Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.199 Ergebnisse für „dienst arbeitsvertrag“

28.3.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Dienst beschäftigt, seit Aug. 06 arbeitsunfähig. ... Jetzt drängt mich mein Arbeitgeber, meinen Arbeitsvertrag über 8h auf 5h zu reduzieren. ... EU-Rente ab 01.03.07 meinen Arbeitsvertrag rückwirkend ändern auf 5 h?
2.12.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe seit 1997 einen Dienstwagen. Dieser ist im Arbeitsvertrag nicht ausdrücklich erwähnt, sondern wurde mir schriftlich vom Arbeitgeber angeboten, wörtlich: "Wir bieten Ihnen an, mit sofortiger Wirkung von unserer Dienstwagenregelung Gebrauch zu machen." ... Diese sieht aber keinen Dienstwagen vor, da neue Position einen Punkt unter meiner aktuellen Einstufung ist.

| 9.4.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, Vorgeschichte und Fakten: Ich bin Student und arbeite seit 2012 als Aushilfe auf 450 EUR-Basis (geringfügig beschäftigt) bei einem Studentenwerk in einer Kantine in NRW (öffentlicher Dienst, Rechtsform: AÖR) Es wurde kein schriftlicher Arbeitsvertrag geschlossen. ... Es wurde wie oben geschrieben nichts schriftlich, und mündlich nur mein Stundenlohn vereinbart Ich bitte um verbindliche Antworten zufolgenden Fragen: Gilt für mich der Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes?
14.12.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Es wurden zur Einstufung (Erfahrungsstufe) sehr viele Dienstjahre bei früheren Arbeitgebern (zum Teil auch öffentlicher Dienst) anerkannt. ... Und wäre es sinnvoll oder überhaupt möglich im Arbeitsvertrag (als Tarifbeschäftiger) die beabsichtigte Verbeamtung festzuhalten? ... Was raten Sie und was darf in einen Arbeitsvertrag nach TvöD überhaupt bzgl.

| 27.8.2021
| 51,00 €
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Nun war ich schon im öffentlichen Dienst befristet beschäftigt (ebenfalls als Lehrkraft - Land Hessen) Zuletzt im Jahr 2014.

