Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

184 Ergebnisse für „arbeitgeber anspruch arbeitslosengeld antrag“


| 27.11.2009
Am Anfang September hat das Integrationsamt den Antrag wg. ... Wird meine Abfindung auf das Arbeitslosengeld angerechnet und wenn "Ja" nach welcher Regelung? ... Wird der Anspruch auf Arbeitslosengeld in meinem Fall ruhen und wenn "Ja"- wie lange?
18.1.2020
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Mein Antrag auf Teilarbeitslosengeld wurde abgelehnt. ... Der Antrag war abzulehnen." ... Wie sehen Sie den Anspruch?
8.7.2020
| 40,00 €
. * Da ich mein Arbeitsplatz unterstützen wollte, neue Mitarbeiter einzustellen, habe ich den Aufhebungsvertrag unterschrieben (mit Rückwirkung auf 30.6, ohne dass die ordentliche Kündigungsfrist des Arbeitgebers eingehalten wurde) * Ich habe die Entlassungsentschädigung in Form von Aufhebung der geschuldeten Minusstunden erhalten. * Bin noch in DE gemeldet * ich habe mich online Arbeitssuchend gemeldet * habe also ab jetzt keine Krankenversicherung in Deutschland * Auch hier in Australien bin ich nicht krankenversichert Ich würde gerne mein Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 aufrecht erhalten, bis ich zurückkomme. ... Muss ich den Antrag auf ALG1 jetzt stellen um den danach ruhen zu lassen weil ich nicht in DE bin? ... Oder kann ich den Antrag stellen wenn ich zurück bin (habe etwas mit 5 Jahren Anspruch gelesen..)?

| 30.3.2011
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Ich werden also vermutlich Arbeitslosengeld für eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen müssen. ... Kann ich davon ausgehen, dass dieser in NL formulierte Widerspruch die gesetlichen Ansprüche an die deutsche Sozialversicherung (Arbeitslosengeld) sicherstellt, also einer deutschen Klage gleichgestellt ist ?

| 22.10.2010
Ich bin seit 1993 bei meinen Arbeitgeber als Vollzeitkraft angestellt. ... Heute war ich beim Arbeitsamt um mich arbeitslos zu melden und mir auch einen Antrag auf Arbeitslosengeld zu holen. ... Arbeitslosengeld zustände, wegen irgendwelchen Bemessungszeitrahmens.

| 22.1.2009
Meine Fragen: 1) Bezieht sich der gesetzliche Anspruch auf Teilzeit während der Elternzeit nur auf die konkrete Stelle vor der Elternzeit oder muss der Arbeitgeber mir auch eine andere möglicherweise vakante Stelle anbieten? ... Kann also mein ursprünglicher Antrag nach über einem Jahr noch abgelehnt werden? 5) Ich habe gehört, dass bei abgelehnter Elternteilzeit ein Anspruch auf ALG besteht.
14.2.2020
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Hallo, im Sep. 2017 wurde mir von meinem Arbeitgeber ein unbefristeter Vertrag gegeben. ... Habe ich das Recht auf Arbeitslosengeld, oder dürfen die mich unter der o.g. Vorgeschichte sperren, oder zwingen zunächst gegen den Arbeitgeber zu klagen ?

| 23.1.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Arbeitslosengeld erhalte ich mit Sicherheit nicht, da ich in Deutschland vor dem Studium nicht arbeitete und jetzt nur 6 Mon. beschäftigt war, wie sieht es jedoch mit Hartz4 aus? Habe ich da Anspruch?
5.2.2009
Aufgrund meiner Vita widersprach ich dem und kündigte selbst, da ich anbetracht der bisherigen Beschäftigungszeit von 6 Monaten kein Arbeitslosengeld in Anspruch nehmen kann. Ich setzte eine Kündigung auf, die mich bei vollen Bezügen ab sofort freistellte (Wunsch des Arbeitgebers), übergab meinen Arbeitsplatz, Schlüssel und Passwörter und wurde herauskomplementiert. ... Am 29.01. stellte der AG dann Antrag auf Insolvenz.
2.7.2016
Ein Antrag auf Teilhabe bei der Rentenversicherung ist bisher noch nicht entschieden. Seit Januar 2016 bin ich bei der Krankenkasse ausgesteuert und beziehe seitdem Arbeitslosengeld bei bisher ununterbrochener Arbeitsunfähigkeit. ... Leider ist der Arbeitgeber nicht bereit, das Arbeitsverhältnis ruhen zu lassen.

