Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.824
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

62 Ergebnisse für „frei streich tage“


| 21.6.2011
10372 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Chef möchte aus dem bestehenden Dienstplan nun viele freie Tage streichen, dabei haben ich schon weniger freie Tage als mir zustehen. ich habe diese freien Tage auch für privates geplant und möchte dort nicht immer einspringen. ... Darf mir mein Chef einfach so meine freien Tage streichen? ... Sind freie Tage immer gleichzusetzen mit Dienst auf Abruf wenn Kollegen ausfallen?
18.2.2017
241 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Dann bitte den Mittwoch als Urlaub streichen und als freien Tag eintragen, das spart eine Tag Urlaub? ... Dies bedeutet: Statt 46 freie Tage, nur 52 -12 = 40 Tage 6 Tage Mehrarbeit x 8 Stunden = 48 Überstunden pro Jahr da kein freier Tag? ... Ab wann erhält man keinen freien Tag mehr?
1.10.2006
2465 Aufrufe
Hallo Vor meinem regulären Urlaub (ab Montag) hat meine Chefin mir einen freien Tag (Samstag) gegeben und zugesichert. Nun bin ich bis Freitag krank geschrieben und habe Angst das meine Chefin mir diesen Tag nicht mehr frei gibt. ... Kann meine Chefin mir diesen freien Tag streichen so das ich die Reise nicht antreten kann.
16.7.2010
2261 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich bin 11/2 Wochen, bis Donnerstag krankgeschrieben und mein Dienstplan zeigt für die 2te Woche Di u.Mi frei an, Do Überstundenabbau. bin ab Freitag gesundgeschrieben und bis Sonntag arbeiten.Hotelbranche Mein Arbeitgeber steht auf dem Standpunkt, da die freien Tage/Überstundenabbau so lt Dienstplan geplant waren, stehen mir keine freien Tage mehr zu und auf die Überstunden vo Do.hätte ich auch kein Anrecht mehr.(?)

| 7.6.2015
828 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alex Park
Der Dienstag ist sein fester freier Tag. ... Wenn Feiertage sind, ist der Feiertag der freie Tag. Der feste, freie Tag (Dienstag) fällt weg.
23.5.2007
19527 Aufrufe
Folgende Situation: Mein Dienstplan sah für den gestrigen Tag "Dienst", für den heutigen "Frei" und für den morgigen (ursprünglich einen Bereitschaftstag wurde aber wegen eines Tausches in) "Frei" gewandelt. ... Meine Frage nun: Wenn ich gestern krank war und auch heute an meinem freien Tag - kann der Arbeitgeber dann eine Krankmeldung anfordern? Oder wird der 2 Tageszeitraum unterbrochen durch den heutigen freien Tag.
2.11.2006
4057 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Es scheint aber so zu sein das dieses Geld auf freiwilliger Basis gezahlt wird. ... Dies viel allerding erst vor einigen Tagen auf meiner Gehaltsabrechnung auf. Ich wandte mich dann an meinen Vorgesetzen um mich nach dem Grund für die Streichung zu erkundigen.
22.2.2013
573 Aufrufe
Guten Tag, wir heiraten kurzfristig in 2 Wochen, mein Lebensgefährte arbeitet im Chemiebereich. Bisher war sein Vorgesetzter nicht zu erreichen, um ihm den Termin mitzuteilen, laut Tarifvertrag stehen ihm 2 freie Tage für die Eheschließung zu. ... Betriebsrat hat trotz Tarifvertrag der Vorgesetzte zu entscheiden, ob mein Verlobter am tage der Eheschließung freigestellt wird, dieser könnte die freien Tage auch auf den letzten Drücker streichen (in der Vergangenheit wurde auch "normaler", bereits genehmigter Urlaub 1 Tag vor Urlaubsbeginn gestrichen, aus personellen Gründen).
11.8.2015
764 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Endgültig Bescheid bekomme ich wohl zwei Tage vor Antritt.

| 23.5.2012
2638 Aufrufe
Ich habe zum 30.06. gekündigt und im laufenden Jahr noch keinen Tag meiner 30 Tage Jahresurlaub genommen. Am 15.05. habe ich dann 15 Tage Urlaub vom 04.06. - 25.06. beantragt. Auf meine Nachfrage am 21.05. beim Personalvorgesetzten, warum mein Urlaub noch nicht genehmigt sei, wurde ich aufgefordert per Email zu bestätigen, dass ich ab 01.07. als freier Mitarbeiter für die Firma zur Verfügung stehen würde.
22.2.2011
10991 Aufrufe
von Rechtsanwalt Kerem Türker
Guten Tag! ... Nun habe ich bereits Urlaub im Umfang von 18 Tagen für dieses Jahr beantragt und auch genehmigt bekommen. ... Welche Möglichkeiten habe ich, kann ich auf eine Gehaltskürzung bestehen im Falle einer gewünschten Streichung oder ist es einfach Pech für den Arbeitgeber?

