Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

155 Ergebnisse für „arbeitszeit überstunde arbzg“

15.4.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, mein Arbeitsvertrag enthält zum Thema Arbeitszeit und "Überstundenvergütung" den folgenden Text: Arbeitszeit: Die Arbeitszeit beträgt vierzig Stunden wöchentlich. Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit werden durch die Geschäftsleitung festgelegt. ... Weitere Ausführungen zur Arbeitszeit und Überstunden enthält der Vertrag nicht.

| 30.4.2012
Darüber hinausgehende Überstunden werden durch Freizeit abgegolten. ... Frage: Sind diese Überstunden/Mehrarbeit in Rahmen meinem Vertrag schon mit dem Gehalt abgegolten? ... Mir wurde gesagt es liegt alles in Rahmen von 20 Überstunden pro Monat.

| 8.10.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Meine Arbeitszeit beträgt 35 Std.... Wieviele Überstunden in der Woche kann mein Arbeitgeber von mir verlangen. 2. ... In welchem Rahmen muss es mir ermöglicht werden, diese Überstunden in Freizeit auszugleichen?

| 10.9.2009
Mein Arbeitsvertrag (kein Tarif) hat folgende relevante Stellen: #1 Mit dem Gehalt sind alle Tätigkeiten sowie Überstunden abgegolten. #2 Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40h. #3 Die Arbeitszeit richtet sich nach den jeweiligen geltenden betrieblichen Regelungen. #4 Die geschäftsüblichen Dienstzeiten sollen nach Möglichkeit eingehalten werden. #5 Der Mitarbeiter ist jedoch gehalten, jederzeit, wenn und soweit das Wohl des Unternehmens es verlangt, zur Arbeit zur Verfügung zu stehen. 1.) ... Wann muss ich demnach konkret der Forderung, Überstunden zu leisten, nachgeben? ... Wie lange vorher müssen Überstunden angekündigt werden?

| 24.5.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Arbeitszeit 1. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 40 Stunden in der Woche. 2. Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit sowie Pausenregelungen richten sich nach der betrieblichen Übung. 3.

| 2.9.2009
Nein, hieß es daraufhin, Überstunden werden nicht genehmigt. ... Ich möge bitte einfach kommen und normal die Arbeitszeit stempeln, sie werde mir gutgeschrieben. ... Denn Wochenendarbeit erfordert bei uns laut Betriebsvereinbarung genehmigte Überstunden.

| 26.1.2009
In meinem Arbeitsvetrag steht zur Behandlung von Überstunden folgender Passus: "Überstunden werden nur dann bezahlt, wenn sie vom Arbeitgeber ausdrücklich angeordnet wurden. die Arbeitszeit voll ausgenutzt wurde oder Nacharbeit nicht durch eigenes Verschulden erforderlich wurde. ... Ich habe gelesen, dass auch schon Telefonate in der Rufbereitschaft als Arbeitszeit gelten. ... Das gleiche gilt für die Ausdehnung der täglichen Arbeitszeit über 10 Stunden.

