Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.335 Ergebnisse für „arbeitsverhältnis beendigung“

13.1.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Mein Arbeitsverhältnis wurde zum 31.12.2008 aus gesundheitlichen Gründen beendet (ich habe selbst gekündigt). ... Aus diesem Arbeitsverhältnis besteht noch ein Urlaubsanspruch i. ... Besteht in meinem Fall ein Anspruch auf Auszahlung des Urlaubes oder verfällt mit Beendigung des Arbeitsverhältnisses der gesamte Anspruch auf Urlaub?
27.11.2007
Ich werde zum 31.12.2007 mein derzeitiges Arbeitsverhältnis beenden und plane, mich ab 2008 in derselben Branche selbstständig zu machen. (also in der Branche, in der auch mein derzeitiger Arbeitgeber aktiv ist) Meine Frage: Darf ich mich in derselben Branche wie mein zukünftiger Ex-Arbeitgeber selbstständig machen obwohl ich folgende Verschwiegenheitspflicht-Klauseln in meinem Arbeitsvertrag stehen habe: (1) Der Arbeitnehmer verpflichtet sich, während des Bestandes sowie nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses Stillschweigen über alle ihm im Rahmen seiner Tätigkeit zur Kenntnis gelangenden betrieblichen Angelegenheiten – insbesondere Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse - zu bewahren. (2) Die Verschwiegenheitspflicht erstreckt sich auch auf Angelegenheiten anderer Unternehmen, die mit dem Arbeitgeber wirtschaftlich oder organisatorisch verbunden sind. (3) Der Mitarbeiter verpflichtet sich, Betriebsgeheimnisse, die ihm aufgrund seiner Tätigkeit bekannt geworden sind, nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht zu nutzen oder weiterzugeben.
26.6.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Meine Fragen: - In was für einem Arbeitsverhältnis stehe ich aktuell?
28.4.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein Arbeitsverhältnis ist mit Aufhebungsvertrag zum 31.03.05 und Freistellung ab dem 15.02.05 nach 8 Jahren Tätigkeit beendet worden.
1.10.2009
Zitat: "Wir sehen uns gezwungen das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis außerordentlich, fristlos aus wichtigem Grund zu kündigen, weil die Arbeitsunfähigkeit erst am 5.Krankheitstag bei uns einging und Sie in Ihrer Wohnung nachweislich körperlich anstrengende Arbeiten verrichtet haben." ... Ist es möglich trotz meine Kündigung zum 31.08.09 das Arbeitsverhältnis schon zum Datum der fristlosen Kündigung (02.09.09) zu beenden?

| 22.6.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich wäre mit einer Beendigung des Arbeitsverhältnis einverstanden, denn die Streitigkeiten belasten mich schon sehr.
26.1.2015
Mein Arbeitgeber (Land Thüringen) beabsichtigt das bestehende Arbeitsverhältnis nach Paragraph 33 Abs. 2 Satz 1 TV-L, wegen Erwerbsminderungsrente auf unbestimmte Dauer zu beenden. ... Wie kann ich mich gegen die Beendigung des Arbeitsverhältnisses wehren? ... Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses würde dann auch diese Hoffnung zu nichte machen.
17.3.2009
Grund dafür soll sein, dass in meinem Arbeitsvertrag steht, dass zunächst ein befristetes Arbeitsverhältnis für 6 Monate abgeschlossen wird. ... Das Arbeitsverhältnis endet mit Ablauf der Probezeit, sofern es nicht zuvor verlängert wurde. Innerhalb des Probearbeitsverhältnisses kann das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von 14 Tagen gekündigt werden......

