Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

11 Ergebnisse für „arbeitslosengeld eigenkündigung frage andere“


| 9.6.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Falls sich keine andere Lösung findet, bin ich durchaus bereit, eine Sperrzeit in Kauf zu nehmen und dadurch auch insgesamt weniger Arbeitslosengeld zu erhalten. ... Um mein Arbeitsverhältnis zu beenden, kommt, denke ich, eine Eigenkündigung oder, sofern eine Einigung möglich ist, ein Aufhebungsvertrag (ohne Abfindung) in Frage. ... Gibt es neben einer möglichen Vermeidung der Sperrzeit weitere Gründe, die für einen Aufhebungsvertrag und gegen eine Eigenkündigung sprechen?

| 23.6.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
In verschiedenen Publikationen wird erläutert, dass ein Arbeitnehmer, der seine Arbeitsstelle kündigt, um mit seinem Ehepartner umzuziehen, einen Anspruch auf Arbeitslosengeld vom ersten Tag der Arbeitslosigkeit hat, da der Umzug zum bzw. mit dem Ehepartner zwecks Fortsetzung der Ehe einen wichtigen Grund gemäß § 119 Abs. 1 Arbeitsförderungsgesetz (AFG) darstellt. ... Kann mir das Arbeitsamt bei einer Eigenkündigung unter Berücksichtigung meiner Situation im Hinblick auf das eingangs genannte Urteil eine Sperrfrist verhängen?

| 30.3.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ich beabsichtige, mein Arbeitsverhältnis nach 20 Jahren durch Eigenkündigung zu beenden und falle noch unter die Übergangsregelung der verlängerten Zahlung von Arbeitslosengeld. Mit der Sperrfrist, die mindestens ein Viertel der Bezugsdauer beträgt, habe ich wegen der Eigenkündigung zu rechnen, ich weiß bereits, dass gesundheitliche Belastung oder Arbeitsüberlastung nicht anerkannt werden.
4.12.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Anderenfalls können wir uns gleich die Papiere abholen". 2) Der für mich noch wichtigere Beweggrund ist der, das wir unseren Kunden ausgewählte produkte in einer gewissen Grössenordnung verkaufen müssen um selber unsere Provisionen ausgezahlt zu bekommen. ... Gibt es eine Möglichkeit, die Sperrfrist bei dem Arbeitslosengeld bei diesem Sachverhalt zu umgehen.

| 23.4.2014
Zu dem Termin bin ich erschienen, wollte den Aufhebungsvertrag aber nicht unterzeichnen wegen der Nachteile beim Arbeitslosengeld. ... Frage: Kann ich mit der Kündigung des Arbeitgebers zum Arbeitsamt gehen um eine Sperrfrist bei Eigenkündigung zu umgehen?
19.12.2005
Besteht nach der Kündigung eines Minijobs Anspruch auf Arbeitslosengeld?
26.11.2008
Wenn ich kündige und ich werde vom neuen Eigentümer der Firma T in der Probezeit oder danach gekündigt habe ich Anspruch auf Arbeitslosengeld (Sperre)?
19.4.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Wenn ich kündige, bekomme ich kein Arbeitslosengeld. Würde ich Arbeitslosengeld bekommen, wenn ich aus gesundheitlichen Gründen kündigen muss?

| 8.10.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Andererseits wurden mir geleistete Überstunden vor dieser Ansammlung vergütet (10,00 DM/Std.); plötzlich jedoch wieder gestrichen, wie auch mein 13.
29.3.2006
Am 02.05.2006 endet meine Elternzeit. Ab 03.05.2006 wäre ich regulär wieder Vollzeitangestellte in der Firma, in der ich auch vor der Elternzeit tätig war. Fristgerecht teilte ich der Firma meinen Wunsch auf einen Teilzeitarbeitsplatz mit.
1