Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1 Ergebnisse für „arbeitgeber abfindung anstellen anstellungsvertrag“

10.7.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Anwälte, ich bitte den unten stehenden "Anstellungsvertrag zum Gesellschaftsführer" auf "Unregelmäßigkeiten" bzw. einstige Formulierung zu meinen Ungunsten zu überprüfen (ich bin der, der zum Geschäftsführer der Gesellschaft bestellt wird). ... Mit freundlichen Grüßen =========================================================== XXX GmbH / XXX Anstellungsvertrag (Entwurf) Zwischen der XXX GmbH, vertreten durch die Gesellschafterversammlung, nämlich Herrn Mustermann und Herrn Müller - im Folgenden "Gesellschaft" genannt - und Herrn FRAGESTELLER wohnhaft in, Strasse 123, 12345 Musterstadt in BW - im Folgenden "Geschäftsführer" genannt - wird folgender ANSTELLUNGSVERTRAG geschlossen: § 1 Geschäftsführung und Vertretung (1) Herr FRAGESTELLER wird mit Wirkung vom XX.2008 zum Geschäftsführer der Gesellschaft bestellt. (2) Der Geschäftsführer ist berechtigt und verpflichtet, die Gesellschaft nach Maßgabe der Gesetze, des Gesellschaftsvertrags und einer etwaigen Geschäftsführungsordnung zu vertreten. ... Ihm obliegen Leitung und Überwachung des Gesamtunternehmens, unbe-schadet gleicher Rechte und Pflichten etwaiger anderer Geschäftsführer. (2) Der Geschäftsführer nimmt die Rechte und Pflichten des Arbeitgebers im Sinn der arbeits- und sozialver-sicherungsrechtlichen Vorschriften wahr. (3) Der Geschäftsführer wahrt die wirtschaftlichen und steuerlichen Interessen der Gesellschaft.
1