Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
507.303
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

2.371 Ergebnisse für „arbeitgeber geben“

3.11.2014
656 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ein Arbeitnehmer hat den Arbeitgeber eigeninitativ um die Teilnahme an einem Weiterbildungskurs gebeten, der nur über seinen Arbeitgeber buchbar ist. ... Der Arbeitgeber willigte ein. ... Der Arbeitgeber bietet an, den Kurs noch zu absolvieren, der Arbeitnehmer müsste dazu nur eine Rückmeldung geben.

| 10.12.2016
194 Aufrufe
von Rechtsanwalt René Piper
Ich habe dem jetzigen Arbeitgeber meine Schwangerschaft bereits mitgeteilt. ... Ich befürchte, dass ich nicht eingestellt werden würde, wenn ich jetzt meine Schwangerschaft dem Arbeitgeber offenbaren würde. ... Kann ich meine Schwangerschaft erst nach dem Vertragsunterschreiben bekannt geben oder bin ich verpflichtet das vor der Einstellung meinem künftigen Arbeitgeber zu melden.

| 17.3.2011
1779 Aufrufe
Meine Frage: Muss ich dem Arbeitgeber über den Rentenbescheid auskunft geben? (dieser ist eh befristet) Wenn ich den Arbeitgeber darauf hinweise, welche Nachteile entstehen dadurch für mich?

| 14.6.2014
1129 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sein Arbeitgeber hat mir also noch nichts überwiesen. ... Hätte der Arbeitgeber mir bescheid geben müssen, wenn bereits eine Pfändung vorliegt? ... Kann ich in diesem Fall auch den Arbeitgeber belangen?
27.7.2006
1637 Aufrufe
Nun möchte ich an seinen Arbeitgeber schreiben (per Fax oder Email) mit der Bitte das Schreiben an diese Person weiter zu leiten. Frage: Kann ich dadurch Probleme von dem Arbeitgeber und der Person bekommen ?
3.9.2008
1469 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun meine Frage darf mir mein Arbeitgeber wieder einen befristeten Vertrag geben, oder muss dieser neue Vertrag unbefristet sein?

| 30.4.2014
844 Aufrufe
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Mein Arbeitgeber hat mir gekündigt und 5 Monate Frist (Ende Juni) gesetzt. ... Da ich beim Ministerium für Arbeit und Soziales angerufen habe, und gefragt habe, ob es OK ist, wenn ich trotz der Frist durch den Arbeitgeber eine eigene Kündigung vorlege meinem Chef, wo ich zum 31.5.
25.7.2012
5364 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich (Vater) hatte bei meinem Arbeitgeber Elternzeit bis Ende 2013 für die Erziehung meiner neugeboreren Tochter angemeldet. ... Wie verhalte ich mich korrekt, falls mein Arbeitgeber die Teilzeit bis dahin nicht genehmigt hat?

| 21.2.2010
1904 Aufrufe
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Nun beschäftigt mich die Frage ob bzw. in wie weit mein aktueller Arbeitgeber einem Arbeitgeber der duch meine Bewerbung an mir interessiert sein könnte, Auskunft über mich geben darf.
3.4.2012
2434 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Bisher war es so, dass mein Arbeitgeber wöchentlich die Einteilung gemacht hat und ich so immer für die nächste Woche wusste, wann ich kommen sollte. Nun ist Mitte Januar eine Kollegin in Teilzeit aus einer anderen Filiale (die zugemacht wurde) hinzugekommen und seither bin ich von meinem Arbeitgeber nicht mehr eingeteilt worden. ... Kranken - und Urlaubsgeld habe ich bislang nie erhalten, mein Arbeitgeber erklärte mir, dies stehe mir nicht zu.
16.10.2010
5335 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun würde mich interessieren, wieviel ein zukünftiger Arbeitgeber (ich werde mich auf einen Bürojob bewerben, der mit Crohn gut vereinbar ist) davon erfahren darf, und zwar im Einzelnen: 1) Stimmt es, dass ich bei einer Verbeamtung alles angeben muss?

| 5.6.2008
1534 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Freund hat folgendes Problem: seit 8 Monaten ist er laut Vertrag bei seinem Arbeitgeber beschäftigt. ... Das Büro gab es allerdings erst nach 2 Monaten und wurde nach einem Monat wieder gekündigt, da Arbeitgeber sich das nicht leisten konnte. ... Wie schon erwähnt, wurde der Vertrag mit ihrem Mann (dem eigentlichen Arbeitgeber) auch nicht gekündigt.
11.10.2007
5202 Aufrufe
Dafür braucht die Krankenkasse eine schriftliche Bestätigung vom Arbeitgeber meiner Frau. Genau diese will die Personalabteilung des Arbeitgebers aber nicht geben! ... Frage: Kann der Arbeitgeber das verweigern?

| 2.10.2014
2164 Aufrufe
Nun könnte ich aber bei meinem jetzigen Arbeitgeber bis zur Regelpensionierung (Ende Juni 2018) ab Juli 2015 auf Basis 400.-- (oder jetzt 450.--?)
31.3.2012
1630 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Abmahnung erhalten weil ich mich gem. meinem Arbeitgeber nicht an die Vereinbarung zum Verhalten im Krankheitsfall gehalten habe und mich über die Zeit der Arbeitsunfähigkeit und die voraussichtliche Dauer unmittelbar nach Arztbesuch zu einer telefonischen Meldung an den Vorgesetzten nicht durchgeführt habe. ... Also, mein Arbeitgeber war vor meinem nächsten Dienstbeginn, es war ja mein freier Tag, noch am gleichen Vormittag des Arztbesuches, darüber informiert das ich krank bin und darüber wie lange ich voraussichtlich krank sein werde. ... Es geht doch darum das der Arbeitgeber informiert wurde und doch nicht etwa darum das ich Ihn persönlich dies gesagt haben muss?
26.6.2012
1795 Aufrufe
Dies dürfte in der Praxis bedeuten, dass eine Einsicht nur in den Räumen des ehemaligen Arbeitgebers möglich ist. Meine Frage ist nun, (1) ob ich im Rahmen einer solchen Einsichtnahme vor Ort auch einen Rechtsanspruch auf das Anfertigen von Kopien habe oder ob der Arbeitgeber dies als Herausgabe auslegen kann und somit verneinen darf. (2) wie lange ein Arbeitgeber per Gesetz verpflichtet ist, eine Personalakte aufzubewahren - und wie man eine Frist sofern denn vorhanden konkret berechnet.
15.4.2011
2503 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Arbeitnehmer sollte nach seiner Gesundung dem Arbeitgeber seine Arbeitskraft wieder anbieten. Dies wurde gemcht, jedoch keine Reaktion oder Antwort des Arbeitgebers. ... Da im Vertrag drin steht, dass bei einer fristlosen Kündigung durch den Arbeitgeber eine Vertragsstrafe in Höhe von einem Bruttogehalt verlangt werden kann, vermuten wir, dass der Arbeitgeber das Geld einbehalten will.
12.1.2011
4432 Aufrufe
Muss der Arbeitgeber meine Betreuungszeiten des Kindergartens und der Schule berücksichtigen bei der Festlegung der Arbeitszeit ?
123·25·50·75·100·119