Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

724 Ergebnisse für „arbeitslosengeld frage erhalten“


| 13.2.2015
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Ich soll aber weiter angestellt bleiben und mein ganz normales Gehalt erhalten. Was ist, wenn die Firma einmal nicht gut läuft, kann ich dann trotzdem noch Arbeitslosengeld oder Kurzarbeitergeld beantragen / beziehen oder habe ich als Eigentümer keinen Anspruch mehr auf Arbeitslosengeld oder Kurzarbeitergeld?
22.7.2008
Meine Fragen: - Falls ich meinen Arbeitsvertrag kündige, habe ich einen Anspruch auf Arbeitslosengeld? ... - Mit wieviel Arbeitslosengeld könnte ich UNGEFÄHR rechnen, wenn ich zum Beispiel zum 1. ... Darf ich in dieser Zeit ein Praktikum (mit etwas Entschädigungsgeld) absolvieren, ohne den Anspruch auf Arbeitslosengeld zu verlieren?

| 14.3.2019
von Rechtsanwältin Dr. Stefanie Kremer
Bei Arbeitsamt habe ich mich arbeitslos gemeldet und werde höchstwahrscheinlich Arbeitslosengeld erhalten. Für mich stellt sich die Frage ob ich Arbeitslosengeld und Elterngeld zusammen erhalten kann. ... Wird das Elterngeld auf das Arbeitslosengeld angerechnet oder ist das unabhängig.

| 28.2.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, ich habe eine Frage bzgl. der Berechnung/des Anspruches auf Arbeitslosengeld. ... Was wäre dann aber, wenn ich z.B. nach einem halben Jahr/einem Jahr der Teilzeitbeschäftigung arbeitslos werden würde, würde dann das Arbeitslosengeld nur auf Basis des Teilzeigehaltes berechnet werden?
14.6.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, zum 31.01.2011 schied ich mit Abfindung aus meiner alten Firma aus (Vergleich, Vertrag wäre bis 31.5.2011 gelaufen ) Zum 1.2.2011 fing ich in einer neuen Firma an, in der ich sehr schleppend, fast gar keine Gehaltszahlungen erhalten habe. Ich möchte nun, dass mir die Firma innerhalb meiner Probezeit kündigt, damit ich Arbeitslosengeld beantragen kann. Nun meine Frage: Wenn mein jetziger Arbeitgeber die Sozialabgaben soweit entrichtet hat, steht mir dann Arbeitslosengeld zu und in welcher Höhe,und spielt die Abfindung vom Januar dabei noch eine Rolle ?
1.12.2011
Januar 2010 habe ich rückwirkend bis einschließlich Ende Juli 2010 eine Gründerförderung (Bundesagentur für Arbeit) erhalten, da ich mich selbständig gemacht habe. ... September 2010 war ich festangestellt (am 6.September 2010 habe ich die Kündigung erhalten, Lohn wurde bis zum 21.September 2010 gezahlt). ... Meine Frage: bis zu welchem Datum müsste ich mindestens durchhalten, damit ich Anspruch auf Arbeitslosengeld habe?

| 27.11.2009
Wird meine Abfindung auf das Arbeitslosengeld angerechnet und wenn "Ja" nach welcher Regelung? ... Wird der Anspruch auf Arbeitslosengeld in meinem Fall ruhen und wenn "Ja"- wie lange?
19.10.2006
Nun habe ich eine betriebsbedingte Kündigung erhalten und werde ab 01.05.2007 arbeitslos sein. ... Frage Nr. 1: Wie wird in diesem Fall die Bemessungsgrundlage des Arbeitslosengeldes ermittelt? ... Frage Nr. 2: Muss ich, um in den Genuss eines möglicherweise höheren Arbeitslosengeldes zu kommen, mich auch arbeitssuchend für eine Vollzeitstelle melden, oder kann ich eine Teilzeitstelle suchen und trotzdem höheres Arbeitslosengeld erhalten?
5.5.2019
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Was muss ich tun, um nach einiger Zeit Arbeitslosengeld 1 erhalten zu können?

| 4.7.2011
Er hat also weiterhin Arbeitslosengeld bekommen und has während des Programms ein Mal (für eine einzige Firma aber 5 Monate lang) als Selbstständiger gearbeitet.

