Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

212 Ergebnisse für „elternzeit zustimmung jahr kind“


| 4.12.2006
von Notarin und Rechtsanwältin Silke Terlinden
Hallo Anwälte, ich bin seit fast zwei Jahren in der Elternzeit, die ich für die volle Zeit von drei Jahren beantragt habe. ... Frage: Meine jetztige Elternzeit begann einige Monate vor Beendigung der letzten Elternzeit, da unsere Kinder mit etwa 2,5 Jahren Abstand geboren wurden.Ist es möglich, die dadurch nicht beanspruchten Monate nochmals später anzuhängen? ... Lebensjahres des ersten Kindes sein oder auch direkt anschließend an die Beendigung der Elternzeit des zweiten Kindes?

| 13.9.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Jetzt möchte ich gerne nochmals meine Elternzeit bis zum dritten Geburtstag der Kleinen verlängern. ... Könnte ich jetzt drei Monate einfach arbeiten gehen bis die kleine zwei Jahre alt ist und dann nochmal ein Jahr Elternzeit bis zu ihrem 3. ... Jahr steht nichts im Gesetz
26.7.2016
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Sehr geehrte Damen und Herren, wir werden Pflegeeltern eines 2,8 Jahre alten Kindes. Ich habe gelesen, dass für Adoptiv- und Pflegekinder die Elternzeit spätestens mit Ablauf des 8. Lebensjahres endet und ebenfalls maximal 3 Jahre beträgt.
7.5.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
(D.h. bei wem würde dann die Elternzeit für das neue Kind gelten bzw. in welchem Verhältnis stehe ich dann zu den beiden Arbeitgebern?) ... Umständen in Elternzeit bleiben zu können? (bzw. um beim neuen Kind wieder Elternzeit beim 1.
3.4.2017
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Das restliche halbe Jahr von den 2 Jahren möchte ich 25 Stunden in der Woche und während der Elternzeit arbeiten. ... Juli 2019 mit 25 Wochenstunden und beantrage hiermit Ihre Zustimmung. ... Ich möcht ja nach den 1,5 Jahren Teilzeit in Elternzeit arbeiten für das restliche halbe Jahr.
6.1.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich befinde mich momentan in Elternzeit, die folgendermaßen beantragt wurde: „Ich beauftrage die Elternzeit für die ersten 2 Lebensjahre meines Kindes. ... Oder darf der Arbeitgeber aus betrieblichen Gründen ablehnen (Vertretung für 2 Jahre trotz dem Hinweis eingestellt). ... Frage 4: Wann darf der AG die Zustimmung zur Elternzeit bei einem anderen Arbeitgeber ablehnen?
21.1.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ich habe am 30.08.2010 zwei Jahre Elternzeit beantragt, die zum 26.09.2012 endet. ... Frage: - Ich würde gerne noch ein halbes Jahre länger zu Hause bleiben und dann erst ab 01.03.2012 in Teilzeit in Elternzeit arbeiten. ... - Falls ich die Zustimmung des AG''s benötige: was passiert, wenn er ablehnt, welche Möglichkeiten habe ich dann noch?

| 22.3.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Bundesbeamter und habe bereits in den Lebensmonaten 13 und 14 meines Kindes Elternzeit („Vätermonate") genommen und damals 7 Wochen vorher einen entspr. ... Mein Kind ist aktuell 15 Monate alt. ... Nach meinem rechtlichen Verständnis hatte ich zwei Jahre verbindlich angegeben und in diesen zwei Jahren eben nur die ersten beiden Monate beantragt und habe nun also keinen weiteren Anspruch auf Elternzeit (außer dem Übertragungsjahr, dies dann aber erst nach dem 3.
4.6.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, zunächst ein paar Eckdaten: momentan in zweijähriger Elternzeit Betrieb mit ca. 70-80 Mitarbeitern im Betrieb seit 08/2008 (Vollzeit / unbefristet) 1. Frage: Meine zweijährige Elternzeit endet am 29.07.2014. ... Direkt am ersten Tag nach der Rückkehr aus der Elternzeit?
9.5.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Lebensjahr meines Kindes Elternzeit nehmen möchte. ... Wenn die Betreuung meines Kindes gesichert ist, möchte ich in meiner Elternzeit ab dem 2. Lebensjahr meines Kindes meinen Beruf in Teilzeit (wöchentlich 20 Stunden Arbeitszeit) ausüben und beantrage hiermit Ihre Zustimmung.

| 11.4.2010
Ich habe zur Geburt meines Kindes 2 Jahre Elternzeit genommen. ... Sollte ich keine Stelle finden, würde ich in jedem Fall ein drittes Jahr Elternzeit nehmen. ... Wäre es also möglich, meine Elternzeit vorzeitig um ein weiteres Jahr zu verlängern, um dann kurzfristig doch zu kündigen?

| 14.12.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Für Kind 1 habe ich ein Jahr Elternzeit genommen und war dann wieder arbeiten. ... Auch hier habe ich ein Jahr Elternzeit beantragt. ... Und zwar die restliche Elternzeit für beide Kinder.

| 16.4.2009
Kind ist im August 07 geboren und ich habe 2 Jahre Elternzeit eingereicht bisher (mit Vermerk dass ich mich 8 Wochen vor Ablauf entscheide wie ich mit dem 3. ... Was passiert mit der Elternzeit? ... Wenn ich nur 2 Jahre nehme und (mit Zustimmung des AG) das 3.
5.1.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, vor der Geburt unseres Kindes hatte ich eine unbefristete Anstellung. ... Ich beantragte zunächst 2 Jahre Elternzeit. Diese würde ich gerne um 1 Jahr verlängern. -> Bis wann muss ich meinen Arbeitgeber informieren, dass ich das letzte Jahr der Elternzeit gleich im Anschluss an die ersten 2 Jahre nehmen möchte?
23.5.2007
Kindes 13.3.2003, Antrag auf Elternzeit für die ersten beiden Lebensjahre bis 12.03.05. ... Kindes: 3.10.04, Antrag auf Elternzeit für 3 Jahre bis 2.10.07. ... Jahr des ersten Kindes, kann ich also nun dem AG anzeigen, dass ich das 3.
3.7.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Geburt meines Kindes 13.4. - wieder im Büro am 9. ... Bei - nach Elternzeit? ... Ich bin >15 Jahre in dem Unternehmen.

| 21.12.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Morgen, Ich möchte gerne ein zweites Mal in Elternzeit gehen.
25.1.2010
Eintritt im Unternehmen im Jahr 2002. Im Jahr 2005 kam mein Tochter zur Welt und ich nahm 3 Jahre Elternzeit. Direkt im Anschluss kam mein Sohn zur Welt und meine 2-jährige Elternzeit endet Anfang Mai 2010.
123·5·10·11