Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

520 Ergebnisse für „elternzeit 10“

29.6.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wenn währende der Probezeit Elternzeit genommen wird, so verlängert sich die Probezeit um die Elternzeit im Anschluss nach Rückkehr aus der Elternzeit. Dies gilt für Elternzeit in Vollzeit. Wie sieht das aber aus im Falle von Elternzeit als Teilzeit ?

| 5.1.2017
Die Elternzeit wurde mir schriftlich bestätigt. ... Wie berechnet sich das Arbeitslosengeld, wenn ich nach 19 Monaten Elternzeit mit 10 Stunden Teilzeit in der Elternzeit gearbeitet habe? ... Auch während der Elternzeit?

| 7.7.2019
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Meine Elternzeit (Elterngeldplus) mit Teilzeitbeschäftigung für 2 Monaten (beginn 15.07.2019 bis 14.09.2019) habe ich rechtzeitig beantragt (mindestens 7 Wochen vor der gewünschten Elternzeit). ... Ich habe vor (und auch so in Antrag erwähnt) in die ersten 10 Tagen der ersten Elternzeitmonat und letzten 10 Tagen der zweiten Elternzeitmonat zu arbeiten. ... Gilt der BEEG § 19 überhaupt vor Eintreten in Elternzeit oder nur während der Elternzeit?

| 15.7.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich bin angestellt in einer Apotheke und habe dort vor der Elternzeit Vollzeit gearbeitet. ... Habe ich einen Anspruch auf Teilzeitarbeit nach der Elternzeit? Wielange vor Beendigung der Elternzeit müsste ich Teilzeit beantragen?
14.9.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Guten Tag, Ich arbeite seit 10/2001 bei einer Firma mit z.Zt. ca. 10 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München. Bis zum Beginn meiner Elternzeit in 12/03 habe ich in einem Regionalbüro in Essen gearbeitet, dass mit Beginn meiner Elternzeit aus finanziellen Gründen geschlossen wurde. Habe ich nach Ablauf meiner Elternzeit zum 12/06 überhaupt Anspruch auf einen Teilzeitjob in der Firma?

| 26.1.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Voraussichtlicher Entbindungstermin und Elternzeit-Start" ist Anfang Mai 2011. ... Mündlich hat uns die schwangere Mitarbeiterin lediglich angekündigt, im zweiten Halbjahr ihrer Elternzeit 10h pro Woche arbeiten zu wollen. ... Kann sich die werdende Mutter, wenn sie beispielsweise 1 Jahr Elternzeit angemeldet hat, im Laufe der Elternzeit "spontan" umentscheiden und schon beispielsweise nach 6 Monaten nicht nur 10h sondern gleich wieder ihre üblichen 30h wöchentliche Arbeitszeit beanspruchen?

