Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

16 Ergebnisse für „elternzeit abfindung berechnung klage“

8.10.2007
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Teilzeitantrag abgelehnt – Abfindung und Anrechnung ALG Alternativ: Aufhebungsvertrag statt TZ – Abfindung u. ... Mir bleibt demnach die Klage auf Teilzeit, die ich in Erwägung ziehe, oder die Annahme eines event. ... 6.Sollte ich nochmals schwanger werden, wird dann für die Berechnung des Elterngeldes (soweit im zeitlichen Rahmen) die Abfindung als Einkommen angerechnet?

| 19.4.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich bin der Ansicht, dass für die Zeit bis Ende meiner Elternzeit (bis 11.03.2013) das Vollzeitgehalt bei der Berechnung der Abfindung verwendet werden muss. Nach der jetzigen Berechnung würde auch bedeuten, dass ich eine viel höhere Summe erhalten hätte wenn ich die ganze Elternzeit zu Hause geblieben wäre! ... Klage durchzusetzen?
17.12.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Diese Elternzeit läuft seit 01.05.2009. ... Anrechnung der Abfindung. ... Über die Grundlage eines fiktiven Entgelts bei der Berechnung des ALG`s wg.
15.10.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Lt des AG ist Ihre Elternzeit bis 2011 (Aug) genehmigt - auch wenn dies nach unserer Berechnung bis 2011 (Okt) sein könnte. ... Ihr AG bat Sie vor Ende Ihrer ersten Elternzeit / 2009 (Mrz) zu einem Gespräch in welchem Ihr die Kündigung für nach der Elternzeit ausgesprochen wurde. ... Können wir dem Chef jetzt noch etwas von der Behinderung erzählen/ gibt es dann mehr Chancen auf eine Weiterbeschäftigung und/oder Abfindung?
14.5.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich arbeite seit 01.10.2002 in einer Arztpraxis.Am 24.10.2004 kam meine Tochter zur Welt, seitdem bin ich in Elternzeit.Ich wollte im November 2005 wieder anfangen zu arbeiten, habe aber mit dem Einverständnis meines AG die Elternzeit bis 31.03.2006 verlängert. ... Jetzt meine Fragen: Habe ich Anspruch auf eine Abfindung? ... Welcher Zeitraum wird also zur Berechnung herangezogen?
26.7.2012
Ich habe von da an ein Jahr Elternzeit genommen(Ende der Elternzeit: 29.7.12) und dieses auch schriftlich angezeigt, mit Option zum zweiten Elternzeitjahr. ... Da ich sieben Jahre Betriebszugehörigkeit (inkl. 3 Jahre Ausbildung und 1 Jahr Elternzeit) habe, erscheint mir eine Abfindung in Höhe von einem Monatsgehalt als zu wenig. ... Habe ich höhere Chancen eine Klage mit einem Anwalt durchzusetzen?

| 12.2.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Elternzeit gewesen. ... Am 31.03.2011, hat mir meine Firma, mit Zustimmung des Integrationsamtes, eine betriebsbedingte Kündigung zugesprochen, gegen die ich Klage eingereicht habe. ... 2)Kann eine Abfindung in meinem Fall (GdB60) höher ausfallen als sonst (0,5 Monatsverdienste pro Beschäftigungsjahr)?
17.4.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Guten Abend, ich benötige dringend Hilfe, ich befinde mich seit 2005 bis Oktober 2010 in Elternzeit (zwei Kinder). ... Würde mir eine Abfindung zustehen? Werden die mir jetzt automatisch einen Aufhebungsvertrag anbieten oder werden die warten, bis ich dann vor Ablauf der Elternzeit kündigen werde?
19.10.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Meine Elternzeit wird am 8. ... Option: Mein Arbeitgeber kündigt mir am ersten Tag nach der Elternzeit, da ich nur in Teilzeit (und dies - aus seiner Sicht - in meiner alten Managementposition nicht machbar erscheint)einsteigen würde und bietet mir eine Abfindung (bzw. ich klage diese ein wegen ungerechtfertigter Kündigung). ... Option: Das Unternehmen bietet mir einen Aufhebungsvertrag am Ende der Elternzeit an mit dem eine Abfindung verbunden ist.

| 12.11.2019
von Rechtsanwältin Ann Kathrin Traub
Gegen diese beabsichtige ich beim Arbeitsgericht Klage zu erheben, denn ein Rechtsgeschäft, d.h. eine Kündigung ist unwirksam, wenn das Rechtsgeschäft gegen ein gesetzliches Verbot verstößt. ... •Des Weiteren habe ich durch die Elternzeit ein Sonderkündigungsschutz. ... Die eingereichte und genehmigte Elternzeit läuft bis zum 05.02.2020.

| 6.2.2009
Klage habe ich schon beim Arbeitsgericht eingereicht: Klage zum Arbeitsgericht Kempten erhoben und folgender Antrag gestellt: 1. ... Wir waren schon bei einem Anwalt, dieser hat uns empfohlen auf seine Dienste zu verzichten und selbst Klage einzureichen. ... Wir wollen keinen Vergleich, keine Abfindung, wir wollen wieder zürck in Arbeitsverhältnis!

| 31.7.2006
Nun wurde mir ein Aufhebungsvertrag ohne Abfindung angeboten. ... Nun meine Fragen: Kann ich gerichtlich eine Abfindung geltend machen? Im Falle einer Abfindung wird dann die Elternzeit mitgerechnet?

| 24.11.2013
Normalerweise muss doch nach der Elternzeit der alte Arbeitsvertrag noch rechtsgültig sein? ... Bezieht sich die Klausel auf Ansprüche meines alten Arbeitsvertrages bezüglich Abfindungen usw.?
31.10.2019
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Im Anschluss ging ich bis 25.9.19 in Elternzeit. ... Und diese seien mir auch nicht zu 100% ausgezahlt worden, da eine fehlerhafte Berechnung stattgefunden habe. ... Ich bin am überlegen Klage am Arbeitsgericht einzureichen.

| 29.5.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Nun meine Fragen: Kann ich in der Elternzeit gekündigt werden? ... Habe ich ein Recht auf eine Abfindung ab 24.10.2006 oder später? ... Das FA wird die Konten der Firma pfänden und dann wird wohl kein Geld mehr übrig sein bis ich klage.
1