Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

94 Ergebnisse für „arbeitnehmer arbeitszeugnis mitarbeiter zeugnis“

15.8.2007
Sie verlangt jetzt ein Arbeitszeugnis. ... Der alte Vorstand hat am 5.3.2007 vor seinem Ausscheiden am 26.4.07 ein extrem gutes Zeugnis ohne großen Wahrheitsgehalt unterschrieben, das die Mitarbeiterin selbst erstellt hat. ... Reicht es aus, statt der Erstellung eines Zeugnisses auf das zeitnahe Zeugnis vom 5.3.2007, dass die gesamte Beschäftigungszeit seit 2001 umfasst, zu verweisen, notfalls (ungern) in einer Arbeitsbescheinigung?
9.3.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Kurze Fragen, nachdem mir meine tyrannische Arbeitgeberin zum Ende der Probezeit gekündigt hat, obwohl ich mich überaus engagiert für den Betrieb eingesetzt hatte: Darf ich von einem Arbeitgeber sowohl ein sog. qualifiziertes als auch ein unqualifiziertes Arbeitszeugnis verlangen? ... Darf ich vom Arbeitgeber rechtlich verbindlich verlangen, dass die Tatsache, dass er und wieso er gekündigt hat, NICHT in das Zeugnis aufgenommen wird? Ich danke herzlich für die möglichst rasche Beantwortung meiner Fragen, gerne auch von einem auf Arbeitsrecht/Zeugnisrecht spezialisierten Kölner Anwalt.
26.5.2009
Wir danken Frau x für ihre Mitarbeiter in der Gemeindekrankenpflege unserer x-Sozialstation und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen.“ Zur Beurteilung diese Zeugnisses führe ich an, dass ich jahrelang bei dem kirchlichen Träger eine 75 %-Tätigkeit ausgeführt habe, aber offiziell nur als 50%-Kraft eingestellt war und so auch nur bezahlt worden bin. ... 3) Kann ich in einem Schlusssatz auf eine Gesamtnote meines Arbeitszeugnisses bestehen? Ich erwarte die Zufriedenheitsfloskel „ Die Arbeitsnehmerin hat die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt.“ 4) Welche Gesamtbeurteilung lässt sich aus dem jetzigen Zeugnis ableiten, wenn es nicht verändert wird?

| 28.9.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Guten Tag, ich habe ein qualifiziertes Zeugnis von einer Zeitarbeitsfirma bekommen. ... Meine Beurteilung in meinem Arbeitszeugnis sieht wie folgt aus: Aufgabenbeschreibung: …………………………………… …………………………………… Frau ... war in der Lage, sich problemlos in ihre neue Aufgabe einzuarbeiten. ... Nun meine Fragen: Mir kommt das Zeugnis ein wenig zu kurz vor; wurden eventuell wichtige Beurteilungspunkte für ein qualifiziertes Zeugnis weggelassen?

| 22.12.2008
Ich hatte ein qualifiziertes Arbeitszeugnis angefordert. ... Bei Vorgesetzen und Mitarbeitern war Sie anerkannt und beliebt. ... Was sagen Sie zu dem Zeugnis?
20.6.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Es soll ein qualifiziertes Arbeitszeugnis für eine Mitarbeiterin ausgestellt werden. ... Das Zeugnis wird garantiert von ihrem Anwalt überprüft.
18.11.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sein Verhalten Vorgesetzten, Mitarbeiter und Externen gegenüber ist einwandfrei. ... Er ist jederzeit in der Lage, seine Mitarbeiter zu motivieren und sehr soliden Ergebnissen zu führen, dabei wird er als Vorgesetzter immer respektiert. ... Nun die Frage welche Note entspricht dieses Zeugnis.

| 19.9.2007
Dies setzt bei unseren Mitarbeitern ein hohes Mass an Flexibilität,Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft voraus. ... Das Verhalten von Herrn XX gegenübe Vorgesetzten und Mitarbeitern war jederzeit einwandfrei. ... Bitte bewerten Sie dieses Zeugnis.

| 3.7.2010
Heute erhielt ich mein Arbeitszeugnis, das für mich nicht gut aussieht. ... Dies entspricht zwar den Tatsachen, aber darf diese Bemerkung im Zeugnis stehen oder habe ich Chancen darauf, dass dieser Satz aus dem Zeugnis gestrichen wird? ... Gibt es auch hier eine Möglichkeit, mein Zeugnis aufzuwerten?
27.10.2012
Ich habe ein Arbeitszeugnis v.letzten AG erhalten. ... Ich danke Frau -- für die Mitarbeit und wünsche ihr für die Zukunft alles Gute Bitte könen Sie das Zeugnis analysieren. damit die Ungereimheiten aus den Weg geräumt werden können (z.B.Arbeiten unter Anleitung durchgeführt, das ist schlicht unwahr.

