Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

89 Ergebnisse für „elternzeit anspruch abfindung firma“

14.9.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Habe ich nach Ablauf meiner Elternzeit zum 12/06 überhaupt Anspruch auf einen Teilzeitjob in der Firma? ... Steht mir eine Abfindung zu? Desweiteren habe ich während meiner Elternzeit einen Teilzeitjob mit 12 h/Woche bei einer anderen Firma ( mit Einverständnis meines Chefs ) angenommen mit einem befristeten Vertrag bis 09/06.
3.3.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Guten Abend, ich war in meiner jetzigen Firma inkl. 3 Jahre Elternzeit 11,5 Jahre in Vollzeit als kaufm. ... Die Firma besteht aus einer Geschäftsführerin und insgesamt 3 Angestellten. ... Habe ich Anspruch auf eine Abfindung?

| 15.12.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Die Firma ist dann 60km weiter entfernt, somit lohnt es sich für mich nicht dort wieder arbeiten zu gehen, da ich nach meiner Elternzeit nur Teilzeit arbeiten gehen kann. ... Steht mir eine Abfindung zu? Wenn JA, steht mir auch eine Abfindung noch zu wenn ich weitere 2 Jahre Elternzeit beantrage und somit offiziell weiter im Unternehmen bin, oder habe ich dem Umzug damit theoretisch zugestimmt und in 2 Jahren keinen Anspruch mehr auf Abfindung?
22.1.2010
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Ich befinde mich bis Sept 2010 in Elternzeit. Meine Firma verlegt ihren Sitz in eine andere Stadt und bietet mir einen Aufhebungsvertrag mit einer Abfindung von 16.000 Euro an. ... In welcher Höhe steht mir rechtlich eine Abfindung zu?
17.1.2011
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich bin seit Juni 2000 in meiner Firma in Vollzeit beschäftigt. ... Alternativ steht ein Aufhebungsvertrag mit Abfindung im Raum. ... Habe ich einen rechtlichen Anspruch auf Abfindung, wenn der AG meinen Teilzeitantrag nicht entsprechen kann und wenn ja, in welchem Umfang (allg. üblich ist ja wohl 1/2 Bruttogehalt pro Jahr Betriebszugehörigkeit) Oder wäre eine Einigung mit dem AG auf eine greingfügige Abfindung als 10 halbe Bruttogehälter sinnig ?
7.4.2011
Elternzeit). ... Aber habe von meiner Firma Ende März beim Gespräch schon erfahren, dass sie kein Arbeitsplatz für mich und nur eine Aufhebungsvertrag mit Abfindung(nur 4000 Euro,vor Elternzeit, Brutto-Monatsgehalt 3400Euro) anbieten kann. ... Oder besser einen Anwalt einschalten,um mehr Abfindung zu haben?
13.3.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wenn er mit einem Aufhebungsvertrag einverstanden ist, und mir sogar eine Abfindung zahlen würde, wie hoch kann ich die Abfindung ansetzten. (ich bin seit 14 Jahren in der Firma tätig - incl. Elternzeit von 2 Jahren) Vielen Dank für Ihre Antwort.
7.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wenn ja, ist dieser Anspruch dann auch gesetzlich geregelt? ... Würde als Begründung reichen, dass es aufgrund eines neuen Computersystems weniger Arbeit in der Firma gibt und er mir somit keine Stelle nach dem Erziehungsurlaub geben kann (obwohl ich Anspruch habe)? Könnte ich bei einer Kündigung eine Abfindung verlangen?