| 11.1.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Daran anschließend ab Mitte Mai 2012 plant sie dann in Elternzeit zu gehen (unser Sohn wurde am 11. ... Muss die Elternzeit zum 1. eines Monats jeweils beginnen, oder kann diese auch beliebig innerhalb eines Monats beginnen? Wenn ja, muss sich der Arbeitgeber gehaltsmäßig darauf einlassen und dann z.B. bis 10.
3.7.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Juni nach Mutterschutz, Elternzeit noch nicht beantragt. ... Kommt mein ANtrag auf Elternzeit (dann zum 5.9.) zu spät? ... Bei - nach Elternzeit?
21.5.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Das Gleiche gilt, wenn das Arbeitsverhältnis aus anderen Gründen wie Elternzeit oder Freistellung ruht. ... Während meiner Anwesenheit 2013, erzielte ich Umsätze, die 1/12 anteilig den Grundhonorumsatz überstiegen (also mehr als 10 000 monatlich) und hätte dadurch mehr als mein Grundgehalt bekommen müssen, wäre nicht der Bemessungszeitraum 1 Jahr. Nun die Frage: kann es sein, dass die juristische Lage bei Mutterschutz und Elternzeit da anders ist?
11.3.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zur Inanspruchnahme der Elternzeit und Elternteilzeit beim Arbeitgeber folgendes Schreiben entworfen. ... Ich möchte 2 Jahre Elternzeit nehmen (Mutterschutz + 10 Monate Elterngeld, die 12 Elterngeld werden ja mit dem Mutterschutz verrechnet), davon 1 Jahr zuhause und ab dem 2. ... Vielen Dank Jana Entwurf Schreiben an den Arbeitgeber: Sehr geehrter Herr Mustermann, hiermit zeige ich Ihnen fristgemäß nach § 16 Abs. 1 Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) an, dass ich ab dem 12.11.2008 für zunächst 2 Jahre Elternzeit, also bis zum 12.11.2010, nehmen möchte.
25.6.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Soweit mir bekannt, kann meine Frau nach §10 MuSchG noch innerhalb der Mutterschutzfrist nach der Geburt ihr Arbeitsverhältnis zum Ende der Mutterschutzfrist kündigen. ... Es gelten im Übrigen außer §10 MuSchG und §19 BEEG die normalen gesetzlichen Kündigungsfristen. Welcher Weg ist hier gangbar um unsere Vorstellungen (Erhalt von 2 Jahren Elternzeit und Aufrechterhaltung des vollen ALG-Anspruches bis zum Ende der Elternzeit) zu Erfüllen?
16.2.2021
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Pierre Aust
Zur meiner Situation: Ich bin aktuell schwanger und am 10. ... Ich plane bis zum 30.09.22 in Elternzeit zu gehen. Ab dem 01.05.22 werde ich wieder in verringerter Teilzeit (10 Stunden/Woche) in Elternzeit arbeiten.

| 16.3.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Unter welche Bedingungen ist eine Verlängerung des AV zu erwarten wenn eine Geburt + Elternzeit dazwischen kommen? ... Sie beantragte 2 Jahre Elternzeit und plötzlich wurde ihr AV um diese beantragte Elternzeit (2 Jahre) verlängert. 1. ... Wie ist es wenn die Geburt und Elternzeit mittendrin in den AV liegen, zB AV von 01.01.2010 bis 1.01.2013, Geburt und Elternzeit 1.01.2011-31.12.2011.

| 6.4.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Bei meinem Arbeitgeber habe ich die Elternzeit vom 12.02.2011 bis 11.08.2011 beantragt, davon vom 12.02.2011 bis 11.03.2011 mit der Teilzeittätigkeit 15 Stunden pro Woche, je 3 Stunden pro Tag.

| 13.9.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Jetzt möchte ich gerne nochmals meine Elternzeit bis zum dritten Geburtstag der Kleinen verlängern. ... Könnte ich jetzt drei Monate einfach arbeiten gehen bis die kleine zwei Jahre alt ist und dann nochmal ein Jahr Elternzeit bis zu ihrem 3.
19.11.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, mich treibt derzeit die Frage um, ob das Einreichen einer Elternzeit womöglich im Zuge einer Betriebsschließung zu Nachteilen für den Arbeitnehmer führen kann und bei einer absehbaren Betriebsschließung der Verzicht auf Elternzeit womöglich die bessere Alternative ist. ... mitgeteilten Plan, ab 15.2. ein Jahr Elternzeit zu beantragen, da zum 10.2. ... - Und wie verhält es sich, wenn es VOR Beginn der Elternzeit eine fristgerechte Kündigung wegen Betriebsschließung gibt, die dann aber in die geplannte Elternzeit "hineinragt" zeitlich?
23.1.2008
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich arbeite seit 10 Jahren in einem Büro als Angestellte, Vollzeit. 2007 wurde ich schwanger, im September wurde meine Tochter geboren. Antrag auf Elternzeit habe ich bis zum 2. ... Ab wann kann oder muss mich der Arbeitgeber kündigen (während der Elternzeit kann er das ja wohl nicht). 4.

| 1.4.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Meine Frau ist zur Zeit in Elternzeit unseres dritten Kindes. ... Die Elternzeit wurde somit innerhalb der bestehenden Elternzeit verlängert. ... Nun endet die Elternzeit des dritten Kindes zum 10/12.
123·5·10·15·20·25·26