| 18.7.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe nach vielen Berufsjahren und einer Schwangerschaft vor einem Jahr direkt anschließend mit meiner Elternzeit begonnen, die jetzt abläuft (öffentlicher Dienst Baden-Württemberg) und für 1 Jahr beantragt und genehmigt war. ... Natürlich ist hierfür kein neuer Arbeitsvertrag erforderlich, der Grund sind verschlechterte Bedingungen im neuen Vetrag: es wird auf geänderte Tarifklauseln hingewiesen, die zum Tragen kämen, wenn irgendwann mein Arbeitsplatz per Ausgründung oder Privatisierung verlagert würde. ... Ich habe erfahren, dass der AG bei allen anderen Anträgen der letzten 2 Jahre für eine Teilzeitarbeit ebenso diesen MA einen neuen Arbeitsvertrag zuschickte, und auch viele zähneknirschend unterschrieben haben, da sie die Kosten für einen RA und den Rechtsstreit scheuten.
18.4.2013
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Vertragspartner ist die Universität, es gilt der Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder. Mich interessiert, welche Punkte bei Vertragsabschluss für eine neue Stelle, ebenfalls im öffentlichen Dienst als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Universität (in Baden-Württemberg, E 13, unbefristet), verhandelbar sind.
25.9.2004
Sehr geehrte Damen und Herren, als Nautiker, der 40 Jahre in der freien Wirtschaft (Seeschifffahrt) tätig war, bin ich seit Dezember 2000 unbefristet bei einem Wasser- und Schifffahrtsamt im öffentlichen Dienst als Schiffsführer im sog. 5-Wachen-Wechselschichtsystem tätig. ... Nachdem nun ein neuberufener Amtsleiter meint, er müsse die Quadratur des Kreises neu erfinden, soll das bestehende 5-Wachensystem in ein 4,5-Wachensystem umgewandelt und in einer neuen Dienstvereinbarung, auch im Hinblick auf eine möglicherweise später einmal im öffentlichen Dienst zu erwartende 40 Stundenwoche, festgeschrieben werden. ... Da man es seitens der Personalstelle sowie des Personalrats bei meiner Einstellung und den zuvor geführten Einstellungsgesprächen versäumt hat, mich über diese bestehende Betriebsvereinbarung, die dann Bestandteil meines Arbeitsvertrages geworden wäre, zu informieren, bzw. mir ein Exemplar dieser Betriebsvereinbarung auszuhändigen, fühle ich mich lediglich an die mündliche Vereinbarung des 5-Wachensystems mit Extraschichten, als Bestandteil meines Arbeitsvertrags, gebunden und bin der Meinung, dass eine neue Dienstvereinbarung, die ein 4,5-Wachensystem beinhaltet, für mich nicht rechtsverbindlich sein kann, zumal ich mir bei Kenntnis dieser Tatsache sicherlich reiflicher überlegt hätte, diesen Dienstposten überhaupt antreten zu wollen.
5.7.2009
Für mich findet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) Anwendung. Der Beschäftigungsort ist im Arbeitsvertrag genannt. ... Es ist keine schriftliche Versetzung oder Abordnung erfolgt, sondern nur die Nebenabrede im Arbeitsvertrag.
20.1.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bin im öffentlichen Dienst BaWü (Landratsamt)seit Jui 2008 beschäftigt. ... Im ersten Arbeitsvertrag heißt es: Das Arbeitsverhältnis ist gemäß §14 Abs. 2 Teilzeit-und Befristungsgesetz ohne sachlichen Grund befristet.
20.11.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Folgende Situation: Ich trat im Jahr 2016 als "normaler" Angestellter in die Firma ein und schloss einen Arbeitsvertrag. ... Es wurde ein neuer Geschäftsführer Vertrag geschlossen, der den alten Arbeitsvertrag ersetzte.
17.12.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich erbitte ihre Hilfe bei folgender Situation: Eine Eigentümergemeinschaft (im folgenden kurz EG genannt) hat mit einem Miteigentümer einen Arbeitsvertrag als Hausmeister geschlossen, welcher bereits mehrere Jahre läuft. ... Wenn der Hausmeister seinen Arbeitsvertrag nicht zu allen Teilen erfüllen kann, muss er dann nicht selbst auf eigene Kosten für Ersatz sorgen damit sein Vertrag der EG gegenüber erfüllt wird??? ... Wenn der Hausmeister seinen Arbeitsvertrag nicht mehr voll erfüllen kann, kann er von der EG daraufhin nicht fristgerecht komplett gekündigt werden?
14.3.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Rückzahlung Dienstkleidung gemäß § 16 Arbeitsvertrags v.13.02.2015 Stellenbezeichnung: Reinigungskraft / Tariflohn Brutto 9,55€ / Mtl.durchschnittliche Arbeitszeit 129,99 Stunden / Netto-Verdienst: 453,82€ Probezeit. 6 Monate. ... Dieser Wert wird mit dem Lohn verrechnet. ----------------------------------------------------------------------- Schreiben v. 09.03.2015 der Firma XY Rückzahlung Dienstkleidung gemäß § 16 des Arbeitsvertrages v. 13.02.2015 Sehr geehrter Fr. XX, da Sie Ihren Arbeitsvertrag innerhalb der ersten 6 Monate gekündigt haben, greift nun der § 16 "Dienstkleidung / Ausrüstungsgegenstände" des Arbeitsvertrages.
1.5.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Ich bin seit 22 Jahren im öffentlichen Dienst als Arbeiter (Arbeitsvertrag als Hausmeister) angestellt.
31.8.2017
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Nach telefonischer Rücksprache bei der Personalabteilung erhielt ich die Antwort, dass die Angabe der Stufe in den Arbeitsverträgen der Kommune nicht üblich sei. ... In Absatz 2 des Arbeitsvertrages wird auf den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und den diesen ergänzenden, ändernden oder ersetzenden Tarifverträgen in der für den Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) jeweils geltenden Fassung, usw. verwiesen. ... Ist der Arbeitgeber (hier die Kommune) gesetzlich dazu verpflichtet die Stufe im Arbeitsvertrag anzugeben zu der eingestellt wird?

| 13.5.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
- Wird eine Klausel zur Arbeitnehmerüberlassung in den Arbeitsverträgen der Mitarbeiter in einem solchen Falle benötigt, und wenn ja, was müsste diese beinhalten?

| 6.10.2017
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Guten Tag, an einem Freitag (Juni 2017) schloss ich einen Arbeitsvertrag über ein geringfügiges Arbeitsverhältnis, Beginn sollte darauffolgender Montag nachmittag für die Dauer von 5 Tagen sein. ... Können die im Display des Mobiltelefons noch gespeicherten Anrufe an besagtem Montag / Mittwoch als Beweismittel dienen ? ... Hätte der Arbeitgeber (Zeitarbeitsunternehmen) mir eine schriftliche Kündigung zuschicken müssen, um den Arbeitsvertrag zu beenden ?

| 2.10.2007
Am gleichen Tag (Do.) schickt B einen (unterschriebenen) Arbeitsvertrag als Pdf per Email an A. ... Am nächsten Tag (Fr.) wird der unterschriebene Arbeitsvertrag von B an A zugestellt. ... Am Sa. kopiert A die erforderlichen Unterlagen für die Personalabteilung von B und steckt den unterschriebenen Arbeitsvertrag in den Briefkasten.
123·25·50·75·100·110