| 30.3.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Im Juni 2005 endet meine dreijährige Elternzeit. ... Nun meine Fragen: Darf mir mein Arbeitgeber während der Elternzeit kündigen - evtl. dann mit Datum Ende der Elternzeit? ... Kann ich eine Abfindung verlangen und wenn ja wie kann ich diese einfordern?
14.10.2009
Teilzeit nach Elternzeit Eckdaten: - Unternehmensgröße in Deutschland ca. 60-70 Mitarbeiter, - jedoch internationales Unternehmen mit vielen 100erten Mitarbeitern - dem Unternehmen geht es nicht gut und sucht nun Möglichkeiten Mitarbeiter abzubauen - Ich war Führungskraft (Vollzeit) mit 3 Mitarbeiterinnen. - Jetzt nach meiner Elternzeit möchte ich Teilzeit zurück kehren. - Firmenzugehörigkeit 2 Jahre davon: 1 Jahr aktiv im Unternehmen und 1 Jahr Elternzeit Rückkehr als Teilzeitkraft: Meine Firma meint, dass dies nicht möglich ist. ... FRAGE 2: Laut Gesetz heißt es ja, dass der Anspruch Teilzeit zu arbeiten, abgelehnt werden kann, wenn BETRIEBLICHE GRÜNDE DAGEGEN SPRECHEN. ... FRAGE 4: Wenn wir uns nun trennen – welche Abfindung kann ich verlangen?
13.3.2007
Mitarbeiter, die nicht umziehen wollen, erhalten eine Abfindung, die sich nach der Betriebszugehörigkeit richtet. ... Da ich als Mutter unter Kündigungsschutz stehe, wird meine Firma mir jetzt nicht kündigen, sondern erst zum Ende der Elternzeit/Ende 2009. ... Oder habe ich Anspruch auf die vollen 3 Jahre auch wenn das Beschäftigungsende dann 2,5 Jahre vor Ende der Elternzeit liegen würde?
23.6.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Ende Oktober endet meine 3-jährige Elternzeit. ... Wenn der Arbeitgeber mir keine Halbtagsstelle anbietet, auf die ich doch nach dem Familienförderungsgesetz einen Anspruch habe, muß er mir doch eine Abfindung zahlen? ... (incl. 3 Jahre Elternzeit) in dieser Firma beschäftigt. 3.
9.4.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Es ist auch absehbar, das ich meinen vorherigen Beruf in dieser Firma betriebsbedingt nach Beendigung der Elternzeit nicht mehr ausüben kann, weil es den Arbeitsplatz so nicht mehr gibt. ... Zur Zeit laufen in der Firma sogenannte Abfindungsinitiativen, in denen eine recht hohe Abfindung geboten wird plus Bonus, wenn man sich bis zu einem bestimmten Datum entscheidet. Ich überlege ernsthaft einen Aufhebungsvertrag mit der Firma zu machen, da ich nach meiner Elternzeit dann sowieso keine Zukunft mehr in der Firma habe.

| 18.1.2009
Im Moment bin ich in Elternzeit die am 16.03.09 endet. ... Elternzeit). ... Nun meine Frage, habe ich in irgendeiner Weise Anspruch auf eine Abfindung, auch wenn ich kündige?

| 5.2.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Kann mich die Firma direkt nach der Elternzeit kündigen? Ich dachte, es gibt eine Schutzfrist nach der Elternzeit und ich habe Anspruch auf eine gleichwertige Arbeitsstelle - auch wenn die Firma schließt, könnte man mich doch bis 31.8. noch beschäftigen, oder? ... Hat man bei Betriebsschließung einen Anspruch auf Abfindung?
12.6.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Seit Ende Mai erhalte ich Elterngeld (vorher hatte mein Mann zwei Monate Elternzeit). Unsere Firma bzw. ... In den NL gibt es keine drei Jahre Elternzeit, das Arbeitsverhältnis wird also, ob ich will oder nicht beendet werden (die dafür vergegebenen rechtlichen Schritte in den NL wurden von der Firma eingehalten).

| 7.6.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Ich bin seit Januar in Elternzeit und arbeite zur Zeit nicht. ... Welche rechtlichen Ansprüche habe ich? Wie aussichtsreich ist es zu klagen auf eine Übernahme bzw. eine Abfindung?
12.12.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, in meinem Fall geht es um die Beendigung der Elternzeit meiner Frau. ... Die Firma hat neben einem Hauptsitz mehrere Büros als Nebenstellen. ... Nun zu meinen Fragen: - besteht eine rechtliche Chance zur Aushandlung einer Abfindung (Der AG bietet denselben Job wie vor der Elternzeit an)?
123·5