Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.353 Ergebnisse für „arbeitsverhältnis probezeit“

12.9.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich muss mit einer Kündigung in der Probezeit rechnen. Laut Tarifvertrag kann das Arbeitsverhältnis von beiden Parteien mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsschluss gekündigt werden. Meine Probezeit endet am 30.09.
7.7.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im § 14 des Vertrages: Beendigung sowie Kündigung des Arbeitsverhältnisses Punkt 1) steht: Das Arbeitsverhältnis, das vor Arbeitsantritt nicht ordentlich gekündigt werden kann, endet , ohne dass es einer Kündigung bedarf, am 8. ... Punkt 2) Außerhalb der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis auch während der Laufzeit dieses Vertrages beiderseits unter Einhaltung der jeweils gültigen, gesetzlichen Kündigungsfristen gekündigt werden. Und nun zu meiner Frage: Kann der Arbeitgeber mir in der Probezeit kündigen ?
11.11.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
„Das Arbeitsverhältnis hat folgende Grundlagen: [...] x. ... Die Zeit bis zum 31.12.2008 gilt als Probezeit. x. Das Arbeitsverhältnis kann beidseitig mit einer Frist von zwei Monaten zum Monatsende gekündigt werden.“ (x = lfd.

| 29.7.2006
Hallo Meine Probezeit von 6 Monaten läuft zum 31.07.06 aus. Die Firma hat mich nun 5 Tage vor Ablauf der Probezeit vor die Wahl gestellt, die Probezeit um 3 Monate zu verlängern oder sofort gekündigt zu werden. Geht das Arbeitsverhältnis nach Ablauf der Probezeit automatisch in ein festes unbefristetes Arbeitsverhältnis mit gesetzlicher Kündigungsfrist über oder muss das Arbeitsverhältnis vertraglich neu geregelt werden?

| 15.6.2014
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Meine Frage: Ist die Vereinbarung einer Probezeit in diesem Vertragsverhältnis noch zulässig oder nicht? Mir ist sehr daran gelegen, keine Probezeit zu vereinbaren.

| 9.7.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Direkt daran anschliessend wurde ich praktisch in ein reguläres Arbeitsverhältnis übernommen - es handelte sich hierbei NICHT um eine Ausbildung. ... Nach Ablauf der Probezeit beruft sich der Vertrag auf $622BGB bzgl. der Kündigungsfristen. ... Meine Frage: - Ist die Probezeit von 6 Monaten bei der Festanstellung trotz des Praktikums gerechtfertigt und damit auch die Kündigung, oder befand ich mich schon in einem regulären Arbeitsverhältnis?

| 7.3.2013
Probezeit. Die Probezeit endet zu Ende März. ... Arbeitgeber im Laufe der Probezeit ohne Angaben von Gründen mit einer Frist von 14 Tagen das Arbeitsverhältnis kündigen.
16.3.2015
Das Arbeitsverhältnis besteht seit dem 15. ... Im Vertrag steht „Nach Ablauf der Probezeit wird das Beschäftigungsverhältnis auf unbestimmte Zeit begründet." und "Nach Ablauf der Probezeit gilt eine Kündigungsfrist von sechs Wochen zum Ende des Kalendervierteljahres." ... März 2015, wird dem AN während eines Mitarbeitergespräches eine Verlängerung der Probezeit zur Unterschrift vorgelegt: „Zwischen AG und AN wird folgende Zusatzvereinbarung getroffen: Das Arbeitsverhältnis besteht seit dem 15.

