Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

363 Ergebnisse für „elternzeit anspruch arbeitszeit woche“

23.7.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Gesetz gelesen, dass ich 2 mal in der Gesamtzeit der Elternzeit das Recht auf Verringerung der Arbeitszeit habe. Meine Fragen: Wann ist der Anspruch „verbraucht"? ... Kann ich den Antrag auf 30 Stunden noch 7 Wochen vor Start auf 20 Stunden ändern bzw. erneuern, ohne dass eine Antragsoption von den 2 möglichen Ansprüchen verbraucht ist?

| 26.1.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Mündlich hat uns die schwangere Mitarbeiterin lediglich angekündigt, im zweiten Halbjahr ihrer Elternzeit 10h pro Woche arbeiten zu wollen. ... MÜSSEN wir ihren Wunsch nach 10h Teilzeitarbeit pro Woche akzeptieren, wenn die Vertretung oder eine andere Mitarbeiterin NICHT bereit sind, ihre Arbeitszeit entsprechend zu verringern? ... Kann sich die werdende Mutter, wenn sie beispielsweise 1 Jahr Elternzeit angemeldet hat, im Laufe der Elternzeit "spontan" umentscheiden und schon beispielsweise nach 6 Monaten nicht nur 10h sondern gleich wieder ihre üblichen 30h wöchentliche Arbeitszeit beanspruchen?

| 28.9.2009
von Rechtsanwalt Naser Mansour
Sie war vom 12.09.2006 in Elternzeit. ... /Woche) auf 400€ Basis gearbeitet. ... Hat meine Frau zumindest Anspruch auf eine 400€-Stelle?
9.5.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Lebensjahr meines Kindes Elternzeit nehmen möchte. ... Lebensjahr meines Kindes meinen Beruf in Teilzeit (wöchentlich 20 Stunden Arbeitszeit) ausüben und beantrage hiermit Ihre Zustimmung. Ich wünsche mir folgende Aufteilung meiner Arbeitszeit: Montags: Von 08.00 Uhr bis 17:00 Uhr(8 Stunden) Dienstags: Von 08.00 Uhr bis 17:00 Uhr(8 Stunden) Mittwochs: Von 08.00 Uhr bis 12:00 Uhr(4 Stunden) Bitte teilen Sie mir schriftlich spätestens innerhalb der nächsten vier Wochen mit, ob Sie dieser Arbeitszeitverteilung zustimmen oder ob Sie aus dringenden betrieblichen Gründen ablehnen.
4.6.2014
Frage: Meine zweijährige Elternzeit endet am 29.07.2014. ... Zeitliche Verteilung wären 3 Tage die Woche für je 6,5 Stunden (entspricht in etwa 50% meiner vorherigen Arbeitszeit). ... Direkt am ersten Tag nach der Rückkehr aus der Elternzeit?
30.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin nun erst anderthalb Jahre in Elternzeit und hatte eigentlich 3 Jahre beantragt. ... Meine Fragen: Wenn ich nun einen Teilzeit-Änderungsvertrag unterschreibe, verzichte ich damit auf meinen Anspruch auf meine bisherige Vollzeitstelle? Habe ich bei einer 20 Stunden Woche (entspricht 50%) Anspruch auf mindestes 50% meines ehemaligen Bruttogehaltes?
1.12.2016
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Elternzeit war ich als Assistentin der Geschäftsführung tätig. ... Elternzeit schloss sich unmittelbar an. ... Nun sind es nur noch 4 Wochen bis zum geplanten Start.
25.1.2010
Im Jahr 2005 kam mein Tochter zur Welt und ich nahm 3 Jahre Elternzeit. Direkt im Anschluss kam mein Sohn zur Welt und meine 2-jährige Elternzeit endet Anfang Mai 2010. ... Und muss dies (soviel ich weiss) tatsächlich spätestens 3 Monate vorher passieren -> also in meinem Fall diese oder nächste Woche...
6.1.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich befinde mich momentan in Elternzeit, die folgendermaßen beantragt wurde: „Ich beauftrage die Elternzeit für die ersten 2 Lebensjahre meines Kindes. Ab dem 12 Lebensmonats beabsichtige ich wieder in Elternteilzeit zu arbeiten" Frage 1: Falls ich nach 12 Monate wieder arbeiten möchte: habe ich mich durch diese Formulierung einen Anspruch auf meine alte Stelle (in Elternteilzeit) gesichert? ... Frage 4: Wann darf der AG die Zustimmung zur Elternzeit bei einem anderen Arbeitgeber ablehnen?

