Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

15 Ergebnisse für „arbeitszeit änderung tage schichtdienst“


| 9.11.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Er arbeitete bisher immer 5 Tage Früh 2 Tage frei 5 Tage spät 2Tage frei 5 Tage Nacht 2Tage frei und das 9 Jahre lang. Jetzt arbeitet er z.b.2 Tage frei 3 Tage Nacht 2 Tage frei 4 Tage spät 1 Tag FSF 2 Tage frei 5 Tage Früh 2 Tage frei 7 Tage Nacht 2 Tage spät......usw.

| 19.1.2014
Seit Beginn diesen Jahres wird -veranlasst durch eine neue Leitung- auf einen Schichtdienst umgestellt. ... Er wird durchgängig über die gesamte Woche (Mo-So) durchgeführt, sodass ich zweimal im Monat Wochenenddienst (Sa+So) und auch zusammenhängenden Dienst an bis zu sieben (7) Tagen hintereinander leisten muss. Änderungen am Dienstplan können angeblich jederzeit erfolgen, sodass ich meinen anstehenden Dienst ständig prüfen muss.
11.1.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Es wird an allen Tagen in der Woche im Schichtdienst zwischen 06.00h und 23.00h gearbeitet. ... Dies wurde nun geändert auf eine 48h-Woche (6 Tage a 8h)mit anschließend 3 Tagen Freizeit und dann wieder 6 Tage a 8h usw.. ... In meinem Arbeitsvertrag ist explizit eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 40h geregelt (Wortlaut:"Die Regelarbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche"), keine weiteren Vereinbarungen.

| 21.12.2017
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Da mein Mann ebenfalls im Schichtdienst( anderes Unternehmen) arbeitet, konnte ich mit meinem Vorgesetzten vereinbaren, immer in der jeweiligen Gegenschicht( er Frühd, ich Spätd etc) an festen Tagen eingeplant zu werden. ... Tage nach Bedarf zu tauschen. ... Die Verteilung meiner Arbeitszeiten wurden leider nur mündlich vereinbart.

| 5.10.2011
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Guten Tag, ich bin Auszubildende in einem Altenpflegeheim in ersten Lehrjahr und in der Probezeit. ... Leider gibt es erhebliche Schwierigkeiten mit dem Schichtdienst im Betrieb. ... Es wäre zwar durchaus möglich, im Rahmen der Ausbildung alle Schichten zu machen, nicht aber an jedem Tag.
17.3.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Tag bedeutet Tag oder Nachtdienst und der 3. Tag bedeutet ein fester freier Tag. ... Tag ist im kompletten Jahr festgelegt.

| 12.6.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Seit 6 Jahren befindet er sich in Teilzeitarbeit und spricht seine möglichen Arbeitstage mit seinen Vorgesetzten ab, da ich Vollzeit im Schichtdienst tätig bin und eine Kinderbetreuung nicht anders gewährleistet werden kann. ... In der Zwischenzeit lief ein reger Emailverkehr mit dem Betriebsrat und dem Vorgesetzen, wo über Änderungen der möglichen Arbeitstage gesprochen wurden. Diese Änderung hat er trotz des gesamten Schriftverkehrs nicht berücksichtigt.
2.12.2018
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Gearbeitet wird im unregelmäßigen Schichtdienst mit Dienstplan. ... Arbeitszeiten hinzunehmen oder kann man sich da weigern? (Falls es wichtig ist: Im Arbeitsvertrag ist eine monatliche Arbeitszeit von 178 Stunden geregelt)
23.1.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
AN arbeitet in einem großen Unternehmen, welches ein alle sechs Wochen rotierendes Schichtsystem hat (alle sechs Wochen beginnt es erneut, allerdings variiern die Anfangszeiten)und hat einen Schichtdienstvertrag. ... Da der Partner der AN auch wieder im Schichtdienst arbeiten gehen würde, bittet AN ihren AG, die Arbeitszeit auf 50 % zu reduzieren. Um eine Kinderbetreuung zu gewährleisten wünscht sich die AG, dass dieser ihr jede Woche die gleichen zwei aufeinanderfolgeden Tage (zusätzlich zwei Sonntage wären Pflicht) in ihrem Schichtplan festlegt, wobei sie abwechselnd jeweils einen Frühdienst und einen Mitteldienst bräuchte.
12.7.2018
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Für mich bedeutet das u.a., dass auch weiterhin die selben Arbeitszeiten gelten. ... Entweder einen kompletten Tag mit 8 Stunden oder 2 halbe Tage mit jeweils 4 Stunden. ... Meine Frau hat im Einzelhandel Schichtdienst der wöchentlich variiert.

| 7.11.2010
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Meine Arbeitszeit beträgt 24 Stunden in einer 48 Std. ... Da meine Frau ebenfalls im Schichtdienst arbeitet, muss ich zur Kinderbetreuung gewisse Tage einzeln "frei" haben. ... Der Aspekt das mit einzelnen Schichten keine Erholung erfolgt, trifft bei unserem Schichtplan nicht zu, da mit einer Schicht Urlaub unter anderem bis zu 7 freie Tage erreicht werden können.
14.10.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Die Wöchentliche Arbeitszeit von 48 Stunden wird und wurde Jährlich nicht eingehalten. ... Der 12 Stunden RTW wurde durch eine Änderung im Bedarfsplan im Jahr 2012 in Betrieb genommen. ... Die Arbeitszeit von 8 Stundden bzw. 10 Stunden wird regelmäßig in den 12 Stunden-Schichten überschritten.
30.3.2010
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Mein Arbeitgeber möchte nun ein Schichtensystem einführern mit der Regelung früh/spät/nacht und 7 Tage die Woche. 2 Kollegen sollen aber auf Wunsch des Arbeitgebers nicht ins Schichtensystem eingeplant werden, da diese in ca.5-6 Jahren in Rente gehen. ... Meine Frage : Darf mein Arbeigeber mich ohne meine Zustimmung für den Schichtdienst einplanen, wenn es um eine betriebliche Notwendigkeit geht?
12.4.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ich gab an, mich nicht mehr in der Lage zu fühlen meinem Anteil der Stelle im Schichtdienst nachkommen zu können. ... Zudem würde das Gesetz sie nur verpflichten, mir meine Stelle zurückzugeben, wenn ich im vollen Stundenumfang und im Schichtdienst, entsprechend meines Vertrages, zurückkehren würde. ... Zum Stundenausgleich hätte ich an meinen freien Tagen arbeiten müssen.
1