| 1.3.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Habe seither noch keine Arbeitszeugnis erhalten. ... Welche Art von Zeugnis steht mir zu? Es ist bestimmt schwer für die Firma mich zu beurteilen, aber habe ich nicht auch Anrecht auf ein qualifiziertes Arbeitszeugnis?
6.5.2018
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Ich gehe davon aus, dass das Zeugnis bestenfalls eine Note 2-3 darstellt und damit schlechter ausfällt als die meisten am Markt ausgestellten Zeugnisse. (Vorweg: Das Zeugnis enthält zuerst die Angabe, von wann bis wann der Arbeitnehmer in dem Unternehmen gearbeitet hat. ... Welche Notengebung können Sie in diesem Arbeitszeugnis erkennen?
15.1.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, heute erhielt ich mein Arbeitszeugnis, womit ich mich Monatg gerne vorstellen würde. ... Nun zu meinem Arbeitszeugnis: Zeugnis Logo der Behörde für Frau XXX geb am XXX (Seite 1) Frau XXX wan in der Zeit vom XXX bis XXX als justizhelferin bei dem XXX befristet beschäftigt. ... Frau XXX wurde im Justizwachtmeisterdienst eingesetzt.Sie wurde mit folgenden Arbeiten der Justizwachtmeisterei betraut: -der Aktenzu und abtrag -der Informations - und Auskunftsdienst im Dienstgebäude,insnesondere in der Pförtnerei sowie der Fernsprechvermittelung -Die Poststellentätigkeit -die Besorgung öffentlicher Aushänge- -Hausdienstgeschäfte -die Mitarbeite bei der Verwaltung der Geräte -Archivierungstätigkeiten -die Aufrechterhaltung von Sicherheit,Ruhe und Ordnung -Einlasskontrollen/Durchsuchungen (Seite 2) Bereits nach kurzer Einarbeitungszeit war sie in der Lage,ihr Arbeitspensum zu bewätigen.
4.4.2011
Das Problem bei der Zeugnisklage ist, dass die meisten früheren Mitarbeiter und auch meine früheren Vorgesetzten nicht mehr bei der Firma sind und ich die Anschriften der meisten nicht kenne, so dass ich nur schwer Zeugen benennen kann. Allerdings habe ich noch die Zeugnisse aller anderen Mitarbeiter vorliegen, sowohl die Zwischen- als auch die Abschlusszeugnisse derjenigen, die damals betriebsbedingt gekündigt wurden. ... Selbst mein damaliger Stellvertreter hat ein gutes Zeugnis bekommen, obwohl die Firmenleitung nicht zufrieden mit ihm war - dies kann ich auch belegen.

| 14.8.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
In meinen Arbeitszeugnis wurde ggf. die falsche Formulierung für den Beendigungsgrund des Arbeitsverhältnisses gewählt. ... Jetzt habe ich gelesen das die Formulierung aussagt: " nicht fristgerechte Kündigung durch Ihren Mitarbeiter." ... Das Arbeitszeugnis ist allgemein nur eine befriedigende Arbeitsleistung.
29.1.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, ich habe in einem Institut zunächst als freie Mitarbeiterin, dann als Festangestellte, und dann wieder als freie Mitarbeiterin gearbeitet (je nach Drittmittellage...) Kann das alles in einem Arbeitszeugnis untergebracht werden, denn die Projekte/Tätigkeiten blieben dieselben, und auch meine Position hat sich nicht geändert (...nur die Höhe der Bezahlung)? Und muss überhaupt erwähnt werden, dass ich abwechselnd frei/festangestellt war, oder genügt der einleitende Satz "Frau....war vom ...bis zum....bei uns als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig".?
31.8.2018
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, heute habe ich mein Arbeitszeugnis erhalten, habe jedoch das Gefühl, dass es ein schlechtes ist (Note 4). ... Meines Erachtens steht mir doch ein 3er Arbeitszeugnis zu. ... Wir danken Frau x für die gute Mitarbeit und wünschen ihr für die Zukunft privat und beruflich alles Gute. ----- Vielen lieben Dank

| 6.4.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Arbeitszeugnis Korrektur Sehr geehrte Damen und Herren, habe gestern von meinem alten Arbeitgeber fast 3 Monate später mein Arbeitszeugnis erhalten. ... Wir beschäftigen derzeit über 2 _ _ Mitarbeiter und verfügen über einen Fuhrpark von ca. 3500 Fahrzeugen. ... Ich wäre mit einem Zeugnis der Note 2 einverstanden.
123·5