Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

278 Ergebnisse für „frist arbeitgeber teilzeit betrieblich“

25.7.2012
Auszug aus dem Schreiben der Personalabteilung: "Leider können wir Ihrem Antrag auf Teilzeit aus dringenden betrieblichen Gründen nicht entsprechen ... bei 30 Stunden Teilzeit ergibt sich ein 3/4 Tag, an dem das Unternehmen Sie nicht einsetzen kann - wir können Sie somit nicht wirtschaftlich einsetzen. Auch durch eine betriebliche Umorganisation ließe sich dies nicht erreichen". ... Wie verhalte ich mich korrekt, falls mein Arbeitgeber die Teilzeit bis dahin nicht genehmigt hat?
6.7.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe fristgerecht für 2Jahre Elternzeit beantragt und im gleichen Schreiben also schon bei Bekanntgabe meiner Elternzeit mit angegeben, dass ich in 1,5 Jahren die Beschäftigung in Teilzeit für 16h/ Woche für 2Arbeitstage beantrage. ... Nun bekam ich die schriftliche Ablehnung meines Arbeitgebers aus dringenden betrieblichen Gründen, da eine Vollzeit Ersatzkraft eingestellt wurde und somit für meine Teilzeit keine Stelle zur Verfügung gestellt werden kann. Darf mein Arbeitgeber trotz rechtzeitigem Antrag auf Teilzeit trotzdem eine Vollzeitkraft einstellen ohne Rücksicht auf meinen Anspruch auf Teilzeitarbeit?
23.10.2015
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Jahr Teilzeit in Elternzeit) Meine Fragen sind: 1. ... Darf mein Arbeitgeber mich ab dem 01.11.2015 "Vollzeit" nach Hause in Elternzeit schicken? ... Ist mein Arbeitgeber nicht verpflichtet mich bis zum Ende der beantragen Teilzeit in Elternzeit zu beschäftigen?

| 22.1.2009
Meine Fragen: 1) Bezieht sich der gesetzliche Anspruch auf Teilzeit während der Elternzeit nur auf die konkrete Stelle vor der Elternzeit oder muss der Arbeitgeber mir auch eine andere möglicherweise vakante Stelle anbieten? ... 3) Liegen in diesem konkreten Fall „dringende betriebliche Gründe“ vor, die es dem Unternehmen erlauben, die Elternteilzeit abzulehnen? 4) Sollten dringende betriebliche Gründe vorliegen – Ist es rechtmäßig, diese erst weit nach Ablauf der 4-Wochen-Frist geltend zu machen?
6.5.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vollzeit-/Teilzeitarbeit. ... Der Antrag wurde nun aus betrieblichen Gründen abgelehnt. ... Wie verhält sich dies gegenüber Arbeitsamt, wenn AG Kündigung mit verkürzten Fristen akzeptiert?
24.1.2008
gehe ich recht der annahme das mir mein arbeitgeber keine teilzeit gewähren muss und das er mir dies verweigern kann? bei meinem arbeitgeber handelt es sich um eine versicherungsgesellschaft, also ist die mitarbeiterzahl von über 15 mitarbeiter gewährleistet, sodass sie mir die teilzeitbeschäftigung in der elternzeit aus betrieblichen gründen nicht verweigern konnten. wenn ich nun dieses jahr im august dort anfange, kann ich denn dann bereits das thema anschneiden und wenn ja kann ich dann gekündigt werden? ... gehe ich auch recht der annahme, dass wenn ich einen neuen job finden würde, der neue arbeitgeber das eine jahr elternzeit nicht "übernehmen" muss, da dies eine vereinbarung und absprache mit dem "alten" arbeitgeber gewesen ist?
1.8.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Im September 2008 bin ich 1 Jahr in den Erziehungsurlaub gegangen mit dem schriftlichen Hinweis an meinen Arbeitgeber, dass ich einen Wiedereinstieg als Teilzeitstelle (50%) ausführen möchte. Mein Arbeitgeber hat daraufhin vor dem Erziehungsurlaub schriftlich darauf hingewiesen, dass er mir eine 100% Stelle zusichert aber eine Teilzeitstelle nach betrieblichen Möglichkeiten anbietet bzw. er mich nicht in Teilzeit einstellen muss. Nun ist der Zeitpunkt meines Wiedereinstiegs gekommen: Mit meinem Arbeitgeber bin ich nun wegen einer Teilzeitstelle in Kontakt getreten und habe die Rückantwort erhalten, dass ich nur zu 100% eingestellt werden kann.
21.1.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ab dem 01.10.2011 habe ich Teilzeit in Elternzeit beantragt (bis 26.09.2012). ... Geht das und welche Fristen muss ich einhalten, wie muss ich das beantragen? ... - Was passiert, wenn ich meine damals im Antrag auf Elternzeit genannte Stundenzahl bei Teilzeit nicht einhalten kann/will?
5.6.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meines Wissens hat jeder Arbeitnehmer nach sechs Monaten ein Recht auf Teilzeit, es sei denn der Arbeitgeber legt Einspruch aus betriebsbedingten Gründen ein. ... Ist dies bei einem neuen Arbeitgeber wieder sofort möglich oder zählt auch hier die 2-Jahres-Frist, auf die man sich bei der ersten Beantragung "festgelegt" hat ? ... Ich möchte generell nicht erst nach Ablauf der Probezeit den Arbeitgeber vor vollendete Tatsachen stellen, auch wenn ein entsprechender Anspruch auf Teilzeit bestehen würde, sondern hoffe darauf, dass bereits vorab eine einvernehmlich Lösung gefunden werden kann.
1.12.2016
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Elternzeit wurde ich dann in Teilzeit in der Personalabteilung eingesetzt, da mein Arbeitsplatz bei der GF angeblich nicht in TZ machbar sei. ... Nun möchte ich wieder in Teilzeit während der Elternzeit arbeiten. ... Kann mein Arbeitgeber verlangen, dass ich zu bestimmten Arbeitszeiten arbeite?
23.1.2008
Geburtstag meines Kindes (also bis September 2009) gestellt, ab dem 01.07.08 wollte ich wieder arbeiten gehen, allerdings in Teilzeit. ... Vor dem Hintergrund der beiden weiteren Schwangeren sehe man sich gezwungen, dass wenn man mich in Teilzeit beschäftigt, die anderen zwei auch in Teilzeit beschäftigen müsste. ... Ab wann kann oder muss mich der Arbeitgeber kündigen (während der Elternzeit kann er das ja wohl nicht). 4.
29.10.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Habe in meinem Antrag auf Elternzeit auch gleich um die Zustimmung, während der Elternzeit Teilzeit bei einem anderen Arbeitgeber arbeiten zu dürfen, gebeten und diese auch erhalten. Nun habe ich die Möglichkeit in kürze einen Teilzeitjob anzutreten, muss ich meinen Arbeitgeber darüber informieren und mir erneut eine Zustimmung holen und bestimmte Fristen einhalten, um den Job dann antreten zu können?
17.7.2008
Wie ist Rechtslage wenn ich meinem Arbeitgeber dieses mitteile , natürlich Nachweisse(Anwaltsschreiben etc. ) sind vorhanden, da ich Teilzeit beschäftigt sein möchte um das Kind auch versoregn zu können.
21.12.2006
Mein Arbeitgeber (mehr als 15 Arbeitnehmer) hat es abgelehnt, mir eine Teilzeitbeschäftigung anzubieten. Daher habe ich meinem Arbeitgeber am 1.12.06 per email davon informiert, dass ich gedenke, ab 1.1.07 eine Teilzeitarbeit bei einem anderen Arbeitgeber aufzunehmen. Gemäß § 15 Abs. 4 BErzGG kann er dies nur innerhalb von 4 Wochen aus dringenden betrieblichen Gründen schriftlich ablehnen.

