Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

68 Ergebnisse für „arbeitszeit zeugnis“


| 20.10.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
D.h. meine Arbeitszeit beginnt und endet bei mir zu Hause im Büro. ... Seit ich nun Beschwerde gegen mein Zeugnis und gegen meine Arbeitszeiten eingelegt habe, werde ich mit sinnlosen Bestimmungen förmlich unter Druck gesetzt. ... Darf er mir die Arbeitszeit vorschreiben?
30.12.2011
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ist ein Zeugnis als Zeugnis oder als Arbeitszeugnis zu bezeichnen , wenn das Arbeitsverhältnis fortgesetzt ist. Zeugnis Frau D. , ist beim Altenheim seit dem 1.X.XXX beschäftigt. Sie arbeitete bisher bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 22 Stunden pro Woche im Früh- und Spätdienst.
30.1.2013
Xxx möchte wieder in ihrem Beruf als Bürokauffrau tätig werden und sucht auch eine Tätigkeit in einem anderen Büro, nachdem die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit in unserem Büro lediglich 15 Stunden betrug. ... Welche Note hat das Zeugnis? Wie könnte man das Zeugnis besser schreiben?
20.7.2007
Eines davon ist jedoch spartanisch vom Textvolumen, daher 1 1/2. ----------------------- Erstes Zeugnis: Hier war meine Frau nur kurz. ... Hier geht es mir darum, ein faires Zeugnis zu bekommen - und ggf. ... Außerdem zeigte Frau xxx ausgezeichnete Einsatzbereitschaft, auch über die übliche Arbeitszeit hinaus.

| 21.10.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Die Arbeitszeit wurde nicht elektronisch, sondern per Stundenzettel, selbständig erfasst.Bedingt durch eine temporäre Abwesenheit und eine vereinbarte darauffolgende Nacharbeit (am selben Tag), gab ich leider in der Monatsabrechnung zwar die richtige Stundenanzahl, jedoch die ursprüngliche Arbeitszeit (ohne Abwesenheit, Nacharbeit) an.

| 6.7.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Reinigungstätigkeiten haben allerdings nur ca. 20 % der Arbeitszeit ausgemacht.

| 3.7.2010
Zunächst stehen im einleitenden Absatz Beschäftigungsdauer und Ort, mit dem Hinweis darauf, dass ich meine wöchentliche Arbeitszeit seit dem 1.1.10 auf 30 Stunden wöchentlich reduziert habe. Dies entspricht zwar den Tatsachen, aber darf diese Bemerkung im Zeugnis stehen oder habe ich Chancen darauf, dass dieser Satz aus dem Zeugnis gestrichen wird? ... Gibt es auch hier eine Möglichkeit, mein Zeugnis aufzuwerten?

| 18.6.2018
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Beurteilung meines Zeugnisses, ich war als kaufmännische Angestellte angestellt. 1. ... Frau XYZ engagierte sich sehr für unser Unternehmen, häufig auch über die üblich Arbeitszeit hinaus und zeigte dabei großen persönlichen Einsatz.
7.12.2008
Gibt es versteckte Zeugniscodes? ... Frau .. entwickelte sehr viel und wohl überlegte Eigeninitiative und ein ausgeprägtes berufliches Engagement, auch weit über die tägliche Arbeitszeit hinaus.

| 3.2.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Am meisten ärgert mich die lange Arbeitszeit, dass mir mündlich zugesichert wurde, ich könne meine Arbeitszeit auch flexibel einteilen oder mal Stunden abfeiern. ... In meinem Vertrag steht zur Arbeitszeit folgendes: Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 40 Stunden wöchentlich.
27.11.2007
Ich gehe davon aus, dass nach mehr als 10-jähriger Tätigkeit als Controller ein Zeugnis mit lediglich pauschalen, positiven Einschätzungen ohne konkrete Belege und Beispiele dafür nicht besonders positiv gewertet wird. ... Auch unter starker Belastung agiert er immer ruhig und überlegt. ((( Und auch jenseits der geregelten Arbeitszeit setzt er sich erfolgreich für das Unternehmen ein. ))) Wir sind daher mit den Leistungen von X stets außerordentlich zufrieden.
2.8.2017
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Elternzeit ein einfaches Zeugnis reicht, was wir schon ausgestellt hatten, was ihr aber nicht reicht. Erwartung: eindeutige Antwort ob ich rechtlich ein qualifziertes Zeugnis für diese kurze Arbeitszeit ausstellen muss (Paragraphen bzw.

| 23.11.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ist das Zeugnis mit den Formulierungen vollständig? Was mir noch fehlt, ist die Erwähnung von Arbeitszeiten außerhalb der vorgeschriebenen Arbeitszeit (WE, Feiertage) Besten Dank!

| 16.9.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Da ich mehr als 50% meiner Arbeitszeit (25 Wochenstunden) NICHTS zu tun habe und meine Kenntnisse und Fähigkeiten überhaupt nicht einsetzen kann, erwäge ich, selbst zu kündigen und zwar vor Ablauf der Probezeit, da ich im Anschluß an die Probezeit eine Kündigungsfrist von drei (!) ... Ab welcher Betriebszugehörigkeit habe ich Anspruch auf ein qualifiziertes Zeugnis?
26.5.2009
Wir danken Frau x für ihre Mitarbeiter in der Gemeindekrankenpflege unserer x-Sozialstation und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen.“ Zur Beurteilung diese Zeugnisses führe ich an, dass ich jahrelang bei dem kirchlichen Träger eine 75 %-Tätigkeit ausgeführt habe, aber offiziell nur als 50%-Kraft eingestellt war und so auch nur bezahlt worden bin. ... Die Kündigung erfolgte dann auch auf eigenen Wunsch, da der oben beschriebene Missstand zischen Arbeitszeit und Entlohnung auch nach dem Gerichtsverfahren in 2008/2009 weiter fortgeführt wurde. 1) Aus welchen der ausgeführten Textpassagen können Arbeitsleistungen mit einer schlechteren Benotung als gut abgeleitet werden? ... Ich erwarte die Zufriedenheitsfloskel „ Die Arbeitsnehmerin hat die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.“ 4) Welche Gesamtbeurteilung lässt sich aus dem jetzigen Zeugnis ableiten, wenn es nicht verändert wird?
10.6.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Uns wurde ein sehr gutes Zeugnis versprochen. ... "Verhalten" die Reihenfolge der genannten Personen falsch, darüber hinaus wurde kein Grund für die Ausstellung dieses Zeugnis genannt. ... Darüber hinaus ist Frau XY gern bereit, auch über die regelmäßige Arbeitszeit hinaus für uns tätig zu sein.
6.8.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
(ein gutes Zeugnis wäre mir den Verzicht auf ein Gerichtsverfahren wert) oder welche bessere Möglichkeit gibt es, ein gutes Zeugnis zu erhalten?

| 15.1.2007
Hallo, mein Arbeitgeber hat in meinem Arbeitszeugnis in der Einleitung die wöchentliche Arbeitszeit detailliert aufgeführt ("Frau xxx war als xxx tätig, vom 01.01.2004 bis 31.12.2004 30 Std.
123·4