| 26.2.2010
Aufgrund dessen, dass ich eine alternative Arbeitsstelle bei einem anderen Arbeitgeber angeboten bekommen und bereits angenommen habe, möchte ich mein bisheriges Arbeitsverhältnis noch in der Probezeit mit zweiwöchiger Frist kündigen. ... Ich habe nun folgende Fragen: Kann mein Arbeitgeber tatsächlich die zugesicherte Bonuszahlung zurückfordern, wenn ich nach der Zahlung im Rahmen der Probezeit kündige? ... Kann ich überhaupt nach Unterzeichnung des Versetzungsvertrags noch innerhalb der Probezeit des bisherigen Vertrags kündigen oder muss die neue Arbeitsstelle im Ausland angetreten werden?
28.12.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Hallo ich habe folgendes Problem: Ich arbeite seit ca 3 monaten in einer neuen Firma, ich habe 3 mon. probezeit die zum jahreswechsel beendet sein sollte. nun hat man mir am kurz vor weihnachten gesagt das die probezeit um weitere 3 mon verlängert werden soll. das gespräch war telefonisch und ziemlich kurz gehalten. ... Mittlerweile weiß ich das ich nicht zustimmen muss und sehe eigentlich auch davon ab, da ich vermute das ich ein wichtiges thema noch bearbeiten soll anfang des jahres. wenn das erledigt ist ist es einfach innerhalb der probezeit mir die kündigung zu schicken. ... oder bin ich das automatisch weil ich die verlängerung der probezeit ablehne?
29.6.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wenn währende der Probezeit Elternzeit genommen wird, so verlängert sich die Probezeit um die Elternzeit im Anschluss nach Rückkehr aus der Elternzeit. ... Zählt diese Zeit auch als Probezeit, da mehr als 50% gearbeitet wird ? Oder verschiebt sich die Probezeit um die 2-3 Monate, oder zumindest um die verbleibenden ca. 40% von 2-3 Monaten, um in der Summe genau 6 Monate Vollzeit auszumachen, damit die Probezeit bestanden ist ?
13.2.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrter Anwalt, ich befinde mich seit dem 01.09.2013 in einem Arbeitsverhältnis mit einer Probezeit von 6 Monaten und möchte zum 28.02.2014 das Unternehmen fristgerecht verlassen. ... Innerhalb meiner Probezeit habe ich bereits Fortbildungsmaßnahmen in Höhe von mehreren 1.000 € besucht. Nun meine Frage: Ist diese Weiterbildungsklausel auch gültig wenn ich wie geplant innerhalb der Probezeit kündige?

| 11.6.2007
Selbstkündigung während der Probezeitund ob ein Anspruchgrund auf Arbeitslosengeld für die Übergangszeit bis zum Studiumbeginn existieren würde, wenn man selbst kündigt. ... Ab dem 01.01.2007 bin ich wieder vollzeit beschäftigt und befinde mich im letzten Monat meiner 6-monatiger Probezeit. Mein derzeitiger Arbeitsvertrag würde dannach in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übergehen.
4.3.2016
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Die ersten sechs Monate des Arbeitsverhältnisses gelten als Probezeit. ... Nach Ablauf der Probezeit beträgt die Kündigungsfrist drei Monate zum Quartalsende. ... Was ist der späteste Zeitpunkt, zu welchem A das Arbeitsverhältnis mit einmonatiger Frist kündigen kann?

| 26.9.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin im Januar diesen Jahres ein Arbeitsverhältnis eingegangen mit einer Probezeit von 6 Monaten, Passus aus dem Arbeitsvertrag: Die ersten 6 Monate- also bis zum 09.07.2006- betrachten wir als gemeinsame Probezeit. ... Das Probearbeitsverhältnis gilt als befristetes Arbeitsverhältnis. ... Nun wurde am 30.06.2006 die Probezeit vom Arbeitgeber um weitere 3 Monate verlängert.

| 22.2.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
----------------------------------------- ----------------------------------------- NÖTIGE INFOS: Arbeitsverhältnis, unbefristet, 3 Monate Probezeit. Beginn am 13.12.2006 Text im Vertrag: "das arbeitsverhältnis beginnt am 13.12.06. es wird eine probezeit von 3 monaten vereinbart" Ich habe einen besseren Arbeitgeber gefunden und möchte daher zum 1.4.07 wechseln. ----------------------------------------- ----------------------------------------- Fragen: 1. ... Der letzte Tag der Probezeit wäre ja der 13.06.07?

| 25.3.2016
Der Arbeitsvertrag ist identisch mit meinem vorherigen und beinhaltet u.a. eine 6 Monatige Probezeit. ... Kann ich trotzdem die kürzere Kündigungsfrist aus der Probezeit in Anspruch nehmen obwohl ich schon über 9 Jahre bei dem AG beschäftigt war?
28.10.2014
Nun ist er 14 Tage krank gewesen, einen Tag davon ohne Krankenschein und hat darauf hin eine fristlose Kündigung innerhalb der 4 montägigen Probezeit bekommen? Meine Frage: ist eine 4 montägige Probezeit rechtmäßig obwohl er schon 1 Jahr Ausbildung in der Firma, wenn auch über einen anderen Träger, hinter sich hat.
123·15·30·45·60·68