerspruch zum Betriebsübergang? Sollte ich beim Schreiben zum Widerspruch auch gleich um einen Aufhebungsvertrag bitten?
19.5.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wenn ja, in welcher Frist???
7.10.2018
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Kürzlich ist mein Unternehmen mit einem anderen Unternehmen verschmolzen (Betriebsübergang). Ich habe derzeit ein Sonderkündigungsrecht von 2 Wochen eingeräum bekommen.Auch wenn mein Job weiter gesichtert wäre, habe ich ein anderes Angebot vorliegen und würde gerne dem Betriebsübergang gemäß meines derzeitigen Sonderkündigungsrecht (Widerspruch gegen Betriebsübergang) Gebrauch machen.
4.10.2009
1) Vor 11 Monaten fand bei mir ein Betriebsübergang statt. Da es im Informationsschreiben eine unzureichende bzw. falsche Information gegeben hat, wie sich jetzt gezeigt hat, werde ich gegen den Betriebsübergang Widerspruch einlegen. ... Welche Fristen sind hier zu beachten wenn der Arbeitgeber meinen Widerspruch a) ohne Antwort ignoriert ?
5.11.2012
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Diese werden ordungsgemäß über den Betriebsübergang informiert. ... Kann eine nach dem Betriebsübergang wegen Widerspruchs weiterhin beim Veräußerer angestellte Mitarbeiterin von diesem bis zum Wirksamwerden der ordentlichen Kündigung an den Erwerber des Unternehmens "entliehen" werden?
19.11.2008
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Hat ein nachträglicher Widerspruch gegen den BÜ von A zu B ca. 2,5 Jahren danach noch Aussicht auf Erfolg? Habe davon gelesen/gehört, dass der Widerspruch auch noch Monate/Jahre nach verstreichen der Widerspruchsfrist noch möglich ist, wenn im Übergangsschreiben nicht ordnungsgemäß informiert wurde.
123