Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

353 Ergebnisse für „arbeitsvertrag versetzung“

18.12.2014
A wurde versetzt zum Zeitpunkt X auf eine Stelle ohne Führungsaufgaben (=Stelle 1), er war und ist mit der Versetzung nicht einverstanden 3.) Im Arbeitsvertrag von A steht sinngemäß dass er nicht auf eine Stelle die geringwertiger ist, versetzt werden darf, weshalb A Klage erhoben hat 4.) ... Gilt dann für A die Versetzung automatisch als aktzeptiert?
29.4.2016
Mit dem Arbeitsvertrag wurde jedoch ein mehrfach unterschriebenes Schreiben mitgeschickt, wo festgehalten ist, dass die Anstellung in Abteilung XXX stattfindet. ... Oder ist eine Versetzung sehr wohl möglich, da zum Eintrittszeitpunkt ja eine Zuordnung zu einer Abteilung und einem Aufgabenbereich stattgefunden hat und damit auch automatisch Versetzungen nötig werden, um eine Umorgansiastion zu erreichen. Dann hätte der Arbeitgeber zwar trotzdem noch durch den Arbeitsvertrag ein umfangreiches Weisungsrecht, müsste sich aber dennoch den Bedingungen und Anforderungen an eine Versetzung (gleichwertige Tätigkeit, Zustimmung durch Betriebsrat etc.) unterwerfen.

| 18.6.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
In dem Arbeitsvertrag wurde der Einsatzort NRW angegeben. ... Ist eine Versetzung an einen der beiden Arbeitsorte für mich zumutbar? Oder muß ich diese Versetzung akzeptieren?
28.4.2015
Erlischt die Versetzung meinen Sonderkundigungschutz als Nachrückerin? ... Wäre eine solche Versetzung nach WI einer allein erziehende Mutter in TZ zumutbar? ... Bin ich durch der Versetzung benachteiligt und somit nicht durchsetzbar im Betriebsrat?

| 7.1.2011
Für diese Versetzung gibt es keine betrieblichen Erfordernisse. ... Aus meiner Sicht ist die Versetzung wirtschaflich gesehen keine gute Entscheidung. ... Wenn dem so sein sollte, kann anstatt einer Entfristung des Arbeitsvertrages auch eine geldliche Regelung (Abfindung, Entschädigung...) vorgenommen werden?
2.12.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, Im Rahmen einer angekündigten Versetzung innerhalb des Unternehmens habe ich folgende Fragen: Die Information über die Versetzung erfolgte in einem kurzfristig geplanten Termin (1 Tag Vorlauf). ... Im Arbeitsvertrag ist ein fester Einsatzort nicht fixiert. ... Welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen um die Versetzung zu vermeiden?
11.11.2014
Gemäß meinem Arbeitsvertrag ist mein Beschäftigungsort mein Wohnort. ... Im Arbeitsvertrag steht der Passus, dass der AG den Mitarbeiter "auch an einem anderen Ort innerhalb Deutschland einsetzen kann". Bei einer Versetzung an einen mehr als 80 km entfernten Standort werden ggf.

| 2.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zum Thema Versetzung auf einen anderen Arbeitsplatz.: Seit einiger Zeit wird von mir verlangt zeitweise eine Arbeitsaufgabe auszuführen die nichts mit der Stellenbeschreibung in meinem Arbeitsvertrag zu tun hat. ... Hier meine Frage: ist eine solche Versetzung rechtens und welche Möglichkeiten habe ich diese andere Tätigkeit abzulehnen. ... In meinem Arbeitsvertrag steht das auch andere zumutbare Tätigkeiten ausgeführt werden müssten.

| 19.2.2015
Bin mir nicht sicher ob Versetzung wegen Fehlzeiten Rechtens ist und ausserdem muss eine gleichbleibende Grundtätigkeit sein. ... Während dieser Zeit hat unser Marktleiter meine Versetzung beim BR beantragt. ... Der ML begründet die Versetzung an die Kasse damit, das diese Bereiche zusammengehören.
10.12.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, zwei kurze Fragen im Zusammenhang mit Versetzungen: 1.) Wie ist eine Klage gegen eine Versetzung zu formulieren und auf welche Rechtsvorschriften stützt sie sich ?

| 3.10.2017
Ich bin einer von über 100 Mitarbeiter, die von Versetzung betroffen sind. ... Im Arbeitsvertrag steht nichts zum Einsatzort, nur der Satz "Beginn, Dauer und Lage der täglichen Arbeitszeit richten sich nach den betrieblichen Regelungen unter besonderer Berücksichtigung der betrieblichen Belange". Was kann man gegen Versetzung unternehmen?
18.12.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mein Arbeitsvertrag sieht vor, dass ich auf Wunsch meines Arbeitgebers auch Aufgaben in Beteiligungsunternehmen zu erbringen habe. ... Mir ist bekannt, dass es bei Versetzungen einen kollektivrechtlichen und einen individualrechtlichen Aspekt gibt. ... Zusätzlich interessiert mich, ab welcher Dauer eine Dienstreise individualrechtlich als Versetzung zu betrachten ist.
13.11.2014
Jetzt wird einigen von uns eine Versetzung in einen anderen Markt angedroht, da die Umsätze nicht stimmen sollen.
12.3.2016
Versetzung an ein anderes Objekt) und das ausserhalb meiner Arbeitszeit. ... Ist eine Versetzung in einer so kurzen Zeit (zwei Wochen) richtig und erlaubt? ... Welche Möglichkeiten habe ich einer Versetzung entgegenzuwirken bzw. noch zu verschieben?
29.1.2013
Versetzung per Direktionsrecht, da im Arbeitsvertrag kein Arbeitsort festgelegt ist. ... Muss dies dem Unternehmen vor Übergabe des Versetzungsschreibens bekannt gewesen sein, oder ist der Zeitpunkt der Info nicht entscheidend sondern rein die Tatsache? Kann die Versetzung auch durch Reduzierung der Teilzeit auf Null Stunden umgangen werden, oder besteht dafür kein Anspruch?
14.6.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
In meinem Arbeitsvertrag stehen unter anderen folgende Klauseln: §1: 3)Arbeitsort ist Ennepetal 4)Die Arbeitgeberin ist berechtigt, dem Mitarbeiter je nach Betriebserfordernissen auch eine andere , seinen Vorbildung und seinen Erfahrungen entsprechende zumutbare Tätigkeit zu übertragen. Dies gilt insbesondere auch für eine Änderung der Person des Vorgesetzten und der Berichtslinien im Unternehmen sowie eine Versetzung an einen anderen Arbeitsort.

| 19.12.2009
Hallo, ich arbeite seit genau 3 Jahren bei einem Discounter als (laut Arbeitsvertrag) Filialverantwortlicher (Marktleiter). ... Noch was zu meinem Arbeitsvertrag. ... Was passiert wenn ich beides (Versetzung und Änderungskündigung) nicht annehme?

| 9.9.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Momentan kann ich von meinem Arbeitsplatz pendeln, doch bei der Versetzung müsste ich die ganze Woche dort bleiben. Für meine Therapie ist die Versetzung unmöglich, was mir auch mein Therapeut bestätigte. ... Deshalb meine Frage: Gibt es Möglichkeiten gegen die geplante Versetzung vorzugehen, bspw. ein Recht auf das ich mich in einem Widerspruchsschreiben berufen kann?
123·5·10·15·18