Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

442 Ergebnisse für „aufhebungsvertrag sperrzeit“


| 29.9.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Hallo zusammen, ich melde mich zwecks Verhandlungen eines Aufhebungsvertrags sowie Umgehung einer Sperrzeit. ... Mein Arbeitgeber hat mir einen Aufhebungsvertrag angeboten. ... Bevor ich eine Offenheit zu einem Aufhebungsvertrag zeige und dazu stimme, möchte ich einige Vereinbarung im Aufhebungsvertrag einbauen/verhandeln, jedoch habe ich dazu einige Fragen: Ich habe mich mit dem Betriebsrat in Verbindung gesetzt, die haben mir gesagt, dass ich keine Sperrzeit von Arbeitsamt erhalten würde, wenn im Aufhebungsvertrag folgendes steht: Ohne den Aufhebungsvertrag wäre dem Arbeitnehmer unter Einhaltung der Kündigungsfrist betriebsbedingt gekündigt worden.

| 18.6.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
AG hat mich vor Kurzem informiert, dass er einen Aufhebungsvertrag wünscht. ... Fristbeginn der Sperrzeit u.... Dauer der Sperrzeit/Ruhezeit, wird hier kumuliert?

| 15.4.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
---"BEENDIGUNGSGRÜNDE" Dieser Aufhebungsvertrag wir "krankheitsbedingt" auf Veranlassung des Arbeitnehmers geschlossen.... Nun meine Fragen: Der Rentenantrag (EM) läuft,im Betrieb gibt es keine alternative Arbeit,(Haben wir schon besprochen)Soll Ich diesen "Aufhebungsvertrag",der auf meinen Wunsch zustande kommt,annehmem????... Sperrzeit???
11.5.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Am 9.05.16 erhielt ich einen Aufhebungsvertrag mit dem Versprechen, die Summe per Ende Mai auf mein Konto zu überweisen. ... Ich habe ja zuerst die Kündigung erhalten und erst nachher den Aufhebungsvertrag.
20.9.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Da ich durch die unregelmäßige und abrufbereite Arbeitszeit keine feste Betreuung meines Kindes (16 Monate) organisieren konnte, habe ich mich mit meinem Arbeitgeber auf einen Aufhebungsvertrag geeinigt. Das Arbeitsamt hat mir vorab - leider nur mündlich - keinerlei Sperrzeiten zugesichert.

| 9.6.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Zur Vermeidung der Sperrzeit: wenn der Arbeitgeber im Aufhebungsvertrag mitteilt, dass es anderenfalls zu einer betriebsbedingten Kündigung gekommen wäre, wie intensiv wird dies nachgeprüft? ... Gibt es neben einer möglichen Vermeidung der Sperrzeit weitere Gründe, die für einen Aufhebungsvertrag und gegen eine Eigenkündigung sprechen? ... Bin ich während der Sperrzeit pflege- und rentenversichert?

| 2.12.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Kündige ich Ende Dezember erhalte ich zusätzliche 3 Monatsgehälter Ende Januar erhalte ich zusätzliche 2 Monatsgehälter Ende Februar erhalte ich zusätzlich 1 Monatsgehalt. e) Auszahlungen laut Aufhebungsvertrag werden erst im Monat nach dem Ausscheiden gezahlt Nun stellen sich mir drei Fragen 1) Unklar ist es mir wie es sich verhält mit Sperrzeiten und Anrechnungen der Abfindungen beim ALG1. ... Der Aufhebungsvertrag erlaubt mir selbst kurfristig zu kündigen. ... Und tifft dies auch auf den speziellen Fall Ende März zu, also wenn ich erst selbst zum Auslaufen des Aufhebungsvertrages kündigen würde?
19.7.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, anbei habe ich einige Fragen zum Thema Aufhebungsvertrag und der weiteren Situation meiner Bekannten. ... Bruttogehalt 2200;- Chef bot nun folgenden Aufhebungsvertrag an: Aufhebungsvertrag zwischen... und ... §1Einvernehmliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses Die Parteien sind sich einig, dass das Arbeitsverhältnis zur Vermeidung einer betriebsbedingten Kündigung auf Veranlassung des Arbeitgebers am 30.09.07 einvernehmlich endet. ... Bonuszahlung in 08/07 Höhe unklar . 1)Wird Sie bei Annahme des Aufhebungsvertrages mit Sperre des Arbeitslosengeld zu rechnen haben und mit erheblichen Nachteilen kämpfen?
8.6.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Nach dem Bewerbungsgespräch hies es nur ja dann müssen wir ein Aufhebungsvertrag machen, mein Satz war "bleibt mir was anderes Übrig?" Die Antwort hieß "Nein" Jetzt bekam ich eine Sperrzeit vom Arbeitsamt von 12 Wochen.
19.7.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Aufhebungsvertrag: 1. ... Wie schnell muss ich mich bei der AA melden (Aufhebungsvertrag-Angebot datiert von heute) um Sperrzeiten zu verhindern? Vielen Dank Aufhebungsvertrag 1.

