Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

587 Ergebnisse für „dienst krankheit“

7.10.2005
Ich arbeite seit fast 19 Jahren in Bayern beim öffentlichen Dienst. ... Was geschieht, wenn vorher wieder eine Krankheit eintritt? ... Ist es für die Dauer der Lohnfortzahlung von Bedeutung, ob es sich um dieselbe oder eine andere Krankheit handelt, oder ist das bei der Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber beim öffentlichen Dienst nicht von Bedeutung sondern nur bei Bezug von Krankengeld durch die Krankenkasse?

| 5.5.2013
Habe im Internet auch etwas gelesen und mit kopiert: Die Richter am EuGH verweisen auf den Zweck des Urlaubs, Dieser soll dazu dienen um sich von seiner Arbeit zu erholen. Ein Erholungszweck entfällt jedoch bei einer lang andauernden Krankheit. Aus diesem Grund ist ein über mehrere Jahre in Folge arbeitsunfähiger Arbeitnehmer nicht berechtigt, die im Zeitraum seiner Krankheit erworbenen Ansprüche auf bezahlten Jahresurlaub unbegrenzt anzusammeln.
1.5.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich bin seit 22 Jahren im öffentlichen Dienst als Arbeiter (Arbeitsvertrag als Hausmeister) angestellt.

| 26.3.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Guten Tag, ich bin Verwaltungsangestellte im öffentlichen Dienst und habe einen unbefristeteten Vertrag mit der Stadt. ... Man hat mir gesagt, dass die Genesungszeit nach der OP mit ca.4 bis 6 Wochen bemessen wird. , Den Dienst kann ich aufgrund der Erkrankung nicht pünktlich antreten. ... Kündigung, Umsetzung auf einen anderen Arbeitsplatz oder werde ich an meine vorherige Dienststelle rückversetzt?
12.7.2007
Diesem Mitarbeiter wird nun pauschal gekündigt ( d.h. ohne Angabe eines Kündigungsgrundes und ohne Bezugnahme auf die Krankheit ). ... Ist dies bereits mit Ablauf der Kündigungsfrist der Fall oder sieht das Entgeltfortzahlungsgesetz bei Krankheit etwas anderes vor ?
7.1.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr verehrte Damen und Herren, seit Tagen versuche ich nun zu klären ob der Resturlaub aus 2010 (hier 19 Tage) nach dem 31.03.2011 verfällt.Der Resturlaub hat sich auf Grund einer Krankheit im Urlaub ergeben.

| 7.3.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Besteht dieser Anspruch immer, auch wenn man durch Urlaub oder Krankheit nur einen Teil der Woche arbeitet? ... Beidpiel: Montag gearbeitet - Dienstag frei- Mittwoch halben Tag frei- Donnerstag und Freitag Urlaub- Samstag arbeiten.

| 22.1.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, ich gehöre zu einem örtlichen Personalrat im öffentlichen Dienst beim Freistaat Bayern und bin etwas unsicher wie ich folgenden Fall bewerten soll: Aktuell ist ein Arbeitskollege von mir in seinem Urlaub krank geworden, er konnte auf Grund seines Aufenthalts im Outddoor- Gelände im Ausland nicht gleich seinen Arbeitgeber über Handy, Email usw. seine Krankheit melden- da keine Möglichkeit der umgehenden direkten Krankheitsmeldung in der freien Gelände bestand. Er hat aber einen Krankheitsnachweis vom Arzt und soll jetzt aber für die nicht gleich umgehende Krankheitsmeldung im Urlaub abgemahnt werden. ... Dies kann am Wochenenddienst möglich sein, wenn kein Abeitgeber zu verständigen ist und nur die temporäre (selbst angestellte) Aufsicht von Securitas während dessen Dienst hat (es aber nicht weiter meldet.)
31.7.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Betreff: Berechnung Stunden bei Urlaub, Abordnung, Krankheit Ich bin Angestellter im öffentl. Dienst. ... Laut Dienstplan besteht eine regelmäßige wöchentliche Dienstzeit v. 41 Std. (8,2 Std. pro Tag) Also leiste ich pro Tag eine Mehrarbeit v. 0,5 Std da für die Beamten eine 41 Std Woche gilt und der Dienstplan dahingehend ausgelegt ist Meine Frage ist, ob bei Urlaub, Abordnung,Krankheit die normalerweise an diesem Tag geleisteten Stunden (8,2) laut Dienstplan meinem Arbeitszeitkonto gutgeschrieben werden müssten?

