Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.147
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

788 Ergebnisse für „elternzeit teilzeit“

28.5.2015
343 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Aktuell bin ich in Elternzeit. ... Mein AG ist einverstanden, hat mir dazu nun aber einen Nachtrag zum Arbeitsvertrag geschickt, in dem Teilzeit nur bis zum 15.03. 2016 vereinbart wird. - Wie ist diese vertragliche Befristung rechtlich einzuschätzen?

| 31.1.2007
1740 Aufrufe
Sehr geehrter RA, ich bin bis 9/08 in Elternzeit(volle 3 Jahre). Nun möchte ich vorzeitig zu 9/07, also 1 Jahr früher, wieder in Teilzeit arbeiten (20h/Wo). ... Direkt zu Beginn der Elternzeit hatte ich bereits in Teilzeit gearbeitet.

| 27.1.2013
1611 Aufrufe
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Schon alleine wegen der blöden Situation war es mir von Anfang wichtig zu signalisieren, dass ich so schnell wie möglich in Teilzeit (während der Elternzeit) zurückkehren möchte. ... - Wie verhält es sich mit meinen Ansprüchen auf Firmenwagen und Bonus, die in meinem "normalen" Arbeitsvertrag geregelt sind in der Teilzeit in Elternzeit? ... Empfiehlt es sich, dass ich das noch mal "formal" einreiche - bis zum Beginn der Teilzeit ist es ja noch mehr sieben Wochen hin.
24.4.2009
1766 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Guten Abend ich habe im Oktober 2008 Elternzeit für 1 Jahr beantragt und gleichzeitig ab April 2009 den Wunsch nach Teilzeit geäußert. ... Leider habe ich bis heute weder einen Nachtrag zum AV noch eine schriftliche Zusage zur Teilzeitarbeit. ... Muss ich dies nun akzeptieren oder kann ich das Teilzeitangebot rückgängig machen und wieder Elternzeit machen oder würde dies einer Kündigung gleich kommen?

| 9.12.2014
5960 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Monat bis zum Ende im 36.Monat in Teilzeit arbeiten. Fiktive Daten: Geburtstag des Kindes: 13.02.2013 Teilzeitbeginn: 01.07.2015 Teilzeitende: 12.02.2016 Elternzeitende: 12.02.2016 Der Arbeitgeber stimmt der Teilzeitarbeit während der Elternzeit zu, hat mir allerdings einen befristeten Teilzeitarbeitsvertrag für den Zeitraum der von mir gewünschten Teilzeit vorgelegt: "Frau Liselotte Schulz wird ab dem 01.07.2015 befristet bis 12.02.2016 innerhalb der Elternzeit als Mitarbeiterin... beschäftigt." ... ... Die Kündigung bedarf der Schriftform" Meine konkreten Fragen lauten daher: 1) Ist es sicher, dass der befristete Teilzeit Arbeitsvertrag während der Elternzeit nicht den seit langer Zeit bestehenden Arbeitsvertrag bei dem Arbeitgeber aufhebt oder ungültig macht?
23.10.2015
420 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Hallo Zusammen, ich bitte um eine Rechtsberatung zu folgendem Fall: Zur Zeit arbeite ich Teilzeit in Elternzeit 25h / Woche. ... Jahr Teilzeit in Elternzeit) Meine Fragen sind: 1. ... Ist mein Arbeitgeber nicht verpflichtet mich bis zum Ende der beantragen Teilzeit in Elternzeit zu beschäftigen?
9.5.2008
2958 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Auch wenn ich nach 1 Jahr wieder auf Teilzeit die Arbeit beginne? ... Lebensjahr meines Kindes Elternzeit nehmen möchte. ... Lebensjahr meines Kindes meinen Beruf in Teilzeit (wöchentlich 20 Stunden Arbeitszeit) ausüben und beantrage hiermit Ihre Zustimmung.
6.7.2016
327 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe fristgerecht für 2Jahre Elternzeit beantragt und im gleichen Schreiben also schon bei Bekanntgabe meiner Elternzeit mit angegeben, dass ich in 1,5 Jahren die Beschäftigung in Teilzeit für 16h/ Woche für 2Arbeitstage beantrage. ... Nun bekam ich die schriftliche Ablehnung meines Arbeitgebers aus dringenden betrieblichen Gründen, da eine Vollzeit Ersatzkraft eingestellt wurde und somit für meine Teilzeit keine Stelle zur Verfügung gestellt werden kann. Darf mein Arbeitgeber trotz rechtzeitigem Antrag auf Teilzeit trotzdem eine Vollzeitkraft einstellen ohne Rücksicht auf meinen Anspruch auf Teilzeitarbeit?
21.1.2011
3508 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ab dem 01.10.2011 habe ich Teilzeit in Elternzeit beantragt (bis 26.09.2012). Frage: - Ich würde gerne noch ein halbes Jahre länger zu Hause bleiben und dann erst ab 01.03.2012 in Teilzeit in Elternzeit arbeiten. ... - Was passiert, wenn ich meine damals im Antrag auf Elternzeit genannte Stundenzahl bei Teilzeit nicht einhalten kann/will?