| 7.11.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich (44) habe mich mit meinem Arbeitgeber nach siebenjähriger Unternehmenszugehörigkeit als unbefristet Angestellter mittels Aufhebungsvertrag auf eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses geeinigt. ... B 11a AL 47/05R, mitgeteilt, dass eine Sperrzeit von 12 Wochen verhängt wird, weil keine Abfindung von 0,25 bis 0,5 Monatsgehältern pro Beschäftigungsjahr gezahlt wurde. Ich hatte mich zuvor informiert, dass eine Abfindung auf den ALG-Bezug angerechnet würde und dass es sehr wichtig sei, dass im Aufhebungsvertrag auf den Hinweis zur Einhaltung der ordentlichen Kündigungsfrist geachtet wird.
18.12.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Diese Anstellung habe ich per Aufhebungsvertrag gekündigt und bin sofort danach selbständig tätig geworden. Die Bundesagentur schreibt mir jetzt aber, das eine Sperrzeit vom 31.3 bis 22.5 eingetreten sei obwohl ich zu dieser Zeit wie beschrieben als selbständiger beschäftigt war.
29.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich habe auf Veranlassen der Firma,jedoch im gegenseitigen Einvernehmen einen Aufhebungsvertrag wegen Geschäftsaufgabe unterschrieben zum 30.9.04 Aufgabe zum 31.12. Jetzt habe ich vom Arbeitsamt eine Sperrfrist bekommen,weil ich das Beschäftigungsverhältnis durchAbschluss des Aufhebungsvertrages selbst gelöst hätte.Es wäre unerheblich ob die Initiative von mir oder von meinem ehemaligen Arbeitgeber ausgegangen ist. Entscheidend wäre,dass der Aufhebungsvertrag ohne meine Zustimmung nicht zustande gekommen wäre.Ich hätte voraussehen müssen,dass ich dadurch arbeitslos würde.
18.1.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Soweit ich weiß, muss es bei einer fristgerechten Kündigung auf ärztlichen Rat mit einer Bescheinigung eines Facharztes nicht zwingend eine Sperrzeit der AA geben. ... Sollte in dem Aufhebungsvertrag ein Grund benannt werden, wie z.B. aus gesundheitlichen Gründen? ... Sollte es zu keinem Aufhebungsvertrag kommen, ist mir dann ohne Kündigungsschutzklage eine Sperrzeit der AA sicher?

| 13.12.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Jetzt bietet er mir einen Aufhebungsvertrag an, in dem ich bis Ende Januar 2014 arbeite und 3000€ Abfindung bekomme. ... Ich habe versucht, dies zu berechnen, aber da ich ja nicht weiß, ob und wieviel ich 2014 verdienen werde (ich werde vorerst nicht arbeiten).Wie viel bekomme ich tatsächlich und wie ist die Sperrzeit?
27.11.2008
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Legte mir einen Aufhebungsvertrag( war schon fix u fertig ausgearbeitet) aus Ihrer Mappe vor, und erklärte mir das ich andernfalls zum gleichen Tage die betriebsbedingte Kündigung mit Bestimmtheit, zum gleichen,fristgerechten, Zeitpunkt 30.12.2008 zu erwarten hätte. ... Nach Überlegung,Makel Arbeitgeberkündigung bei neuer Arbeitssuche,Alter,Beruflich ungenügender Qualifikation u Lage Arbeitsmarkt,sowie meiner erheblichen gesundheitlichen Einschränkung(seit 10 Jahren trockener Alkoholiker) habe ich mich für den Aufhebungsvertrag entschieden. 1)Eine Abfindung wurde nicht gezahlt und ist auch nicht Gegenstand des Arbeitsvertrages. 2.)Der Arbeitgeber hätte mich betriebsbedingt zum selben Zeitpunkt31.12. 2008,fristgerecht gekündigt 4.)Ich bin auch nicht unkündbar gewesen(Betriebsrat usw.) Die wichtigsten Punkte im unterschriebenen Aufhebungsvertrag: 1.)Zur Vermeidung der arbeitgeberseitigen Kündigung zum gleichen Zeitpunkt.

| 23.1.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich habe daraufhin einen mir angebotenen Aufhebungsvertrag unterschrieben und nun vom Arbeitsamt die volle Sperrzeit von 12 Wochen gemäß § 159 Absatz Nr. 1 S.2 Nr.1 SGB III auferlegt bekommen. Folgende Sachverhalte sind im Aufhebungsvertrag erfüllt. 1. ... Wie sind die Erfolgsaussichten hinsichtlich eines Einspruchs gegen diese Sperrzeit aus?
27.4.2017
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mir wurde gestern ein Aufhebungsvertrag nahe gelegt. ... Wenn ich dem Aufhebungsvertrag zustimmen würde, wie ist es denn dann mit Arbeitslosengeld, werden die 2 Monatsgehälter Abfindung angerechnet?
123·5·10·15·20·23