| 22.1.2009
Meine Fragen: 1) Bezieht sich der gesetzliche Anspruch auf Teilzeit während der Elternzeit nur auf die konkrete Stelle vor der Elternzeit oder muss der Arbeitgeber mir auch eine andere möglicherweise vakante Stelle anbieten? ... 4) Sollten dringende betriebliche Gründe vorliegen – Ist es rechtmäßig, diese erst weit nach Ablauf der 4-Wochen-Frist geltend zu machen? ... 5) Ich habe gehört, dass bei abgelehnter Elternteilzeit ein Anspruch auf ALG besteht.
10.11.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Aus diesem Grunde habe ich dem Formular noch folgenden Text handschriftlich und mit Unterschrift versehen angefügt: "Hiermit möchte ich bereits jetzt eine Teilzeitbeschäftigung von 30 Stunden/ Woche während der Elternzeit ab dem 1.2.2013 beantragen. ... In dem Schreiben findet sich zur Teilzeit folgender Absatz: "Deinen Wunsch ab dem 01.02.2014 30 Stunden pro Woche in Teilzeit zu arbeiten, nehmen wir zur Kenntnis. ... Primär geht es mir nun um die Frage, ob ich einen Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung ab 2/2014 habe.
28.11.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
/Woche)(eigentlicher Vertrag war vorher Vollzeit bei 38 Std.). ... Jahr Elternzeit nehmen. ... 6) Kann der AG bei erneuter Zustimmung zur Teilzeit in Elternzeit die Verteilung der Arbeitszeit dann verändern?
29.6.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wenn währende der Probezeit Elternzeit genommen wird, so verlängert sich die Probezeit um die Elternzeit im Anschluss nach Rückkehr aus der Elternzeit. Dies gilt für Elternzeit in Vollzeit. Wie sieht das aber aus im Falle von Elternzeit als Teilzeit ?
14.9.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Bis zum Beginn meiner Elternzeit in 12/03 habe ich in einem Regionalbüro in Essen gearbeitet, dass mit Beginn meiner Elternzeit aus finanziellen Gründen geschlossen wurde. Habe ich nach Ablauf meiner Elternzeit zum 12/06 überhaupt Anspruch auf einen Teilzeitjob in der Firma? ... Desweiteren habe ich während meiner Elternzeit einen Teilzeitjob mit 12 h/Woche bei einer anderen Firma ( mit Einverständnis meines Chefs ) angenommen mit einem befristeten Vertrag bis 09/06.
23.11.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Momentan habe ich eine Sachbearbeiterstelle, da ich meine Arbeitszeit stark reduziert habe (15h/Woche). Vor der Elternzeit war ich Teamleiterin (30h/Woche). ... Habe ich einen Anspruch darauf?
9.8.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Sollte ich die Elternzeit nehmen, ist mir bewusst, das ich wohl nach Ende der Elternzeit, sollte es die Firma doch weiter schaffen, gekündigt werde. ... Meine Frau würde nach dem Mutterschutz ebenfalls in Elternzeit für vorerst 2 Jahre gehen mit einer reduzierten Arbeitszeit von 30 Wochenstunden. ... Und kann man innerhalb der Elternzeit die Arbeitszeit weiter verringern?

| 27.1.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Letzte Woche habe ich mit meinem Arbeitgeber besagtes Gespräch zur Detailplanung geführt. ... - Wie verhält es sich mit meinen Ansprüchen auf Firmenwagen und Bonus, die in meinem "normalen" Arbeitsvertrag geregelt sind in der Teilzeit in Elternzeit? ... Empfiehlt es sich, dass ich das noch mal "formal" einreiche - bis zum Beginn der Teilzeit ist es ja noch mehr sieben Wochen hin.

| 17.1.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hallo, ich beantrage 3 Jahre Elternzeit und möchte z.B. nach 1,5 Jahren in der Elternzeit an 2 Tagen (insgesamt 15 Stunden) wieder arbeiten. 1.) ... Kann ich diesen Wunsch bzw. die schon aufgenommene Arbeit in der Elternzeit rückgängig machen, also das ich doch nicht in der Elternzeit arbeite, sondern weiter die Elternzeit in Anspruch nehmen? ... Wenn ja, gibt es Fristen, diese Teilzeit in der Elternzeit zu kündigen oder geht das von heute auf morgen, dass ich einfach nicht weiter in der Elternzeit arbeite?
123·5·10·15·19