| 18.12.2018
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Alternativ wollen wir einen Antrag auf Arbeitslosengeld stellen. ... Gibt es eine Möglichkeit oder einen rechtlichen Anspruch darauf das der Arbeitgeber es trotzdem genehmigen muss auch wenn man noch keinen neuen Arbeitgeber benennen kann? Bzw. kann man trotzdem einen Antrag für Arbeitslosengeld stellen?

| 30.3.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Mein Arbeitgeber versprach mir zu prüfen ob es eine Teilzeitstelle für mich gibt. ... Diesen habe ich aber nicht unterschrieben, da ich vom Arbeitsamt erfuhr, dass ich dann für das Arbeitslosengeld erstmal "gesperrt" werde. ... Wie soll ich mich jetzt meinem Arbeitgeber gegenüber weiter verhalten?
25.7.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich (Vater) hatte bei meinem Arbeitgeber Elternzeit bis Ende 2013 für die Erziehung meiner neugeboreren Tochter angemeldet. ... Auszug aus dem Schreiben der Personalabteilung: "Leider können wir Ihrem Antrag auf Teilzeit aus dringenden betrieblichen Gründen nicht entsprechen ... bei 30 Stunden Teilzeit ergibt sich ein 3/4 Tag, an dem das Unternehmen Sie nicht einsetzen kann - wir können Sie somit nicht wirtschaftlich einsetzen. ... Wie verhalte ich mich korrekt, falls mein Arbeitgeber die Teilzeit bis dahin nicht genehmigt hat?

| 4.12.2013
Ich gehe demnach davon aus, dass mir mein Arbeitgeber im Jahre 2014 eine Karenzentschädigung bezahlen muss, mindestens in Höhe von 50% der ehemaligen Einkünfte. ... Ich habe bei der Antragstellung auf Arbeitslosengeld mit dem Hinweis auf Erhalt einer Karenzentschädigung bei der Agentur für Arbeit nur auf erstaunte Gesichter geblickt und den Hinweis erhalten, dass das Arbeitslosengeld während der Zeit des Empfangs der Karenzentschädigung wohl ruhen würde, man wisse es nicht genau, es gäbe aber einen Entscheid! Nun zur eigentlichen Frage: Wird gleichzeitig zur Karenzentschädigung das Arbeitslosengeld gewährt oder ruht der Anspruch auf Arbeitslosengeld währenddessen?
28.8.2012
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Leider lehnte mein Arbeitgeber meinen Wunsch nach Teilzeit ab (Begründung: "... können wir Ihrem Antrag auf Teilzeit aus dringenden betrieblichen Gründen nicht entsprechen ..."). ... Fragen: So viel ich weiß habe ich, falls Teilzeit nicht genehmigt wird, Anspruch auf Arbeitslosengeld I (für 30 Stunden / Woche). ... Konkret: (1) Verfällt durch obigen Zusatzvertrag mein Anspruch auf ALG I ?
13.1.2007
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Mein alter Arbeitgeber struktuiert das in Deutschland ansässige Unternehmen vollständig um. ... Weiterhin mindert die Sperrzeit meinen Anspruch auf Arbeitslosengeld um 90 Tage. Weitergehende, tiefere Prüfungen meiner Gründe und damit verbundener Begründungen zur Abweisung meines Antrages hat das Amt, trotz mündlicher Zusage, offenbar nicht unternommen, obwohl es dazu nach § 144 und damit verbundener Prüfordnungen und Anweisungen zum ALG angehalten ist.
15.5.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Hallo, ich bin Krankenschwester und hatte zum 02.06 nach meiner Elternzeit einen Bewilligungsbescheid für Arbeitslosengeld über 12 Monate bekommen. ... Mein Arbeitgeber will mich aber weder in den Innendienst versetzen, noch mich kündigen. ... Nun meine Frage: Bei einem Aufhebungsvertrag ist ja mit einer Sperrfrist für Arbeitslosengeld zu rechnen.
7.3.2010
von Rechtsanwältin Susanne Sibylle Glahn
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich werde demnächst einen Antrag auf Elterngeld stellen und habe diesbezüglich sieben Fragen in Verbindung mit meinem befristeten Arbeitsvertrag/ Arbeitslosengeld I und den Bemmessungsgrundlagen, die ich Ihnen zu meinem Sachverhalt stellen möchte. Ich hätte gerne ausführliche Antworten auf alle sieben Fragen mit dem Schwerpunkt: Wie soll ich am besten vorgehen, damit ich rechtens finanziell am günstigsten auskomme in den nächsten zwei Jahren (Elterngeld/ Arbeitslosengeld I).
123·5·10