| 14.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Rechtsanwälte Aufgrund einer längeren Krankheit (Oktober 07 bis Mai 09) konnte ich meinen Urlaubsanspruch für das Jahr 2008 nicht in Anspruch nehmen. ... (Grundlage:EuGH,Urteil vom 20.Januar 2009,AZ:<a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?... 2.Frage Ist meine Überlegung richtig,dass das oben genannte Urteil EuGH,Urteil vom 20.Januar 2009,AZ:<a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?
22.3.2011
Bei meinem jetzigen Arbeitgeber (öffentlicher Dienst,Vollzeit) bin ich seit dem 1.2.2009 beschäftigt. ... Meine Hauptfragen: Habe ich trotz der langen Krankheit Anspruch auf Auszahlung des Weihnachtsgeldes aus 2009 und 2010?
30.11.2014
In einer seit sieben Jahren bestehenden GbR (ohne Vertrag) fordert meine Partnerin nun eine Ausgleichszahlung oder Urlaubsausgleich für meinen durch Atteste bestätigten sieben wöchigen Ausfall wegen unverschuldeter Krankheit.

| 21.4.2021
| 64,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wilke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Bundesbeamter (Oberregierungsrat A14), verheiratet 3 Kinder und seit 21 Jahren im Dienst. ... Zwischenzeitlich bin ich wieder im Dienst. ... Ich befürchte, dass dienstrechtliche Konsequenzen angesprochen werden.

| 24.9.2010
Dienst, 58 Jahre alt, 50 % schwerbehindert, Personalratsmitglied seit 20 Jahren, Bin seit 10 Monaten im Krankenstand und beziehe Krankengeld. ... Frage: Muss ich an Personalgesprächen während Krankheit teilnehmen? ... Frage: Abfindung im öffentlichen Dienst Rheinland-Pfalz möglich?
8.3.2013
Meine Frage hierzu ist jetzt folgende: Falls ich vor Eintritt der Kündigung wieder erkranke, ist der Arbeitgeber dann dazu verpflichtet, meine Gehaltszahlungen für maximal 6 Wochen weiterzuführen, obwohl die Krankheit über den 31.03.2013 hinaus besteht? ... Dieses Jahr hatte ich noch keine Krankheitstage.
8.4.2020
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Allerdings arbeiten wir nach Dienstplan und somit auf Stundenbasis. Auf meiner Abrechnung sind nun statt 12 Tagen Krankheit nur 8 verbucht. Diese 8 Tage wären meine geplanten Dienste gewesen.
4.2.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Die 10Tage sind in meine Krankheit Ende des letzten Jahres gefallen aufgrund eines Bruches meiner Hand. ... Dies gilt auch für Fälle, in denen der Arbeitnehmer den zusätzlichen vertraglichen Urlaub aufgrund von Krankheit nicht in Anspruch nehmen kann.

| 10.2.2014
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Dieser LKW Fahrer rief mich am Dienstag den 04.02.2014 Nachmittag an er muss die Tour abbrechen da sein Vater ins Krankenhaus musste. ... Im Arbeitsvertrag ist geschrieben das er mich unverzuglich am 1 Tag der krankheit zu unterichten hat und bereits für den 1 Tag eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegt. ... Da ich noch jung im Geschäfft bin und wenig Rücklagen besitze, besteht die möglichkeit auch wärend der Krankheit Ihn zu Kündigen?
123·5·10·15·20·25·30