| 26.8.2016
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Ich habe von meinem zukünftigen Arbeitgeber den Vertragsentwurf erhalten und stolpere hier über den § 5 Überstunden. ... Die Formulierung über den gesetzlichen Rahmen geleistete Überstunden sind durch Freizeit abzugelten sagt nicht aus wo der gesetzliche Rahmen für Überstunden für eine Teilzeitkraft liegt. ... Über den gesetzlichen Rahmen geleistete Überstunden sind durch Freizeit abzugelten.
15.5.2011
Im Arbeitsvertag steht: "Überstunden bis zu 40 h/Jahr sind mit dem Gehalt abgegolten. ... Immer wieder gab es Streit wegen der Überstunden. Oft erkennt der Chef die Überstunden nicht an, aufgrund der Auffassung: "Wenn man halt die Arbeit nicht in der Zeit schafft, sind das für ihn keine Überstunden".
14.8.2011
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
Mit den dauernden Überstunden wurde bereits nach weniger als drei Monaten gegen ArbZG §6 Abs (2) (max. 8 Stunden Arbeit innerhalb von 4 Wochen) verstoßen und der Verstoß zieht sich bis zum heutigen Tage hin. Gegen ArbZG §5 Abs (1) (11 Stunden Ruhepause) wurde in ca. 50 Fällen verstoßen. ... Meine Frage: Kann ich außer einer Anzeige wegen Verstoßes gegen ArbZG auch finanzielle Ansprüche geltend machen?
22.1.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich möchte angefallene Überstunden abfeiern. ... Nun heißt es jedoch, dass ich diese 30 Minuten von meinen Überstunden abgezogen bekomme, da mir für die dann noch zu absolvierende Arbeitszeit an dem Tag keine Pause zusteht.
13.4.2017
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Sind das Überstunden, wenn z.B. ... Da es ja außerhalb meiner regulären Arbeitszeit ist. ... Wenn ich z.B. mehr Stunden dort arbeite, sind es dann Überstunden?
11.1.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Natürlich habe ich diese zusätzliche Pause bei Überschreiten der Arbeitszeit nicht wirklich. ... Ist es denn im Sinne der gesetzlichen Regelung, bei "unvorhergesehenen", vorher nicht speziell angeordneten Überstunden und damit auch nicht festgelegten zusätzlichen Pausenzeiten diese einfach automatisch von den gemachten Überstunden bzw. dem Zeitkonto abzuziehen? ... Da fallen dann auch mal 150 Überstunden einfach mal so unter den Tisch.

| 4.3.2009
Wir legen großen Wert auf regelmässige Fortbildung und zahlen den Helferinnen sowohl die Fortbildung, die Fahrtkosten zu einer solchen und gewähren auch für die Dauer der Fortbildung anzurechnende Überstunden. ... Jetzt kommt die Frage auf, ob denn die Fahrtzeiten, welche im Rahmen einer solchen Fortbildung anfallen, nicht auch als Überstunden anzusetzen sind. 1. Gilt die jeweilige Fahrtzeit, welche durch eine Fortbildung entsteht, als Arbeitszeit bzw. müssen dafür Überstunden gewährt werden?
18.10.2006
Prinzipiell ergibt sich daraus für Arbeitgeber die Möglichkeit, scheinbar völlig unabhängig von der vertraglich festgelegten Arbeitszeit, Überstunden bis zu dieser Grenze anzuordnen. Wenn es dann im Vertrag noch heißt, dass Überstunden mit dem Gehalt abgegolten seien, dann gibt es nicht einmal (weder finanziellen noch zeitlichen) Ausgleich dafür. ... 2) Wenn 48 Stunden sowieso die erlaubte Obergrenze pro Woche ist, wie kann dann die Regelung des ArbZG sinnhaft sein, dass im Schnitt über 6 Monate wieder 6 * 8 = 48 Stunden pro Woche maximal erreicht werden dürfen?
24.9.2012
von Rechtsanwalt Uwe Lange
Da diese Mehrarbeit immer anfällt, haben wir die Vergütung incl. der Überstunden ganz korrekt errechnet und im Bruttogehalt mit der höheren Arbeitszeit im Arbeitsvertrag gleich vereinbart. ... Mir ist mal erzählt worden, feste ständige Überstunden können nicht vertraglich vereinbart werden. ... Wie kann man dann diese Arbeitszeiten rechtssicher regeln?
14.1.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Aufzeichnungspflicht von Überstunden Wie sind Überstunden aufzuzeichnen für die Arbeitgeberprüfung : 1) Nach § 3 ArbZG a)Vollzeitbeschäftigte b)Minijobber 2) Nach BÜVO c)Vollzeitbeschäftigte d)Minijobber Sind besondere Aufzeichnungen erforderlich oder reichen die Lohnabrechnungsunterlagen des Steuerberaters aus ( die jedoch nicht die Anzahl der Arbeitsstunden umfassen, nur die unterschiedlichen Lohnsummen aufgrund der Mehrarbeit) ?
11.10.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Diese Woche habe ich 48 Std. gearbeitet, davon 18 Überstunden. Diese Überstunden fielen von Montag bis heute an. ... Für den Dezember und Januar wurden bereits massive Überstunden angekündigt.
123·5·8