| 15.9.2017
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Ich habe in meiner Ausbildungsfirma einen Kredit für ein Auto in Anspruch genommen der von der Firma ausgezahlt worden ist und per Kreditvertrag rechtskräftig ist. Nach der Ausbildung wurde ich von meinen Betrieb nicht übernommen, es wurde ein neuer Kreditvertrag aufgesetzt den ich aufgrund einer zweimonatigen Arbeitslosigkeit nicht rechtzeitig abzahlen konnte und somit in Verzug geriet. Mein ehemaliger Arbeitgeber kündigte den Kreditvertrag fristlos und reichte dies an seinen Anwalt weiter.
8.2.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mich für einen Masterstudienplatz beworben und am vergangenen Freitag durch das Nachrückverfahren die Zusage für diesen bekommen. Das Studium beginnt ab Mitte März. Die im Arbeitsvertag geforderte Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Monatsende kann ich nicht mehr einhalten.
15.4.2013
Da wir das Arbeitsverhältnis nicht über den 30.04.2013 hinaus fortsetzen wollen, bitte ich Sie um Mitteilung, wie wir hier verfahren wollen." ... An dieser Stelle noch ein paar weitere Fragen: Mein Arbeitgeber scheint ja die Beendigung meines Arbeitsverhältnisses per Aufhebungsvertrag zu bevorzugen. ... Welche Möglichkeit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses halten Sie in meinem Fall für am besten (und zu welchem Datum)?
14.7.2018
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Guten Abend, wie sieht die Lage bei folgender Situation aus: Der Arbeitnehmer hat ein befristetes Arbeitsverhältnis & geht auf Grund eines Auslandsaufenthalts ein ruhendes Arbeitsverhältnis ein. Das ruhende Arbeitsverhältnis überschreitet das Enddatum des befristet Arbeitsverhältnisses.
24.5.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte wissen, ob ich Anspruch auf Urlaubsabgeltung für 2006 und 2007 habe: zum 28.02.2007 habe ich nach 4,5 Jahren mein Arbeitsverhältnis fristgerecht gekündigt. ... Seit Beendigung des Arbeitsverhältnisses habe ich wiederholt mit Fristsetzung um Urlaubsabgeltung gebeten.
6.8.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Wir haben uns dann auf eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses im gegenseitigem Einvernehmen auf Ende Juli geeinigt. ... Er ist aber nicht darauf eingegangen ob wir die Vereinbarung der Beendigung des AV zurücknehmen. ... Kann ich mich auf die Vereinbarung der Beendigung des Arbeitsverhältnisses auf Ende Juli berufen auch wenn es nur per Handschlag vereinbart wurde?
11.4.2018
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, bis zum 18.05.2018 habe ich ein befristetes Arbeitsverhältnis bei iner Zeitarbeit. ... Meine Zeitarbeitsfirma hat mir, trotz persönlicher Nachfrage, bis jetzt keine Informtion gegeben, ob das Arbeitsverhältnis verlängert wird. Mir liegt daran während der Dauer des befristeten Arbeitsverhältnisses meine Zeitkontostunden durch Freizeitausgleich und natürlich auch meinen Urlaub zu nehmen, da ja die Auszahlung nach Beendigung meines Arbeitsverhältnisses als Einmalzahlung gilt und es deshalb sehr hoch versteuert wird.
30.11.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Bei mir besteht folgende Situation: Ich habe mein Arbeitsverhältnis fristgerecht, schriftlich und ordentlich zum 30.11.2010 gekündigt. ... Wortlaut Aufhebungvetrag: Aufhebungsvertrag Zwischen ... und ... wird folgender Aufhebungsvertrag geschlossen: § 1 Beendigung des Arbeitsverhältnisses Das zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer bestehende Arbeitsverhältnis wird zum 30.11 im gegenseitigen Einvernehmen beendet. ... Soweit er während der Arbeitsfreistellung anderweitige Einkünfte bezieht, werden diese auf die Vergütungsfortzahlung angerechnet. § 3 Urlaub Der dem Arbeitnehmer bis zu Beendigung des Arbeitsverhältnisses zustehende Resturlaub wird ihm durch Einmalzahlung von XXX euro abgegolten!

| 14.11.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag (nur 2 Jahre Betriebszugehörigkeit). Nach Verkauf der Firma wird der Betrieb geschlossen. Mir (und allen Kollegen) wurde zum 31.03.2012 (Betriebsschließung) gekündigt.
1.5.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Betrag anteilig zurückzuzahlen, wenn das Arbeitsverhältnis innerhalb von 48 Monaten nach Beendigung der Fortbildungsmaßnahme beendet wird. Die Beendigung der Bildungsmaßnahme erfolgte am 27.11.2009.
123·25·50·75·100·117