Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7 Ergebnisse für „firma woche minusstunden bestehen“

18.5.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
/Woche. bei der Firma Aldi. ... /Woche, dies hatte ihr die Firma auch angeboten. ... Kann die Firma das mit ihr machen oder kann sie auf die 24 Std. bestehen ?

| 19.11.2014
Hallo Ich Arbeite seit über einem Jahr in einer Firma und wurde pro Stunde bezahlt. ... Da habe ich Sie erneut gebeten mir weniger zu zahlen die verneinte Sie aber und sagte das sich das ich meine Minusstunden in dem Monat ca 20. doch wieder reinbekomme. Nun werde ich aus Gesundheitlichen Gründen kündigen und habe ca 40 Minusstunden, ich befüchte das ich im Ausscheidungsmonat fast kein Lohn erhalte.

| 15.2.2012
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Am Montag hat mich meine damalige Firma Angerufen ob ich denn Zeit habe Montag und Dienstag für sie freiberuflich zu Arbeiten, darauf hin haben wir alles ausgemacht und vereinbart. Nun kam am Dienstag der Inhaber her und sagte mir das ich ja noch -12,19 Stunden hätte und die wir dann von meinen jetzigen gearbeiteten Stunden abziehen da ich diese ja noch schuldig bin der Firma.
18.5.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Dafür bleibt das Arbeitsverhältnis nach „Beendigung der Meisterausbildung" für mindestens 3 Jahre bestehen." Mündlich wurde vereinbart, dass Praxiskurse, die unter der Woche zu absolvieren waren, mittels Urlaub und zusätzlich durch Minusstunden besucht werden durften. ... Im Anschluss folgten die drei Wochen Urlaub (auf Minusstundenbasis).

| 13.2.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Es folgte logischerweise eine längere, fast 7 Wochen dauernde, Arbeitsunfähigkeit. ... Auch sicherte man mir ein Zwischenzeugnis zu, das ich auch 3,5 Wochen nach dem Gespräch noch nicht habe. Ich gehe jetzt war jeden Tag in die Firma, merke aber, dass mir nach und nach alle Arbeiten entzogen werden und es ist ja ohnehin schon wenig.
29.7.2009
Wenn ich mich in meiner Firma telefonisch für EINEN Tag krank melde und ich auf Grund von einer kurzen Unpässlichkeit keine AU-Bescheinigung eines Arztes vorlege, wird mir dieser Tag als "frei" eingetragen. Dies bedeutet, dass ich 6,71 Minusstunden an diesem Tag mache. ... Jahresarbeitszeitkonto mit 2100 Stunden. 6-Tage Woche Einsatzzeiten Mo.
1