Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

385 Ergebnisse für „elternzeit kündigungsfrist“


| 10.2.2008
von Rechtsanwalt Manfred A. Binder
Meine Frage: hat die Elternzeit Einfluß auf die Kündigungsfrist? Anders gefragt, verlängert sich meine Kündigungsfrist automatisch um die zwei Monate der Elternzeit (Letzer Arbeitstag am 31.10.2008)? ... Kann ich damit die vertragliche Kündigungsfrist von 6 Monaten umgehen?
29.8.2012
Meines Wissens nach beträgt die Kündigungsfrist zum Ende der Elternzeit drei Monate. ... Bei einer längeren Beschäftigungsdauer erhöht sich die beiderseitige Kündigungsfrist nach den gesetzlichen Bestimmungen." ... Also gehe ich davon aus, dass meine vertragsgemäße Kündigungsfrist außerhalb der Elternzeit nunmehr zwei Monate zum Quartalsende beträgt.

| 11.4.2010
Mir ist bekannt, dass ich zum Ende der Elternzeit ein Sonderkündigungsrecht mit dreimonativer Kündigungsfrist habe, in meinem Fall also zum 01.Juni 2010. Eine Verlängerung der Elternzeit müsste ich dagegen erst 8 Wochen vor Ablauf der Elternzeit einreichen. ... Es ist also gut möglich, dass ich die Kündigungsfrist nicht einhalten kann bzw. eben aufgrund dieser Frist ein Angebot ausschlagen muss.
24.4.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, ich nehme Elternzeit vom 01.05 bis 30.06.09. ... Meine Fragen: Ist es dem AN grundsätzlich möglich während der Elternzeit zu kündigen? Wann ist es bei einer gesetzlichen Kündigungsfrist nach § 622 BGB sinnvoll zu kündigen: zum 31.05.09 zum 15.06.09 zum 30.06.09?

| 15.11.2011
Hallo, ich bin Arbeitnehmer und habe eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 30.sten des Monats. ... Elternzeit nehmen. ... Oder kann ich in einem Schreiben zu Ende Juni kündigen und gleichzeitig die Elternzeit beantragen?
30.11.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Seit November 2011 bin ich nun in Elternzeit (2 Jahre lang). ... Da ich nicht weiß ob die Elternzeit bei der Beschäftigungsdauer angerechnet wird, bin ich mir nicht sicher, welche Kündigungsfrist ich habe. ... Danach gelten für beide Vertragsparteien die gesetzlichen Kündigungsfristen.
19.11.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Die vertraglich vereinbarte Kündigungsfrist von A beträgt drei Monate zum Monatsende. ... Meine konkreten Fragen: - Wie verhält es sich mit den Kündigungsfristen während der Elternzeit, wenn während der Elternzeit zu einer Kündigung und Betriebsschließung kommt und entsprechend dem Arbeitnehmer A fristgerecht (drei Monate zum Monatsende) gekündigt wird? ... Werden dann die drei Monate der Kündigungsfrist dann an die Elternzeit hintendrangeschlagen/ausbezahlt, obwohl es Unternehmen Z dann mutmaßlich nicht mehr gibt?
12.10.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo Am 11.Dezember 2016 trete ich meine 2 Monatige Elternzeit an. ... Nun lese ich aber immer nur von der 3 Monatsfrist zum Ende der Elternzeit. Kann ich bereits vor Antritt der Elternzeit mit der vertraglich festgelegten Kündigungszeit kündigen?
8.7.2014
Ab Monatsende für die nächsten drei Monate bin ich in Elternzeit. ... Eine nach dem Gesetz für den Arbeitgeber geltende längere Kündigungsfrist ist auch vom Mitarbeiter einzuhalten. ... Meine Frage ist, zu welchen Zeitpunkten kann ich vor, während und nach der Elternzeit das Arbeitsverhältnis kündigen und mit welchen Fristen muss die Kündigung eingereicht werden?
4.5.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Mit meinem Arbeitgeber habe ich mich nun auf weitere 3 Monate Elternzeit vom 15. ... Meine vertraglich festgelegte Kündigungsfrist ist 2 Monate. ... Mai das Arbeitsverhältnis währnd der Elternzeit zum 31.
17.7.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, seit Mitte August 2010 bin ich in Elternzeit. ... Ist es besser, die Stelle jetzt schon zum Ende der Elternzeit zu kündigen oder dies erst so spät wie möglich (3 Monate Kündigungsfrist) zu tun? ... Sofern ich jetzt schon zum Ende der Elternzeit kündigen, und später stellt sich heraus, dass ich aber bereits vor dem Ende der Elternzeit wieder arbeiten möchte - was ist dann zu tun?
14.7.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Meine Frage ist nun, kann ich noch VOR Ende der Elternzeit mit meiner mir Vertraglich zustehenden Gesetzlichen Kündigungsfrist von 4 Wochen kündigen? Oder gibt es eine Art Sperrfrist von 3 Monaten vor Ende der Elternzeit am 27.August ??? ... Juli, zum 15 August erneut kündigen muss um nicht in den §19 "Kündigung zum Ende der Elternzeit" falle.
6.10.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Die reguläre Kundigungsfrist außerhalb der Elternzeit beträgt zur Zeit 3 Monate zum Quartalsende. Wie sieht es während der Elternzeit aus? Könnte ich z.B. in Elternzeit am 30.11.11 zum 31.03.2012 kündigen?

| 29.7.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Könnte ich dieses nutzen und dann, unter Einhaltung der Frist, noch Elternzeit beantragen z.B. für 2 Monate? ... Könnte ich auch Teilzeit-Elternzeit beantragen? Verlängert sich dann die Kündigungsfrist.

| 4.12.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Guten Tag, ich habe die Elternzeit ab 4.1.2016 am 16.11.2015 fristgerecht beantragt. ... Wenn ich nach oder während der Elternzeit mein Arbeitsverhältnis kündige, wie berechnet sich dann die Kündigungsfrist (in meinem Vertrag sind 3 Monate vereinbart)? Startet die Kündigungsfrist ab Zeitpunkt der Kündigung noch innerhalb der Elternzeit oder startet diese erst z.B. nach den 2 Jahren Ablauf der Elternzeit?
18.4.2018
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Bei Arbeitgeber A bin ich an eine tarifvertragliche Kündigungsfrist von 2 Monaten zum Monatsende gebunden. ... Falls erforderlich: Sollte ich mit dem Ausspruch der Kündigung evtl. den Antrag auf Elternzeit zurückziehen und stattdessen unbezahlten Urlaub beantragen. (Anspruch auf Elterngeld besteht in meinem Fall ohnehin nicht mehr, da es sich um übertragene Elternzeit handelt) Vielen Dank!
13.9.2013
Guten Tag, ich habe laut Arbeitsvertrag eine Kündigungsfrist von 6 Monaten. Bin seit 2.12.12 in Elternzeit und werde am 2.10.13 wieder anfangen zu arbeiten.
123·5·10·15·20