Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

9 Ergebnisse für „arbeitsverhältnis verbeamtung“

20.5.2019
von Rechtsanwältin Dr. Stefanie Kremer
Bis zum heutigen Tage wurde noch keine Verbeamtung oder Entfristung vorgenommen. ... Obwohl das zuständige Schulamt stets den Bedarf an ausgebildeten Lehrkräften betont, kann ich mir nicht erklären, weshalb sich an meinem befristeten Arbeitsverhältnis nichts ändert. ... Verlängerung) Wie erwirke ich eine Entfristung (E13 TV-Hessen) bzw. weiterführend eine Verbeamtung und wie schätzen Sie die Erfolgsaussichten in meinem konkreten Fall ein?

| 19.6.2019
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, aktuell befinde ich mich als Tarifbeschäftigter in der Phase der Verbeamtung. ... Sollte ich gegen die Entscheidung nach der Verbeamtung vorgehen oder vorher bzw. besteht überhaupt eine Chance dagegen vorzugehen?
4.7.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Ein Angestellter (Vollzeit) im Bereich der Sozialversicherung (TV DRV-Bund) kündigt ordnungsgemäß zum 30.09.2015 (Eintritt war 2011). Am 01.10.2015 wird er bei einem Bundesamt als Beamter auf Probe eingestellt. Aus dem Jahr 2015 hat er zu diesem Zeitpunkt noch 20 Tage Resturlaub.
16.10.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun würde mich interessieren, wieviel ein zukünftiger Arbeitgeber (ich werde mich auf einen Bürojob bewerben, der mit Crohn gut vereinbar ist) davon erfahren darf, und zwar im Einzelnen: 1) Stimmt es, dass ich bei einer Verbeamtung alles angeben muss?
21.3.2009
Was könnte im schlimmsten Falle passieren, wenn ich es so handhabe, ist evtl. die Verbeamtung nicht möglich?
11.7.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Auch scheint es wegen der Verbeamtung gemischt mit der Angestelltenzeit sehr schwierig zu erfahren, ob ein Anspruch auf eine Festanstellung besteht.

| 26.5.2011
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Jetzt würde ich gerne ein Arbeitsverhältnis aufnehmen zum Beamten auf Probe.

| 16.11.2020
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Nachdem das letzte befristete Arbeitsverhältnis beendet gewesen ist, habe ich zunächst für ein knappes Jahr eine Tätigkeit in einem privatrechtlichen Unternehmen aufgenommen, um nach der Verbeamtung auf Zeit wieder sozialversicherungspflichtig zu werden.
1