| 15.8.2010
Hallo, am 9.8.10 endete meine Elternzeit, die ich ab Juni 2008 mit 28 Wochenstunden bei meinem Arbeitgeber verbracht habe. ... Am 4.6.10 stellte ich den schriftlichen Antrag auf Weiterführung der Teilzeit nach Ablauf der Elternzeit. ... Nun zu meiner Frage: Kann der Arbeitgeber herkommen und meinen Teilzeitwunsch zu Gunsten des Kollegen runterfahren?
18.11.2015
Mein Arbeitgeber hat mir per e-mail in zwei Sätzen mitgeteilt, dass er mich nicht in Teilzeit beschäftigen kann. ... Außerdem arbeitet ein Kollege zurzeit auch in Teilzeit. ... Kann ich meinem AG Fristen setzen für die Bearbeitung des Antrags auf Elternzeitverlängerung?

| 28.2.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Kann ich ebenfalls 30 Stunden Teilzeitarbeit während der Elternzeit beantragen und muss der Arbeitgeber mir diese gewähren? ... Habe gelesen, dass der Arbeitgeber nachweisen muss, dass eine Teilzeitbeschäftigung nicht möglich ist, ist das so richtig? ... Antrag auf Elternzeit, Teilzeit in Elternzeit und Teilzeit nach Elternzeit zur selben Zeit stellen?
22.12.2008
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich bin bis zum 31.10.09 in Elternzeit und wollte ab 01.11.08 Teilzeit (20 Stunden wöchentlich) arbeiten. ... Nun endlich meine Frage;-)) Es gibt doch hier diese Frist, das heißt innerhalb von vier Wochen muß mein Arbeitgeber mir abgelehnt haben und das auch nachweisen können daß ich die Ablehnung auch bekommen habe. ... Könnte das sein, daß ich durch diesen Formfehler weiter in Teilzeit beschäftigt bin ?
123·5·10·14