| 4.12.2013
Ich erhalte keine Abfindung, ich habe nicht auf Wiedereinstellung geklagt und es liegt kein Aufhebungsvertrag vor, die Kündigungsfrist wird eingehalten. ... Ich habe bei der Antragstellung auf Arbeitslosengeld mit dem Hinweis auf Erhalt einer Karenzentschädigung bei der Agentur für Arbeit nur auf erstaunte Gesichter geblickt und den Hinweis erhalten, dass das Arbeitslosengeld während der Zeit des Empfangs der Karenzentschädigung wohl ruhen würde, man wisse es nicht genau, es gäbe aber einen Entscheid! Nun zur eigentlichen Frage: Wird gleichzeitig zur Karenzentschädigung das Arbeitslosengeld gewährt oder ruht der Anspruch auf Arbeitslosengeld währenddessen?
11.5.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Guten Tag Am 28.04.16 habe ich die Kündigung erhalten per 30.05.16. ... Wie sieht das mit dem Arbeitslosengeld aus? ... Wie verhält sich das mit Auswirkung auf das Arbeitslosengeld?
12.8.2005
Mein Arbeitslosengeld wird von meinem Nettogehalt ausgerechnet und das erzielte Nettogehalt hängt ja von der Lohnsteuerklasse ab. ... Stimmt das, dass dann das Arbeitslosengeld von Lohnsteuerklasse V berechnet wird und nicht von IV? ... Muß ich dann meine Lohnsteuerklasse ändern, damit ich mehr Arbeitslosgeld erhalte?
18.1.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nach dem Gesetzentwurf des Bundestages sollen über 58jährige ab 2008 bei Kündigung durch den Arbeitgeber 24 Monate Arbeitslosengeld erhalten.Meiner 60jährigen Schulfreundin wurde zum Jahresende gekündigt.Sie hat 42 Jahre gearbeitet und bezog in dieser Zeit 12 Monate Arbeitslosengeld.Die Sachbearbeiterin erklärte ihr, daß sie die 12 Monate auf die 24 Monate angerechnet bekommt und somit nur Anspruch auf 12 Monate hat. Meine Frage: Ist es richtig,daß die Monate oder Jahre bei einer 40jährigen Lebensarbeitszeit für die man schon Arbeitslosengeld erhalten hat, alle zusammen addiert werden und auf die 24 Monate angerechnet werden?

| 15.7.2010
Ich habe versucht, sowohl beim deutschen als auch beim Schweizer Arbeitsamt Arbeitslosengeld zu erhalten. ... 2.Wo kann ich Arbeitslosengeld erhalten? 3.Wenn ich kein Arbeitslosengeld erhalten kann, kann ich dann für die Zeit, wo ich in der Schweiz wohnhaft war, die in Deutschland bezahlten Sozialversicherungsbeiträge zurück erstattet bekommen?

| 9.5.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren In der Zeit der Arbeitslosigkeit, d.h. während meine Kündigungsschutzklage läuft, bin ich krankgeschrieben, sodass kein Arbeitslosengeld, sondern Krankengeld gezahlt wurde, da ich seit einigen Monaten beim Arbeitsamt abgemeldet bin. ... Werde ich dann erneut vom Arbeitsamt 12 Monate Arbeitslosengeld bekommen, d.h. werden die 200 Tage mit 165 Tagen zu einem Jahr aufgestockt, d.h. ein neuer Anfang ? ... * Im Falle eines erfolgreichen Auflösungsantrags durch den Arbeitgeber am Tag der Verhandlung, verliere ich die restlichen 200 Tage und erhalte erneut ein Jahr vom Arbeitsamt Arbeitslosengeld, oder muss ich dann Hartz IV beantragen (ich glaube nicht, dass ich dann Hartz IV erhalte, denn mir stehen ja noch die 200 Tage zu und außerdem habe ich ja meine Kündigungsschutzklage beendet (durch gewonnene Klage oder Auflösung – nur diese beiden Möglichkeiten bestehen für den Ausgang des Prozesses). * Da ich weiterhin krankgeschrieben bin und noch kein Gespräch vom MDK eingefordert wurde (da ich ein kassenärztliches und drei Privatgutachten vorlegen kann), was kann ich tun, um nicht mit Hartz IV oder schlimmerem zu enden ?
15.6.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Nun stellt sich die Frage, wie die rechtliche Lage im Bezug auf Arbeitslosengeld 1 aussieht. ... Berechnet sich dann das AG1 auf den (verminderten) Lohn, den ich in den letzten 12 Monaten erhalten habe? ... Daher möchte ich die Auszeit so gestalten, dass ich mein volles Arbeitslosengeld erhalten werde.
23.5.2005
Ich erhalte für diese ca. 6 Wochen Arbeit das volle Gehalt = brutto 3.200,00 Euro, allerdings mit Lohnsteuerklasse 5 (mein Mann hat 3). ... Mit meiner am 13.05.05 erhaltenen Kündigung war ich dann am 17.05.05 beim Arbeitsamt, um mich arbeitssuchend zu melden und wurde umgehend ins Büro für Wiedereinsteigerinnen geschickt, mit dem Kommentar, dass 6 Wochen Arbeit nach der Erziehungszeit zu kurz seien, um als "normaler" Arbeitssuchender eingestuft zu werden. ... Auch wurde mir mitgeteilt, dass mein ab 01.07.05 fälliges Arbeitslosengeld nach einem festgelegten Tarif für Wiedereinsteigerinnen vom Arbeitsamtes berechnet würde, dies dann für 17,5 Stunden wöchentlich und nicht gemessen an dem Gehalt, welches ich bis 30.06.05 bekomme.
123·5·10·15·20·25·30·35·37