Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

338 Ergebnisse für „arbeitgeber mitarbeiter chef tag“

24.4.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ein Auffinden des Mitarbeiters an seiner dem Chef bekannten Adresse war nicht mehr möglich, da der Mitarbeiter offensichtlich an dem Samstag nach Übergabe der Kündigung umgezogen ist. Die neue Adresse ist dem Chef nicht bekannt. Auch hat der Mitarbeiter diese jemals mitgeteilt. - Hat der Mitarbeiter Anspruch auf Lohn bis zum Tag Y, obwohl er nicht mehr zur Arbeit erschienen ist und sich auch für sein Fehlen nicht entschuldigt hat?

| 11.11.2016
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Nun ist sein Chef dabei, die Urlaubsansprüche der Mitarbeiter in den anderen Filialen, in denen bislang auch Samstags gearbeitet wurde, was zukünftig entfallen soll, von einer 6-Tage-Woche auf eine 5-Tage-Woche zu kürzen. ... Sein Chef ist der Meinung, dass er eine 6-Tage-Woche hätte und mein Freund verteidigt seine 5-Tage-Woche, die er tatsächlich auch so arbeitet (Samstags hat sein Geschäft zu.). ... Ist es korrekt wenn der Chef den Urlaubsanspruch meines Freundes von einer 6-Tage-Woche auf eine 5-Tage-Woche kürzt?

| 21.6.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Das Heim besteht aus 3 unabhängigen Häusern mit insgesamt ca 40 Mitarbeitern. ... Der Chef möchte aus dem bestehenden Dienstplan nun viele freie Tage streichen, dabei haben ich schon weniger freie Tage als mir zustehen. ich habe diese freien Tage auch für privates geplant und möchte dort nicht immer einspringen. ... Darf mir mein Chef einfach so meine freien Tage streichen?
23.4.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Guten Tag, Habe folgendes Problem: Ich habe von 2007 bis Ende 2010 als fester freier in einem Unternehmen im Rahmen eines Werksvertrages tageweise auf Honorarbasis mit Lohnsteuerkarte gearbeitet. ... Der Chef würde mich gern weiter als freien Mitarbeiter beschäftigen, kann dies lt Personalrat aber nicht, da ich mich sonst in eine Festanstellung einklagen könnte. ... (Da dies wohl erstmal der einzige Arbeitgeber wäre fuer den ich tätig sein werde und die Arbeit an sich schon der eines Mitarbeiters entspricht: weisungsgebunden, feste Arbeitszeiten etc.)
7.7.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Vor einiger Zeit hat mein Arbeitgeber ohne Vorwarnung eine Webcam auf dem weitläufigen Betriebsgelände installiert. Die Webcam erfasst einen Bereich, den jeden Tag zahlreiche Besucher jeden Alters sowie einige der Angestellten passieren MÜSSEN. ... Einige der Mitarbeiter wissen es ebenfalls noch nicht oder erfuhren es erst durch Zufall und nach Beginn der Aufzeichnungen.

| 22.2.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Mittwochs ist immer mein freier Tag. Seit jeher ist es so: wenn ein Feiertag war hatten wir den Freiertag + freien Tag ( ausser er ist auf einen Mittwoch gefallen- klar Pech für mich!) Jetz will mein Chef das , wenn in einer Woche ein Feiertag ist dass dann unser Freier Tag entfällt: Z.B.

| 15.7.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Nun erfuhr ich das mein Chef über die Krankenkasse die Wiedereingliederung beantragt hat. ... Das heißt ich muß wahrscheinlich in den nächsten Tagen zur Firma. ... 3.)Soll ich warten bis der Chef mich nach erneuter Krankheit kündigt ?
23.9.2019
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Nun ist es so das der beste Freund jeden Tag in der Firma ist und meinen Kollegen und mir das Leben schwer macht. ... Da er der beste Freund vom Chef ist, traut sich kaum einer etwas zu sagen aus Angst den Job zu verlieren. ... Der Chef findet es nach eigener Aussage "ganz gut" das sein Freund vor Ort ist und uns überwacht.
12.3.2009
Mein Chef macht immer den Dienstplan für ein bis drei Wochen im Voraus, woraus sich ergibt an welchen Tagen ich Früh- oder Spätschicht habe. ... Jetzt habe ich aber Angst, dass mein Chef mich bald kündigen wird, weil er einen der zwei Läden schließen wird und nicht mehr so viele Mitarbeiter brauchen wird. ... - Was wenn mein Chef mich nur mündlich kündigt?