| 2.8.2012
7189 Aufrufe
von Rechtsanwalt Bernhard J. Faßbender
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt , meine Partnerin hat hat ein Problem bei Ihrem Arbeitgeber ,weil das zu zahlende Urlaubsgeld für 2012 gestrichen wurde .Der Grund :Sie war im laufenden Jahr 14 Tage krank . ... Seit ca. 3 Jahren hat der Arbeitgeber es sich zur Gewohnheit gemacht , krank gewordene Arbeitnehmer mit der Nichtzahlung des Urlaubsgeldes ,- und bei etwas längerer Krankheit so ab 3 -bis 4 Wochen auch das Weihnachtsgeld zu streichen.Einen Betriebsrat gibt es in dem Betrieb nicht , obwohl ca. 85 Personen dort beschäftigt sind.

| 19.10.2009
5328 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag Hier ein Auszug aus einem Arbeitsvertrag, der 1995 geschlossen wurde und seitdem ohne Änderung besteht: 2.Kollektivvereinbarung a, Das Arbeitsverhältnis regelt sich nach den jeweils gültigen Vereinbarungen des Manteltarifvertrages für das ..........gewerbe in Bayern sowie des Einheitlichen Bundesrahmentarifvertrages für die Arbeitnehmer der deutschen ............wirtschaft. b, Künftige Änderungen der Tarifverträge gelten vom Tage des Inkrafttretens der Änderungen auch für dieses Arbeitsverhältnis. 3. ... - Auf welche Stellen in welchen Gesetz kann man sich beziehen, um diesen Satz zu modifizieren oder zu streichen? - Kann man diesen Satz ändern oder Streichen, ohne das der restliche Vertrag davon berührt wird?
6.4.2012
3095 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Unser Arbeitgeber vergütet die Feiertage nicht und gibt uns auch kein Ersatztag Frei. ... Ich muss die Woche 5 Tage arbeiten. ... Das sind 5 Tage.
22.3.2014
1594 Aufrufe
von Rechtsanwalt René Piper
Guten Tag, ich habe mehrere Fragen die miteinander zusammenhängen und das Arbeitsrecht betreffen. ... Bei der ersten Schwangerschaft gab es anfänglich Komplikationen. da ich bis dato keine Erfahrung mit schwangeren Mitarbeiterinnen hatte, war mir das ganze zu riskant und ich stellte die Mitarbeiterin frei. ... Von vor der ersten SS bestehen noch 14 Tage Urlaub, wovon 4 Tage für Dezember 2011/Januar 2012 vorgesehen waren und schriftlich genehmigt waren.
24.6.2015
622 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Kann mein Arbeitgeber die Zuschläge während meiner Krankschreibung (Folge eines Arbeitsunfalles) streichen? ... Nach richtiger Ansicht von Schoof (in: Kittner/Zwanziger, Arbeitsrecht - Handbuch für die Praxis § 58 Rn. 210) wird man eine solche Kürzungsvereinbarung aber nach Treu und Glauben dahin aus legen müssen, dass eine Kürzung jedenfalls dann ausscheidet, wenn Arbeitsunfall oder Berufskrankheit betrieblich verursacht oder verschuldet sind. zu d) Kürzungsumfang Nach Satz 2 des § 4a EFZG darf die Kürzung für jeden Tag der Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit 25 Prozent des Arbeitsentgelts, das im Jahresdurchschnitt auf einen Arbeitstag entfällt nicht überschreiten. ... Darf mein Arbeitgeber die leistungsbezogenen Zuschläge bei einem Arbeitsunfall streichen?
27.5.2013
1406 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich habe im Januar 2011 eine widerrufliche Gehaltszulage per Brief (unterschrieben von unserem Vorstand) bekommen. ... Führt die Bank ein leistungs- und/oder erfolgsorientiertes Vergütungssystem ein, können die freiwilligen und widerruflichen Leistungen seitens der Bank eingestellt und zur Finanzierung des Bonusbudgets verwandt werden; die Verteilung richtet sich nach den dann vorgesehenen Regelunfen. ... Kann die Bank die Zulage einfach streichen?

| 14.11.2014
595 Aufrufe
Resturlaub streichen bzw. ausbezahlen? ... Darf er die Arbeitszeit an einem Tag auch auf 8 oder mehr Stunden ausweiten?
123·4