| 28.9.2009
1560 Aufrufe
von Rechtsanwalt Naser Mansour
Sie war vom 12.09.2006 in Elternzeit. In den vergangenen 2 Jahren hat sie in Teilzeit (8 Std.... Wie stellt sich die Situation jetzt nach Ende der Elternzeit dar?
30.1.2008
3278 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin nun erst anderthalb Jahre in Elternzeit und hatte eigentlich 3 Jahre beantragt. Mein Sohn wird nun aber in einen Kindergarten gehen können und ich möchte wieder Teilzeit bei meinem alten Arbeitgeber arbeiten. Meine Fragen: Wenn ich nun einen Teilzeit-Änderungsvertrag unterschreibe, verzichte ich damit auf meinen Anspruch auf meine bisherige Vollzeitstelle?

| 9.4.2013
1003 Aufrufe
von Rechtsanwältin Ulrike J. Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich erhoffe mir Hilfe zu folgender Fragestellung: Derzeit befinde ich mich in Elternzeit. ... Die Erfordernisse für einen Anspruch auf Teilzeit in Elternzeit sind im Übrigen alle erfüllt (mehr als 15 Mitarbeiter, Beschäftigungsverhältnis seit mehr als einem halben Jahr, Arbeitsumfang zwischen 15 und 30 Wochenstunden, Antrag rechtzeitig gestellt). ... Muss ich nun mein Recht auf Teilzeit und deren Festlegung in einem Vertragszusatz einklagen?
29.6.2013
11531 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wenn währende der Probezeit Elternzeit genommen wird, so verlängert sich die Probezeit um die Elternzeit im Anschluss nach Rückkehr aus der Elternzeit. ... Wie sieht das aber aus im Falle von Elternzeit als Teilzeit ? ... Können auch mehrstufige Anträge gemacht werden, zb. 2-3 Monate Teilzeit Elternzeit (wie vorhin erwähnt) und danach zusätzlich noch ein paar Monate Vollzeit Elternzeit nahtlos dran ?
14.11.2011
1432 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Vor der Elternzeit gab es bereits ein Beschäftigungsverbot. Nun ist das erste Jahr der Elternzeit vorbei und meine Frau hat mit ihrem Arbeitgeber eine Teilzeitbeschäftigung von 30 Std.... Kann meine Frau diese Tage auch im Rahmen ihrer Teilzeitbeschäftigung abbauen oder darf sie diesen Urlaub erst am Ende der Elternzeit nach drei Jahren nehmen und aktuell nur den Urlaubsanspruch aus der Teilzeit nehmen?

| 4.12.2015
1044 Aufrufe
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Unsere GF hat bis jetzt nicht auf meinen Antrag zur Teilzeit während der Elternzeit reagiert. Wenn ich mein Handy und Laptop abgeben soll, kann ich ab Januar nicht mehr in Teilzeit arbeiten. ... Startet die Kündigungsfrist ab Zeitpunkt der Kündigung noch innerhalb der Elternzeit oder startet diese erst z.B. nach den 2 Jahren Ablauf der Elternzeit?

| 6.3.2017
210 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich befinde mich derzeit in Elternzeit (Bis 02.06.2018). Nun möchte ich für das zweite Elternzeitjahr Teilzeit beantragen. ... Nun meine Frage, was passiert, wenn mein Arbeitgeber die Teilzeit für das zweite Jahr genehmigt, ich aber schneller schwanger werden sollte als geplant und wieder ein Beschäftigungsverbot bekomme?

| 15.7.2015
420 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich bin angestellt in einer Apotheke und habe dort vor der Elternzeit Vollzeit gearbeitet. ... Habe ich einen Anspruch auf Teilzeitarbeit nach der Elternzeit? Wielange vor Beendigung der Elternzeit müsste ich Teilzeit beantragen?

| 6.1.2016
512 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Ab der Geburt möchte ich erst mal für zwei Jahre Elternzeit beantragen und währenddessen in Teilzeit (Arbeitsverhältnis besteht länger als 6 Monate, AG beschäftigt mehr als 15 AN) arbeiten. Zu dem Elternzeitantrag und Teilzeit in Elternzeit habe ich einige Fragen: 1. ... Mein Mann möchte auch gerne für zwei Jahre Elternzeit nehmen - allerdings nur unter der Voraussetzung, dass er nach den ersten 5 Monaten wieder in Teilzeit 30 Wochenstunden arbeiten kann.
123·5·10·15·20·25·30·35·40