| 21.4.2005
Obwohl es eigentlich eine Promotionsstelle sein sollte, arbeitete ich aber praktisch als ganz normaler Mitarbeiter 5 Tage/Woche im Betrieb mit (auch in anderen Projekten) unter der Vertröstung, daß ich ja zunächst Geld einbringen und mein Projekt auf Anklang stoßen müsse, bevor weitere Forschung betrieben werden könne. ... Bis dahin sollte ich als "Freier Mitarbeiter" bezahlt werden. ... Da ich nicht bereit war, dies weiter mitzutragen, bewarb ich mich dann auf andere Stellen als normaler Mitarbeiter ohne Promotion, was mir auch schnell gelang.

| 5.11.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Allein im Verkauf ist der Sohn einer früheren Eigentümerin noch beschäftigt, der schon vorher mit diesem Kunden nicht gut ausgekommen ist, der jetzt aber sein Chef ist. Einen neuen Vertrag hat der Mitarbeiter nicht unterschrieben, er hatte - als Familienmitglied - aber auch vorher keinen Arbeitsvertrag. Der Mitarbeiter möchte jetzt aus dem Unternehmen ausscheiden.
7.7.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Mein Chef will mich loswerden. ... Bereitschaftsdienste sind zwar Bestandteil unserer Arbeitsverträge, aber soweit ich gehört habe, kann man niemanden dazu zwingen, an einem ganz speziellen Tag einen Bereitschaftsdienst zu machen. Wenn die Kollegen also an den Tagen, wo ich eigentlich Dienst hätte, "verhindert" sind ...?

| 6.1.2014
Jetzt konnte ich Freitags nicht arbeiten und mein Arbeitgeber war ziemlich sauer. ... Ausser dem Chef sind bei uns zwei freie Mitarbeiterinnen beschäftigt, die nur FR arbeiten und eine Masseurin , die 20 Std arbeitet und MI und FR in woanderst arbeitet.
27.10.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Jetzt soll bei der Abrechnung eine falsche Urlaubszahl drin stehen und jetzt verlangte der Chef von mir das ich ein Schriftstück unterschreibe das ich nur 15 Tage im Jahr habe. ... Gilt die Neue Probezeit denn ich habe mal gehört das der Arbeitgeber nicht 2 mal eine Probezeit von 6 Monaten vereinbaren darf ? ... Wie wird das vor Gericht gewertet der Arbeitgeber hat mich da völlig überrumpelt ,ich habe das gar nicht richtig gelesen .
19.2.2016
Guten Tag, mein Name Stephan und ich Arbeite seit 13 Jahren bei einer Arbeitnehmerüberlassung am Frankfurter Flughafen. Mein Problem ist ,obwohl ich meiner Firma schon sehr oft gesagt habe ,das sie es bitte unterlassen möchte mich in den freien Tagen ,als auch im Urlaub anzurufen oder Mails zu Schicken oder gar SMS zu senden dies bitte zu unterlassen soll !!! All dieses Aufforderungen meiner Firma gegenüber werden aufs feinste Ignoriert bzw. es wird trotzdem der Kontakt an meinen freien Tagen gesucht.

| 5.5.2012
Hallo, ich habe ein aktuelles Problem mit meinem Arbeitgeber. ... Frage: Wann muss AN A es dem Chef sagen, am selben Tag, ein Tag vorher, ein paar Tage vorher? ... Am letzten Tag ruft der Chef von AN A an.
11.5.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
An diesem Tag hatte noch eine Kollegin um 6:22 h eingestempelt. ... Wir sind über 50 Mitarbeiter. ... Nun trägt es sich zu, dass unser Chef die beiden Karten mit dem an einem bestimmten Tag und besagten Zeit dem Abt.

| 1.8.2011
Ich habe bereits gekündigt und trete ab 1.9. die Arbeit bei einem neuem Arbeitgeber an. 2. Ich bin letzte Woche Donnerstag als Urlaubsvertretung (Abteilung hat nur 1 Mitarbeiter) in eine neue Abteilung versetzt worden für 2 1/2 Wochen. Mein Chef hat mit heute informiert, dass mein Urlaub vom 3.8. bis 5.8., den ich im April genehmigt bekommen habe, nun betriebsbedingt widerrufen wird, weil kein anderer die Arbeit machen kann.
123·5·10·15·17